Montag, 26. Dezember 2011

Ein Weihnachtstag


Den Tag gestern habe ich vertrödelt. Ich war ab Mittags mit Sam alleine und so blieb viel Zeit für allerlei.

Ich habe in meine Geschenken gestöbert (und mich über jedes einzelne so sehr gefreut, daß ich in die Luft hätte hüpfen können), The Visitors von Abba hoch und runter gehört, in Gartenbüchern vom nächsten Frühling geträumt und meine To-Do-Liste für's nächste Jahr geschrieben. (Und einige Dinge, die auf der Liste für dieses Jahr standen übertragen...)

Zwischendurch hatten wir einen Spaziergang im Wald, zuhause prasselte das Feuer im Kamin und es gab köstliches Spritzgebackenes zur Tea-Time.

Und schließlich habe ich einen Film von  Inga Lindström gesehen, den ich vor ein paar Wochen aufgenommen habe. Ein perfekter Tag also...


Diese silberne Etagere war ein Geschenk meiner Eltern. Ist sie nicht herrlich? (Eigentlich hatte ich ja vor unseren Esstisch zu weißeln, oder einen neuen zu kaufen, aber die Etagere sieht sooo schön auf dem dunklen Holz aus....)


Und diese wundervollen Windlichter haben wir von einer Nachbarin bekommen. Ich liebe sie! (Die Windlichter, nicht die Nachbarin. Naja, die auch...)


Und nun mein Lieblingsgeschenk in diesem Jahr. Ein Beistelltisch für meinen Quiltsessel. Damit ich meine Tasse abstellen kann.

Der Fuß ist aus einer alten Eisenbahnschiene gemacht und die Tischplatte aus einem alten Eisenbahnwaggon. Man kann die Höhe der Platte verstellen und ich liebe diesen Tisch!

Ach, es gab noch so viele wundervolle Geschenke (unter anderem ein Kochbuch für Kaminabende und ein ganz kuscheliges Plaid...)

Und bevor wir jetzt zu unserem Familien-Weihnachtsessen fahren schmökere ich noch ein bißchen in meinem Neuengland-Reiseführer, den mir meine Schwester schickte, damit wir unseren Besuch bei ihr im nächsten Jahr planen können.


Take Care,

Markus

P.S. Falls ihr es noch nicht getan habt, lest meinen Post von Heiligabend, er liegt mir so sehr am Herzen...

Kommentare:

  1. Lieber Markus, wie niedlich Euer Sam ist! Mit ihm hält man es bestimmt gut alleine aus ♥
    Was für tolle Geschenke Du erhalten hast. Der Beistell-Tisch ist ja Wahnsinn! Was manche Leute herstellen können.
    Und wie ich heute lese, habt Ihr auch ganz liebe (zumindest eine) Nachbarn, die Eure Wertschätzung zu schätzen wissen!
    Deinen Heiligabend-Post kenne ich natürlich ♥

    Hab´ noch einen schönen letzten Feiertag, liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hach!
    Ich danke dir für deinen wunderherrlichen und soooooooooo voller Liebe steckenden Weihnachts-Post. Aber was ist das? Überall wo ich hier hinschaue finde ich sie, die Liebe! Danke Markus dafür und für diesen herrlichen Blog! Dir und deinen Lieben noch einen wunderbaren Weihnachtstag und allerherzlichste Knutscher von meiner Sunny an deinen Sam, sie findet ihn total dufte!
    Herzensgruß das
    Fräulein Pilzrausch

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    wunderschöne Geschenke hast Du bekommen.Und Du sihst ja wieder putzmunter aus.
    Habts fein sternchen

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    Sam:))) Er schaut auch so wie Emma:))) Ein wenig verzweifelt...

    Ich wünsche Euch einen zauberhaften Tag, viel Freude beim Weihnachtsessen mit der Familie:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Markus,
    ....frohe Weihnachten!
    Ich hoffe, Du hast ein unvergessliches Weihnachtsfest im Kreis Deiner Lieben.
    Wunderschöne Geschenke hast Du bekommen! Und VIELEN DANK für Deinen Heillig Abend Post!
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    sooo wunderschöne Geschenke, der Beistelltisch schaut toll aus und die Etagere ist der Hammer, auch die Windlichter sind sehr schön, aber am besten gefällt mir Sam, er ist so wunderschön, alles Liebe und einen tollen 2. Weihnachtsfeiertag für euch.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Souns like you have had a warm and cosy Christmas Day.Enjoy this day too...
    Warm regards
    Erna

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    das hört sich nach einem perfekten Tag an!
    Es ist sehr schön, wenn man Zeit für sich hat und an nichts denken muß!
    Sam sieht sehr glücklich aus :-)
    ♥liche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,
    die Geschenke sind wirklich wunderschön, und mit den Bildern kommt auch die Stimmung gut rüber :-) die Menschen die Dich beschenkt haben, haben sich wirklich viele Gedanken gemacht ...
    noch einen schönen 2. Feiertag
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Geschenke hast du bekommen!! Und was ich bei deinem Post vom 24. vergessen habe zu schreiben: soooooooooooooooooo schön euer Adventskalender!!!! Wie die Kerzen alle da brennen... WUNDERSCHÖN!!!!!!!!

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  11. lieber markus, ja, dein heiligabendpost war sehrsehrschön,herzseelenwarm! genauso wie einer der ersten texte, den ich bei dir gelesen habe: wer wir sind. danke dir für diese feinen worte.
    deine silber-geschenke sind toll, die etagee und auch die (geliebten)becher von der (geliebten) :-) nachbarin...der knaller aber ist der eisenbahn-beistell-tisch! herrlich, wenn dinge eine außergewöhnliche herkunft un damit eine eigene geschichte haben.
    ich habe auch eine etagere geschenkt bekommen :-) zwar augenscheinlich ((nur)) vom möbelschweden, ABER vom 15jährigen sohn meines prinzen mit den worten: "als ich DIE gesehen habe, musste ich direkt an DICH denken und dass sie dir gefallen wird"...so hat sie für mich persönlich natürlich auch einen großen herzwert.
    wünsche euch eine sehr herzliche und vergnügliche zeit bei eurem familienessen,
    liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus
    Jöööööh, Euer Sam ist ja zum Knutschen! Mensch, da bist Du echt toll beschenkt worden. Genau so ein Windlicht habe ich an einer Adventsausstellung gekauft... es verströmt ganz zauberhaftes Licht. Am aller aaaaaalerbesten gefällt mir aber die silberne Etagere. Die ist traumhaft.
    Viel Spass beim Weihnachtsessen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  13. Du hast wirklich ganz schöne Geschenke bekommen, ein Genuss! Jedes einzelne, aber ich bin auch sicher, dass du schön verschenkt hast.

    Nun bin ich ja bekanntermaßen keine Süße, aber eine Realistin, und ich habe mir deinen Heilig-Abend-Post nochmals angesehen:

    Kurz und gut - wie wahr!

    Herzliche Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus...

    deine Geschenke...Oh... die würden mir auch gefallen. Der Tisch ist ja der HAMMER.
    Auch das erste Bild von deinem heutigen Post ist nicht ohne... :) ! Was Sam wohl in seinem Geschenk hatte? Und du ! kannst doch schon wieder lachen nach deiner schlimmen Zahn-Geschichte.
    Es freut mich ganz fest, dass du einen so schönen Tag verbringen konntest!

    Liebe Grüsse... und auf die Tuben-Kondensmilch komme ich noch zurück!!! :)

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich tolle Sachen, die Du da bekommen hast!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Der Beistelltisch ist suuuper!!!! So einen ähnlichen hab ich letztens in einem kultigen Geschäft in Regensburg gesehen...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,

    weihnachten ist rum, gestern war ich zu beschäftigt um hier reinzuschauen. Ich hoffe euer Familienessen war schön, bestimmt.
    Deine Geschenke sind wunderschön , ich wünsche Dir viel Freude damit.
    Sam ist ja fast so süüüüüß wie mein Eisnbärwolf.
    wir haben den Tag gestern bei meiner Schwester verbracht, viel gelacht und viel zu viel Sekt geschlabbert. Buddy hat sich dort vorbildlich benommen und brav auf seiner Decke ausgegehalten .
    Geht es Dir eigentlich wieder besser, oder plagen Dich noch die Zähne???? Wünsche Dir einen wunderschönen Tag, genieße Deine Geschenke

    Lieben Gruß

    'Sanne und der Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    tolle Geschenke hast du bekommen,die würden mir auch alle gefallen,vorallem der Tisch !Deine Lieben kennen deinen Geschmack sehr gut .
    Schöne Gedanken in deinem Weihnachtspost-Danke !
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,

    dein Sam ist ja ein ganz niedlicher.
    Stolz hält er sein Päckchen im Maul.
    Und es hört sich wirklich nach einem perfekten Tag an.
    Dein Beistelltischchen ist sehr schön, ein ausgefallen tolles Herzstück.
    Such die Etagerie voll mein Geschmack.
    Ha und lächeln kannst ja auch wieder, so sind dir wenigstens die ganzen Köstlichkeiten nicht entgangen.

    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo lieblings Bloggman,
    Sam ist zuckersüß, goldig, vorwitzig.....
    Ein schöner Post einfach!
    Ich stecke zur Zeit voll im Jahresabschluss und bin etwas gestresst! Habe noch nicht mal Zeit für meine Blogrunde ... bedauer mich doch mal!

    Ich drück euch feste!

    Anke

    AntwortenLöschen

stay in touch