Mittwoch, 19. Oktober 2011

Eine herbstliche Küchendeko zum Vernaschen


Keine Zeit (oder Lust) für eine aufwendige Küchendeko? Einfach einen Obstkorb mit bunten Blättern (diese hier sind vom wilden Wein) auspolstern und ein paar Reben der Lieblingstraube (diese hier wächst am Haus meiner Eltern und ist unheimlich lecker, leider weiß niemand mehr, wie sie heißt) darauf legen und fertig ist eine herbstliche Deko.



Durch die leuchtenden Farben des Herbstlaubes wird der Obstkorb zum Eyecatcher in der Küche.

Außerdem kann man so (quasi im Vorbeigehen) schnell ein paar Vitamine naschen...

Ich muß allerdings gestehen, daß der Korb nicht lange so bleibt....

Aber das Laub hält sich ja und so kann man den Korb immer wieder mit (Lieblings-)Früchten auffüllen.


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus

    schnell im vorbeigehen auf dem Sprung zur Arbeit und zum vorherigen Hundegassi.
    eine hübsche Idee, sieht bestimmt auch toll mit neinen rotenÄpfeln aus, die auch eine etwas längere Verweildauer in der Schüssel haben.

    so nun stürzen wir uns mal in den Regen, der schöne Herbst scheint vorbei zu sein.
    wünsche Dir einen schönen Tag

    Liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. hi markus,
    das sieht wirklich toll aus! das die trauben rasch weggenascht sind kann ich gut verstehen! sie schauen wirklich zu köstlich aus ;)

    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder... :) wieimmer.

    love
    R

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine phantastische Idee. Werde ich mir merken und auf dem Markt frischen Wein kaufen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. ... für die Augen die schönen Farben und für den Mund die gesunden Vitamine! :)

    Sieht super aus !!!

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Die schönsten Dinge sind meistens die schönsten.

    Liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer: Einfach schön!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

stay in touch