Sonntag, 3. April 2011

Lavendel-Tassen

Ich konnte einfach nicht widerstehen. Obwohl ich weiß, daß es noch viel zu früh ist und die blühenden Freunde in den Gartenmärkten aus dem Treibhaus kommen, konnte ich an diesem Lavendel nicht vorbeigehen.

Später soll er seinen Platz im Garten finden, aber bis dahin kann er auf dem Balkontisch ein wenig Vorsommerfreude verbreiten.

Einen passenden Topf habe ich nicht gefunden, also habe ich einen selbst gemacht.

Man braucht:

Lavendelpflanze (oder eine andere)
Stoffrest (es geht auch ein Geschirrtuch, eine Stoffserviette)
Sicherheitsnadeln
ein kleiner Teller


Den Stoff in der Hälfte rechts auf rechts legen und beide Längsseiten mehrfach einrollen.

Mit Sicherheitsnadeln feststecken.

Den so entstandenen Beutel auf rechts drehen.

In die Mitte des Beutelbodens einen kleinen Teller stellen und die Pflanze samt Topf draufstellen.

 Den Beutel bis zum Topfrand hochziehen, die Kanten verstecken und auf einer Seite mit einer Sicherheitsnadel stramm feststecken.

Aus der so entstandenen überstehenden Ecke eine "Wurst" drehen und von oben zwischen Topfrand und Stoff stecken. Feststecken.

Das Ganze ein wenig in Form stecken und mit einer Schleife verzieren.

Fertig.


Kommentare:

  1. Lieber Markus

    so ist es mir vorgestern im Gartenmarkt, als ich Erdbeersetzlinge gekauft habe, auch ergangen:).
    Ich habe mich mal noch ein wenig über diese Lanvendelart (Schopflavendel) informiert und schicke dir einen interessanten Link dazu.

    Die Idee mit der Stoff-Tasse ist ja wieder GENIAL !

    So und jetzt geht's ans Frühlings-Sonntag-Geniessen.

    Liebe Grüsse und gaaanz viel Sonnenschein wünscht dir

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,

    das ist der Grund, warum Du in meiner Blog-Link-Liste unter " Kreative Köpfe " stehst: DAS IST JA MAL WIEDER EINE SUPERSCHÖNE IDEE!

    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonntag !

    Liebe Grüße
    Gesche von " Dreimal Faden "

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank!

    Ich glaube, wir können es alle nicht erwarten, endlich Blüten um uns zu haben. (und Erdbeeren natürlich!)

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch