Montag, 12. September 2011

Endlich Herbst - Spätsommerfrüchte


Bei einem Spaziergang fand ich diesen Baum mit den herrlichsten Äpfeln. Ok, fand ist vielleicht nicht das richtige Wort. Ich wußte, wo ich suchen muß. Auf einer der Streuobstwiesen meiner Eltern.

Jedes Jahr im Spätsommer gibt es dort die herrlichsten Früchte. Den Anfang machen Kirschen, gefolgt von Äpfeln, Pflaumen, Mirabellen, Birnen und Quitten. Ein Bio-Laden-Einkaufsparadies...




Es ist wundervoll, mit Körben, Leitern und Pflückern bepackt, einen Erntetag dort zu verbringen. Die ersten Früchte landen direkt im Mund, aber danach wird fleissig gesammelt.

Die beste Grundlage für Chutneys, Marmeladen und Obstkuchen.


Die Quitten eignen sich hervorragend zur Dekoration und verströmen einen leichten, zitronigen Duft. Letztes Jahr habe ich ein Quittengemüse zum Truthahn gekocht. Das war sehr lecker, aber leider eine wahnsinnige Arbeit.

Dieses Jahr koche ich nichts davon, naja, vielleicht ein paar Gläser Quittenchutney...


Aus den Trauben wird kein Wein, aber sie schmecken köstlich süß, von der Hand in den Mund, oder einfach ins Frühstücksmüsli.

Den Kranz aus gesammelten Hagebutten hat meine Mutter gebunden.

Take Care,

Markus




Visit Mosaic Monday

Kommentare:

  1. A nice mosaic, thanks for sharing!
    guten Morgen
    Katalin

    AntwortenLöschen
  2. What a treasure-trove you have in that orchard!

    AntwortenLöschen
  3. You are so lucky to have these great fruits so easily available from your parents' orchard. Great mosaics!

    AntwortenLöschen
  4. Diese Früchte sehen wirklich so lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Love your mosaics, Mark. Makes the fruits look vintage!The whole production is artistic.And I envy you your table grapes.
    Rosie

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful mosaic! Thanks so much for visiting!

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schönes Mosaik mit den prächtig-reifen Äpfeln. Da gibt es bestimmt bald Apfelkuchen und Apfelmuss.

    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful fruit! Your photos and mosaics are so colorful. Have a great week!

    AntwortenLöschen
  9. Good enough to eat!!!! Just beautiful! Cathy

    AntwortenLöschen
  10. You have captured the harvest season perfectly. V

    AntwortenLöschen
  11. Just beautiful. I love how your blog scrolls up over a beautiful image!

    AntwortenLöschen
  12. ... :) und du kochst wirklich NUR ein paar Gläser Quittenchutney???

    Wie wäre es denn mit Apfel- und Birnenkuchen, Birnenkonfitüre, Quittenpästchen (kennst du vielleicht nicht, sind aber seeeehr lecker) Apfelmus, eingemachte Birnen für (Poire Hélène) Traubenkonfitüre (Rezept bei mir erhältlich:)...) usw :)

    Ich liebe die Farben des Herbstes!

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Mosaiken. Vielen Dank für Ihren Besuch auf meinem Blog. Hier regnet es heute......

    AntwortenLöschen
  14. Herrliche Fotos die mich an meine Kindheit erinnern. Danke!

    Liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. how delightful to have all of this so handy ... cherries, followed by apples, prunes, plums, pears and quinces ... making my mouth water!!! beautiful, too.

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow these pictures are stunning. Thanks for sharing it here. Happy Monday!

    Mosaic Monday

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful mosaic. How lucky you are to have all the wonderful fruit trees. Visited your beautiful country a few years ago. Hope for a return visit someday. Thanks for visiting me, I'm your newest follower.

    ~Emily
    The French Hutch

    AntwortenLöschen
  18. Vielen Dank!

    Es ist wirklich toll, Früchte direkt vom Baum zu ernten.
    Und auch wenn es viele Rezepte für Quitten gibt: nein, dieses Jahr werden sie nur Deko werden, glaube ich jedenfalls :-)

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch