Samstag, 15. Oktober 2011

Türkranz


Gestern war ich im kleinen Städtchen um die Ecke. Dort gibt es einen kleinen Laden, der die schönsten Dinge hat. Eigentlich ist es ein Blumengeschäft, aber es gibt auch jede Menge Deko, Geschirr und KrimsKrams. Selbst die Einrichtung kann man kaufen. (Es gibt einen tollen Shabby-Schubladenschrank, den ich sooo gerne hätte...)



Ich habe (endlich) einen neuen Türkranz gefunden. Einige Zeit habe ich schon danach gesucht, aber irgendwie hat mir keiner so wirklich gefallen. 





Heu, Heidekraut und Buchsbaum sind um einen Strohkranz gebunden.



Ein schönes Band, geschälte Holzstücke und zwei graue Glocken aus Korb runden die Deko ab.



Diesen hier finde ich toll. Was meint ihr?


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hi Markus:
    Hinfahren , Schränkchen holen... wenn es Dir doch gefällt?!

    Der Kranz ist sehr schön, - die Glöckchen würde ich allerdings abnehmen.

    Herzliche Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    denn hätte ich auch sofort mitgenommen. Schön solche Läden, wo es Möbel, Blumen und KrimsKrams gibt. Ich liebe es.

    Dir ein schönes Wochenende, ich werde wohl in den Garten gehen und alles winterfest machen. Leider!
    Herzliche Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    der Kranz ist wunderschön!
    Das mit den Blumen-/Krimskramsläden kenn ich auch;
    da steht ein Vitrinenschrank, shabby, mit Schubladen, sieht ein bisschen wie ein Uhrenturm aus, für große Kerzen, so vor der Eingangstür...soooo teuer, aber jedesmal stehe ich zehn Minuten davor und "tröste" mich dann mit einer neuen Tasse oder Pflanze...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Dania

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus

    mir gefällt dein Kranz auch sehr gut! Die Kombination von Heu, Heidekraut und Buchsbaum finde ich sehr speziell und sieht man nicht so oft! Die Glöckchen...naja... ist Geschmackssache!
    Ich würde sie glaube ich auch abnehmen. Aber auf der anderen Seite als Türkranz passen sie ja nicht schlecht!

    Nun wünsche ich dir ein wunderschönes, sonniges Wochenende!

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja traumhaft schön. Wunderbare Farben und liebevolle Details. Ich wünsche Dir / Euch ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    der Kranz ist traumhaft schön, die Farben und die Materialien sind toll aufeinander abgestimmt. Aber warum kaufst du dir den Schrank nicht, wenn er dir so gut gefällt??? Ist er so teuer?
    Ich wünsch dir ein ganz ein schönes Herbstwochenende mit viel Sonnenschein
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    der Türkranz sieht klasse aus. Ich habe im Kranz binden leider 2 linke Hände!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Kranz! Ich würde die Glocken auf alle Fälle dran lassen, ich finde, sie passen so schön dazu.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Die Glocken müssen bleiben!

    Liebe Grüße,

    Edith (die ein wenig neidisch auf so einen schönen Kranz ist)

    AntwortenLöschen
  10. hallo markus,

    danke für deinen reaction auf mein blog , immer schön zu lesen .

    Der kranz ist wirklich schön, die farben sind richtig toll und die glöckchen auch !

    Ich wünsch dir noch einen schönen abend und ein guten sonntag.

    bis den nächstem mal , herzliche grüsse von Gea

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank!

    Das Schränkchen ist ein ausgewachsener Schrank und einfach viel zu groß. Leider, leider...

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Hey, ich hab gerade über Umwege deinen Blog entdeckt... Der Kranz gefällt mir sehr gut, solche Glöckchen hab ich auch und das ist eine tolle Idee mit den Hölzern oben... Muss mal schauen, ob ich so etwas finde... Das mit dem Hofgut aus dem 12.Jahrhundert hört sich ja fantastisch an ! Ich schau auf jeden Fall öfter vorbei. Mit Gruß aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen

stay in touch