Dienstag, 27. September 2011

Teacup-At-The-Seaside

Ich bin müde. Müde vom frühen Aufstehen. Reisen strengt mich immer an. Ich finde dieses Sitzen und Warten und Sitzen einfach zu langweilig. Und nichts geht mir schnell genug. Selbst die Taxifahrt ins Hotel schien ewig zu dauern. Obwohl die Taxifahrer hier nicht viel von Geschwindigkeitsbegrenzungen halten. Mir dauert es zu lange.

Reisen lässt mich zu dem quengelnden Kind von früher werden. Und erst recht, wenn ich nicht genügend Schlaf bekommen habe.

Und deswegen spaziere ich nun durch den wunderschönen Hotelgarten, setze mich unter eine der alten Pinien und esse ein paar Oliven.

Einen ersten Blick aus dem Hotel habe ich aber für Euch. Morgen geht's weiter...

Take Care

Markus

Kommentare:

  1. Die Reise scheint sich gelohnt zu haben: Sonne satt und ein phantastischer Blick auf das Meer...
    Ich wünsche Dir / Euch eine gute und zügige Weiterreise.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    ich kann dich verstehen. Ich mag diese Warterei auch nicht, aber wenn ich die Fotos so sehe, entschädigt der Ausblick immerhin ein wenig ;)

    Ich hoffe du findest genügend Zeit zum Ausschlafen, Seele baumeln lassen und zur Erholung und freue mich schon auf deine Reiseimpressionen, denn mit Erkältung im Bett liegend, kann ich derzeit nicht mal das hiesige schöne Wetter richtig genießen :( Da ist so ein Blick in die Ferne so richtig aufheiternd.

    Liebe Grüße in die Ferne, viele schöne Momente und Eindrücke und nicht zu viel Stress beim Aussuchen des richtigen Pools ;)) wünscht dir Sabine

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön. Da wäre ich jetzt auch gerne, aber auch ohne lange Fahrt. Wieso funktioniert beamen nur im Fernsehn?
    Einen wundervollen Urlaub wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. OH wie schön... da hat sich aber das Früh-aufstehen und die lange Reise wirklich gelohnt!
    Mmmmh Oliven...Bitte iss doch auch ein paar für mich mit! Ich finde, die schmecken im Urlaub am Meer immer viiiiel besser :)

    Liebe Grüsse und geniesst es ganz fest... !

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. hi markus,

    schön das du gut angekommen bist! du wurdest ja wie du uns zeigst für die lange reise mit einem traumhaften blick u super wetter verwöhnt!
    geniesse das seelebaumeln lassen u die oliven!
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  6. Die Ausblicke sind wirklich sagenhaft. Später zeige ich Euch ein paar Fotos vom traumhaften Garten. Aber erstmal brauche ich mein Frühstück!

    Liebe Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen

stay in touch