Montag, 22. August 2011

Living in the moment - Im Augenblick leben

Im Augenblick zu leben ist ein Rat, den wir oft bekommen und doch nur selten befolgen können. Wir hasten durch unsere Tage und reden uns ein, dass es schon gut-gehen wird. Dass morgen auch noch ein Tag ist. Dass wir noch genügend Zeit haben.

Wir erledigen unsere Dinge und konzentrieren uns so oft nicht auf das, was gerade vor uns liegt. Wir denken an gestern und morgen und an nächste Woche.


Das Gestern ist wichtig, es hat uns zu dem gemacht was wir sind. Doch verändern können wir es nicht mehr. Nur daraus lernen. Die Zeit, die wir hatten, scheint verloren einen kurzen Augenblick nachdem wir sie erlebt haben. So wird das Jetzt schnell zum Früher.

Wer wir gestern waren macht uns zu dem, der wir heute sind. Doch dachten wir nicht gestern erst, dass morgen ein neuer Tag ist?


Wer wir morgen sind können wir heute noch nicht wissen. Die Sorgen von morgen kennen wir noch nicht und was uns erwarten wird liegt im Verborgenen. Wir glauben, wir könnten das Morgen bestimmen, aber (so fürchte ich) da irren wir uns.

Morgen ist morgen und hat für uns heute noch keine Bedeutung. Wir glauben, dass morgen schon ein neuer Tag ist.


Was gestern war und wir uns für morgen wünschen, mag uns zu dem machen, wer wir sind. Aber wirklich sicher ist nur das Jetzt. Was gestern war ist vergangen und unwiederbringlich verloren und was morgen sein wird wissen wir nicht.

Wir sollten nicht vergessen und auch nicht aufhören zu hoffen, und doch ist das einzige was uns wirklich gehört  der Augenblick.


Im Augenblick zu leben ist ein Rat, den wir oft bekommen und so oft geben. Also fangen wir an, (wenigstens manchmal) daran zu glauben.


Take Care,

Markus


Diese Woche gibt es leider keinen Mosaic Monday.

Kommentare:

  1. hi markus,

    ein toller text u wieder sooooo schönes bilder!
    es stimmt wir sollten uns alle immer wieder mal bei der nase nehmen u öfter an soetwas denken!

    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!

    Das sollten wir wirklich tun...

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. dein "living in the moment" ist magic! danke !
    schöne sonntags*grüße von dornrös*chen.
    p.s.habt einen gemütlichen "sitting-by-the-fire-after-spaziergang-sunday" ;-)

    AntwortenLöschen

stay in touch