Mittwoch, 1. Juni 2011

So sitzen wir

So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, nicht ungenutzt, nur ein wenig faul manchmal. Sind uns einig, daß dies der einzige Reichtum ist, den wir wirklich besitzen und haben die Befürchtung, daß auch sie nur geliehen ist.

So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, hängen unseren Gedanken nach und schmieden Pläne. Sind uns manchmal sicher, daß wir ewig leben, auch wenn wir befürchten, daß es ein Ende gibt.


So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, verstehen uns wortlos und haben uns so viel zu sagen. Sind uns sicher, daß uns die Worte nie ausgehen, auch wenn wir befürchten, daß einmal alles gesagt sein wird.

So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, genießen die Blüten und den Flug der Vögel. Träumen von eigenen Flügeln und den Orten, die wir dann besuchen und haben die Befürchtung, daß wir nur in unseren Träumen fliegen werden.

So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, streicheln unsere Seelen mit den Strahlen der Sonne. Sind uns sicher, daß wir einen trockenen Platz vor dem Regen finden werden, auch wenn wir befürchten, eines Tages nass zu werden.

So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, nicht ungenutzt, nur ein wenig faul manchmal. Erinnern uns an gestern und freuen uns auf morgen, auch wenn wir befürchten, das Heute manchmal zu vergessen.

So sitzen wir und lassen die Zeit verstreichen, sind uns sicher, daß sie der einzige Reichtum ist, den wir besitzen und haben die Befürchtung, daß auch sie nur geliehen ist.

Aber wir sitzen.



Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. ... und so sitze ich jeden Morgen wieder vor meinem Laptop und GENIESSE diesen wunderschönen Blog. Lasse mich von den Bildern und den Texten verzaubern... in eine andere Welt bringen... machnmal mit einem grossen Schmunzeln auf den Lippen... manchmal aber auch nachdenklich...

    DANKE lieber Markus !!

    Liebe Grüsse und geniesse diesen neuen Tag was immer er auch bringen wird...

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Markus,

    wunderschön.
    Ich wußte es ist eine gute Idee vor der Arbeit zu schauen,welche Idee Du heute hast.
    Danke Dir, für einen besinnlichen Tagesbeginn.

    Liebe Grüße

    Sanne, die sich sehr über den Regentag freut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich sitze auch und lasse die Zeit verstreichen, mein Platz ist nicht annähernd so schön, aber man kann sich wunderbar in Deinen Garten "wegträumen" ....
    Danke, daß Du uns daran teilhaben lässt.

    Liebe Grüße von Christine, die immer öfter bei Dir vorbeischaut

    AntwortenLöschen
  4. D a n k e !! für diesen wundervollen Beitrag. Wenn ich morgen in meinem Garten sitze, werde ich sicherlich an diese Worte denken und die Zeit genießen. Wünsche Euch einen schönen Feiertag.

    Viele liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank!

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch