Freitag, 1. Juli 2011

5 Frösche, neue Blumen und eine ungeliebte Gartenecke

Schaut mal, wer durch unseren Garten hüpft! Und es sind gleich 5 davon, aber nur einer wollte auf's Foto.

Hüpft auch durch den Garten und fragt sich, wen wir wohl alles noch anschleppen....(dabei haben wir die Frösche gar nicht angeschleppt, plötzlich waren sie da)

Diese Ecke im Garten gefällt mir noch nicht so gut. Es ist die Rückseite des Carportes.

Der Korb hat neue Blümchen bekommen. Ich habe einen Salbei neben eine dunkelrote Nelke gepflanzt. Ich mag den Kontrast.

Take Care,

Markus


Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus

    manchmal ist es schon ganz lustig wer so in fremden gärten einzieht, und dann ganz still und heimlich wieder verschwindet.
    wir haben hier manchmal besuch von Mardern,was unseren "KLeinen" ganz durcheinander bringt.
    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir

    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. :) dir wird sicher schon bald etwas einfallen, wie du deine ungeliebte Gartenecke verschönern kannst.
    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank!

    Gäste (gebetene und ungebetene) und ungeliebte Gartenecken sind eine Herausforderung...

    Liebe Grüße,

    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Wo Du recht hast....:))

    LG Sanne

    AntwortenLöschen

stay in touch