Sonntag, 20. Februar 2011

Kätzchen im Schnee

Man bekommt sie nun in jedem Blumenladen zu kaufen: Weidekätzchen. Sie sind für mich der Inbegriff des Frühlings und ich freue mich jedes Jahr auf`s Neue sie zu sehen.

Für diese Deko-Idee braucht man: 

Eine handvoll Weidekätzchen (bitte kaufen und nicht aus der Natur holen, sie stehen unter Naturschutz. Außerdem sind die gekauften etwas größer und länglich und für unsere Sache besser geeignet.)

3 geöffnete (von der Weihnachtsdeko übriggebliebene) Kiefernzapfen, Klebstoff, etwas Kunstschnee, 3 Gläser mit einem Stiel (es gehen auch Weingläser oder Sektkelche) und ein breites Band in der Lieblingsfarbe. Außerdem noch eine Blume in einer ähnlichen Farbe.



Die Kätzchen vorsichtig von den Ästen pflücken und mit einem Tropfen Klebstoff (auf der "spitzen" Seite des Kätzchens) einzeln in die Kiefernzapfen kleben.

Dabei die Größe der Kätzchen der Größe der einzelnen Schuppen anpassen.

So alle drei Zapfen bekleben. Für die oberen Schuppen sehr kleine (knospige) Kätzchen nehmen.

Die Zapfen von allen Seiten kontrollieren und eventuell nacharbeiten.

In zwei der Gläser etwas Kunstschnee füllen und jeweils einen Zapfen hineinsetzen.

Die Vorderseite etwas in den Schnee drücken, damit der Zapfen leicht schräg ist.

Das Band in zwei Teile schneiden und beide Gläser mit einer Schleife verzieren.

 Der dritte Zapfen ist für die Mitte gedacht.

In das dritte Glas Wasser füllen und eine Blume hinein stellen. Wenn noch ein Zweig übrig ist, diesen dazu stecken.

Fertig.

Mir gefällt der Farbton der Schleifen.


Diese Deko symbolisiert für mich den Kampf zwischen Frühling und Winter.





Natürlich habe ich eine Tulpe genommen, andere Blumen sind aber auch toll.








Sieht das nicht toll aus?








Viel Spaß beim Nachmachen!


Diese Deko hält sehr lange. Man kann später (wenn es endlich dauerhaft Frühling ist) den Schnee gegen Moos austauschen, ein hellgrünes Band nehmen und entsprechende Blumen dazu wählen.

Noch ein Tip: Wer keinen Kunstschnee hat, kann einfach grobes Salz, Reis oder Kristallzucker nehmen.

Kommentare:

  1. Lieber Markus...

    ja es sieht absolut toll aus. Ich liebe alle Arten von Zapfen und diese Deko-Idee werde ich bestimmt nacharbeiten. :) Ganz bestimmt mit gekauften 'Kätzchen'!! Danke für den Super-Tip.
    Liebe Grüsse
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Siehste, und wenn Du jetzt ein kleines schwarz weisses Kätzchen hättest, dann würdest Du keine langstieligen Gläser dekorieren :-)

    Sieht super aus . . .

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank!

    Schön, daß Euch diese Deko-Idee gefällt. Viel Spaß beim Nachmachen!

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch