Freitag, 6. März 2015

ein nachmittag im garten und ein giveaway


Von meinem Nachmittag im Garten habe ich Euch ja schon vor ein paar Tagen erzählt.

Und wisst ihr, was ich (außer nach den ersten Frühblühern zu suchen) noch gemacht habe? Ein wundervolles neues Gartenbuch geschmökert...


Genießen im Garten von Wohnen & Garten ist gerade erst im Callwey Verlag erschienen und kommt vollgepackt mit wundervollen Bildern, leckeren Rezepten und tollen Ideen, um die Zeit im Garten noch  schöner zu machen.

Ein so abwechslungsreiches Buch, dass man es gar nicht mehr weglegen möchte.


Eingeteilt ist es nach Fest-Vorschlägen (und davon gibt es wunderbare, wie zum Beispiel Einladung zum Lavendelfest mit ausgesuchten Rezepten und den passenden Deko-Vorschlägen)

Ich fürchte schon, dass in diesem Jahr einige Gartenfeste gefeiert werden müssen...


Schaut Euch das Buch unbedingt an, wenn ihr im Buchladen seid. Und macht bei dem Giveaway hier mit!

Ich darf nämlich eins davon an einen von Euch verlosen!

Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Post (und das bitte bis zum 15. März um 24 Uhr) und mit etwas Glück feiern wir die gleichen Feste!


Ich drücke Euch alle Daumen, wünsche Euch ein wundervolles Wochenende und hoffe, wir sehen uns bald wieder! (Ich plane die nächsten beiden Tage so oft wie möglich im Garten zu verbringen, das Wetter soll ja traumhaft werden und da wartet einiges an Arbeit...vielleicht bleibe ich auch einfach auf der Gartenbank sitzen, das haben wir alle ja auch schon viel zu lange nicht mehr gemacht...)


Take Care,

Markus


P.S.

Wenn ihr mögt könnt ihr das Bild unten zum Verlinken mitnehmen...


Dienstag, 3. März 2015

ein wenig frühling im garten


Heute Nachmittag hatte ich meinen Kaffee tatsächlich im Garten!

Die Sonne schien so schön, Vögelchen zwitscherten und es roch sogar ein wenig nach Frühling...

(Schaut mal, jede Menge Krokanten!)


Also bin ich auf die Suche gegangen und habe die ersten Frühlingsboten gefunden.


Überall blinzeln sie verschlafen aus der Erde!


Oder füllen ihre Knospen mit neuem Leben.


Ist das nicht eine herrliche Zeit?

Sogar die ersten Tulpen habe ich entdeckt. Und jede Menge Hyazinthen.


Ein Schneeglöckchen testet schon mal, ob das Wetter gut genug ist. Es folgen hoffentlich noch viele seinem Beispiel.

Scheint so, als würde meine Idee mit der Frühlingsblüher-Wiese ein Erfolg werden...


Aber kaum war die Sonne weg, wurde es schon wieder ziemlich frisch.

Also habe ich nach meinem Nachmittags-Spaziergang mit Sam ein Feuerchen im Ofen angemacht und überlege gerade, was ich zum Abendessen kochen soll.


Ach ja, ich habe noch etwas anderes im Garten gemacht, davon erzähle ich Euch am Wochenende. Schaut also wieder vorbei, es gibt auch ein Giveaway!

Genießt jede Sonnen-Stunde!


Take Care,

Markus

Samstag, 28. Februar 2015

12tel Blick im Februar


Der Februar ist auch schon so gut wie vergessen und es ist Zeit für einen 12tel Blick bei Tabea...

Ohne den Nebel vom Januar beginnt man den Hintergrund zu erkennen. Heute früh war es aber auch noch etwas diesig, deshalb ist er verschwommen.

Die Pflanzen auf dem Carport-Dach sind noch fast genauso wie im letzten Monat. Ich bin gespannt, wie es im nächsten Monat aussieht...


Noch mehr 12tel Blicke findet ihr bei Tabea, die diese superschöne Aktion ins Leben gerufen hat!

Ich geh jetzt mal bei den anderen nach den Veränderungen schauen, macht ihr das doch auch!


