Samstag, 14. Mai 2011

Ein Wunsch an den blauen Himmel

Durch den blauen Himmel zu sehen und Neues zu entdecken. Hinter den Wolken Schäfchen zählen und auf den Regentropfen tanzen.

Keine Eile zu haben und mit den Wildgänsen zu fliegen. Ohne Ziel am Ziel ankommen und mit den Wiesenblumen Verstecken spielen.


Sich vom Ausruhen auszuruhen und nach Vorne auf das Vergangene schauen. Süße Kirschen aus Nachbars Garten essen und das grünere Grün seiner Wiese bestaunen.

Vor Lachen Bauchschmerzen zu haben und nicht aufhören zu können. Nach dem Sich-Beruhigen wieder von Vorne anzufangen.

Sich alle Freiheiten zu nehmen und vom Wind treiben zu lassen. Das Gestern nicht wichtiger als das Heute machen und sich auf das Morgen freuen.



Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Markus

    herrlich dein Spiel mit den Worten... und dann noch die dazupassenden wunderschönen Bilder.

    Am besten gefällt mir 'mit den Wiesenblumen Verstecken spielen' ... :)

    Liebe Grüsse und ein wunderschönes Wochenende wünscht dir

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. soooooooooo schön .... soooooooo leicht ...
    danke!
    hab ein schönes und leichtes wochenende!
    elvi

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank! (Auch für die vielen Emails!)

    Euch allen auch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße,

    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch