Montag, 1. August 2011

Gastblogger - Cornelia - Unser Gartenteich

Lieber Markus

herzliche Dank, dass ich deine Gastblogger-Woche eröffnen darf.

Meine Name ist Cornelia und ich bin 52 Jahre alt. Ich lebe mit Mann und Sohn (die Tochter ist schon ausgezogen) in einem kleinen Bauerndorf im Kt. Fribourg in der Schweiz.
Wir sind, wie du/ihr von der Stadt aufs Land gezogen. Doch bei uns ist es schon 25 Jahre her. Das Landleben geniessen wir sehr.

Gerne zeige ich euch nun...

UNSEREN GARTENTEICH

Vor 10 Jahren entschlossen wir uns einen Gartenteich anzulegen. Dort wo der Sandkasten stand, wurde schon bald mit einem kleinen Bagger ein Loch gegraben.

Ziemlich abenteuerlich wurde der Bagger auf unser Grundstück gefahren.




Dann ging's los... er schaufelte und schaufelte, das Loch wurde immer grösser und grösser! Am Abend war es so tief , dass von unserer, damals 12jährigen Tochter, die sich unbedingt reinstellen wollte, nur noch der Kopf raus schaute.




Das riesige Loch und überhaupt ein grosser Teil unseres Gartens sah schrecklich aus! Heute lachen wir darüber... damals hätten wir am liebsten alles rückgängig gemacht. (zum Glück haben wir nicht)

Am zweiten Tag schaufelte der Bagger weiter, die Folie und das Vlies wurden ausgelegt und langsam nahm unsere Gartenteich Gestalt an.

Die grossen Granitblöcke für den Wasserlauf und die Sitzmöglichkeiten wurden auch geliefert.

Die kleinen Steine wurden ausgelegt und schon bald präsentierte sich unser Gartenteich in seiner doch noch etwas kahlen Pracht.



Er fasst ca. 4.5 m2 Wasser und ist etwa 3x5 Meter gross.



Auf dem Grund des Teiches ist eine Pumpe installiert. Sie pumpt das Wasser hoch, damit es leise plätschernd über den Granitblock wieder zurück in den Teich läuft.



Mit der Zeit bevölkerte sich unser Gartenteich immer mehr. Die Seerosen entwickelten sich, nach anfänglichem Zögern, prächtig. Etliche Frösche 'erfreuen' uns mehr oder weniger (mehr: meinen Mann, weniger: mich) mit ihrem Quaken.



Suchbild:
Wo ist der Frosch ?? :)















Auch er oder sie besuchte uns eine zeitlang in der abendlichen Dämmerung.




Mit der Zeit setze sich auch noch dieser Geselle an den Rand des Gartenteichs.



Je nach Jahreszeit zieht sich unser Gartenteich ein anderes Kleid an.




Einmal beobachtete ich einen Fuchs der seinen Durst stillte, dann wieder tanzen wunderschön schillernde Libellen über dem Wasser... Molche, Wasserläufer, Wasserschnecken... Vögel, die zum trinken angeflogen kommen... Frösche, die an der warmen Sonne liegen und mit einem grossen Sprung ins Wasser flüchten wenn man sich ihnen nähert... und natürlich Nachbars Katzen, die immer alles genau beobachten und zwischendurch mal unsere Frösche entführen :)... falls sie schnell genug sind!




Im Winter, unter der Schneedecke ruht sich unser Gartenteich aus, um uns im Frühling wieder mit seiner ganzen Pracht zu erfreuen.



Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    vielen Dank für diesen wundervollen Post! An diesem Gartenteich kann man es wirklich aushalten, da wünscht man sich glatt, ein Frosch zu sein :-)

    Diese vielen Seerosen sind einfach zu schön!

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Der Teich passt wunderschön in die Landschaft, ist eine herrliche Augenweide, eine Oase zum Genießen.
    GLG Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cornelia

    vielen Dank für diesen schönen Beitrag, da hat sich die viele Arbeit doch gelohnt, für so einen wunderschönen Gartenteich.

    Liebe grüße

    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cornelia,

    danke, daß Du uns Deinen Gartenteich gezeigt hast, er ist wunderschön!

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful pond, I love the lilies! Such a pretty landscape.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos die Du uns da zeigst, liebe Cornelia! Danke dafür!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ihr Lieben... vielen herzlichen Dank für eure Kommentare! Ja er ist wirklich wunderschöne unser Gartenteich. Ich werde die Lorbeeren an meinen Mann weitergeben, denn er hegt und pflegt den Teich seit Jahren! Nur durch ihn ist er so schön!

    Heute am 1.August feierten wir in der Schweiz unseren Nationalfeiertag... wie immer findet an diesem Tag bei uns im Garten ein Grill-Fest mit vielen Verwandten statt. Dank super Wetter im Garten... am Teich...

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. hi cornelia,
    verspätet aber doch auch von mir ein kommentar ;)
    euer teich ist echt ein hammer!!!
    war sicher irre viel arbeit aber die seerosen sind soooooo schön!!!!!
    hoffe du kannst den teich oft geniessen!
    grüßli lisa_idefix

    AntwortenLöschen

stay in touch