Habt ein wundervolles Wochenende und genießt die Zeit! (Ich komme gerade von einem unglaublichen Foto-Shooting mit Maik Rietentidt. Das war einfach phantastisch!)


Take Care,

Markus

Donnerstag, 26. Februar 2015

10 Dinge die Du beachten solltest, wenn Dein Mann die Grippe hat



  1. Männer haben nicht nur einfach Grippe. Es ist gefährlicher. Wirklich. 
  2. Hühnersuppe und Holundertee ist keine angemessene Nahrung für einen ausgewachsenen Mann. (Selbst dann nicht, wenn er krank ist...)
  3. Mütter von Männern wissen auf alle Fälle immer am besten, was dem Sohnemann gut tut.
  4. Es ist normal, dass Du Urlaub nehmen mußt, wenn Dein Mann krank ist. Schließlich weiß man nie, was aus einem harmlosen Schnupfen wird...
  5. Vom Bett auf die Couch und zurück ist wirklich schon anstrengend genug...
  6. Eine Grippe dauert manchmal drei Wochen. (Deine war nach 5 Tagen erledigt? Ist doch klar, siehe Punkt Nr. 1)
  7. Im Hausarzt-Wartezimmer könnte die Sache einfach noch verschlimmern (schließlich sind da alle möglichen Krankheiten), deshalb ist es ok den Notdienst zu bestellen.
  8. Kinderkriegen kann einfach nicht schlimmer sein...
  9. Es ist ja nicht nur der Körper, sondern auch die Psyche. (Männer sind schließlich auf Jagen und Kämpfen programmiert und wenn wir dann plötzlich so hilflos sind....)
  10. Pack Deine Sachen, ruf seine Mutter an und mach Dir ein paar schöne Tage mit Deinen Mädels im Wellness-Tempel.
In Wirklichkeit habe ich noch untertrieben. Es ist wirklich ernst. Und glücklich, wer mit dem Leben davon kommt...


Take Care,

Markus

Dienstag, 24. Februar 2015

gewinnerin & neue tulpen


Vielen Dank für Eure lieben Gute-Besserungs-Wünsche, die alle zusammen (verbunden mit ein paar Tagen Ausruhen und jeder Menge Tee) dazu geführt haben, dass diese doofe Grippe schnell wieder verschwunden ist.

Das ist auch gut so, ich bin nämlich nicht gerade der geduldigste Patient...


Ein paar neue Tulpenbilder habe ich Euch auch mitgebracht, mir gefiel die Farbzusammenstellung so gut.

Eigentlich wollte ich gestern im Garten nach Frühblühern Ausschau halten, auf einigen Blogs habe ich schon die ersten entdeckt, aber hier war Winter angesagt und ruckzuck war alles weiß.

Der Schnee ist aber schon fast wieder verschwunden, vielleicht habe ich morgen mehr Glück.


Die Gewinnerin des Ein Garten für die Seele - Giveaways steht auch fest.

In der bewährten Augen-zu-und-mit-Finger-auf-dem-Bildschirm-Scrollen-bis-jemand-Stop-sagt-Methode habe ich ausgelost:

Hallo Markus!
Was gibt's Schöneres als um diese öde Jahreszeit sich gemütlich ein zukuscheln und am Besten in Begleitung mit einem interessanten Buch?
Jetzt ist es genau richtig für den eigenen Garten Pläne zu schmieden und zauberhafte Gartenbücher zu wälzen. Dort findet man unter Garantie immer eine geniale Anregung....
Und so hüpfe ich mal ganz flott in dein Lostöpfchen :-)
Sam tankt momentan jede Menge Sonne und Energie, genau wie meine zwei Fellkinder hier.
Die machen es einfach richtig!
Wünsche dir einen schönen Abend! ~Susanne~


Liebe Susanne, schick mir bitte Deine Adresse, damit ich sie an den Callwey Verlag weiterleiten kann! Herzlichen Glückwunsch!
Ihr anderen seid nicht traurig, das nächste Giveaway kommt schon bald!
Habt eine tolle Woche und lasst Euch nicht von der Grippe erwischen!

Take Care,

Markus