Sonntag, 11. Dezember 2011

Kugeln für den Weihnachtsbaum


Für unsere Weihnachtskiefer, die ja draußen steht, brauchen wir wetterfesten Schmuck. Weil ich noch jede Menge Wachs übrig hatte, kam ich auf die Idee, daraus Anhänger zu basteln. Und weil sie sich auch prima als Geschenkanhänger eignen, habe ich kurzerhand mehr davon gemacht.



Man braucht:

Wachs (entweder Granulat oder Kerzenreste) in 2 Farben
einen Topf und zwei Einmachgläser
Backpapier (ich habe eins mit Struktur genommen, das fand ich schöner)
den Deckel einer Sprühdose (alles andere hat nicht funktioniert)
die Sternchentülle vom Spritzbeutel (oder eine sehr kleine Ausstechform)
weißes Garn oder rot-weiß-gedrehte Kordel (von der ich noch einen Rest vom letzten Jahr habe und den ich                           nirgends finden kann....)
eine Nadel

Das Wachs in jeweils ein Einmachglas geben und in dem Topf im Wasserbad erhitzen.

Etwas von dem flüssigen Wachs auf ein Stück Backpapier schütten und antrocknen lassen.

Wenn das Wachs fast fest ist, mit dem Sprühdosendeckel Kreise ausstechen.

In den ausgestochenen Kreisen kleine Sterne ausstechen.

Zur Seite stellen und völlig auskühlen lassen. Das Backpapier ringsum beschweren, sonst dreht sich das Wachs beim Abkühlen nach oben.

Die abgekühlten Formen vorsichtig auseinander brechen. Die Kugeln zur Seite legen und die kleinen Sterne aufheben.

Die Wachsreste wieder einschmelzen.

In einige Kreise, wenn das Wachs schon fast fest ist, die andersfarbigen kleinen Sterne drücken.

Das Wachs hat die perfekte Konsistenz, wenn man bei der vorsichtigen Druckprobe keine Handabdrücke hinterlässt.

Mit einer heißen Nadel durch die fertigen Kugeln kleine Löcher stechen und ein Band durchziehen.

Durch die ausgestanzten Kugeln das Band durch den kleinen Stern ziehen.

Fertig.


Ich habe einen Teil der Kugeln schon mal zur Probe an den Baum gehängt. Unsere Geschenke werden auf jeden Fall Kugelanhänger bekommen...

Und nach Weihnachten kann man alles einschmelzen und eine schöne Kerze daraus gießen.

Gefällt Euch diese Idee?


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus,
    ich wünsch dir einen schönen guten Morgen.
    Es ist wieder eine sehr kreative Idee, gefällt mir sehr gut.
    Einen wunderschönen 3. Advent und alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das ist eine witzige Idee! Unglaublich auf was Du immer kommst :o). Du bist die reinste Ideen-Schmiede. Schläfst Du irgendwann auch mal? :o)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen 3. Advent.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wohl der Oberknaller, eine super Idee. Darauf bin ich noch nicht gekommen, habe aus meinen Wachsresten Dufttarts gemacht, in Pralinenformen.

    Dir einen schönen 3 Advent, liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus...

    und wie mir die Idee gefällt!

    Ich habe letztes Jahr genau auf diese Art aus weissen Wachsresten (ich kann einfach nichts wegwerfen) Sterne gemacht. Als Form habe ich Plätzchen-Ausstechformen aus Plastic genommen.
    Die Sterne sind etwa 8mm dick. Ich habe daraus Girlanden gemacht und diese noch mit verschiedenen weissen und silbrigen Perlen geschmückt. Sie hängen nun an unseren Fenstern. Sieht sehr hübsch aus... :)

    Liebe 3.Adventsgrüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus
    Eine wirklich tolle Idee! Sieht super aus!
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    nicht neu ;) aber immer wieder schön anzuschauen!

    Warum hängst Du als "echte" Kugeln nicht noch ein paar Meisenknödel für Deine gefiederten Freunde mit ran?! :)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,

    Ich habe jetzt meinen 3. Advent Kerze angezündet, Computer geöffnet und Deine Seite wieder besucht. Und ich muss sagen, ich bin sehr begeistert. Wie froh ich bin diese Seite gefunden zu haben. Ganz viele tolle Ideen hast Du, und ziemlich einfach nach zu machen.
    Ich werde sicher öfters vorbeikommen.

    Schöne 3. Adventsgrüsse
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  8. also markus, du bist das reinste deko-bastel-zauber-wunder! wie schön sind die anänger!
    danke für die idee!
    liebe sonntags*grüße von dorn rös*chen
    ps.bei MIR schneits, hast du schon gesehen? :-)
    möchtest du den link haben?

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,
    das ist wieder mal eine tolle Idee von dir! Man braucht nicht extra Material zu kaufen, hat alles im Haus (außer offensichtlich der Kordel) und außerdem kann man auch noch Kinder damit beschäftigen.... super!!
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Adevent wünscht
    Trudi

    AntwortenLöschen
  10. Grandios♥
    Und es ist schön zu sehen, das nicht nur ich IMMER was am suchen ist ;0)
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. ....so und was soll ich heute sagen?
    Genial, super....das versuch ich heute auch mal alla dann ran an den Speck äh nee an das Wachs...muss dazu erst in den Keller also ich tauch dann mal ab!
    Bis später, werde dann mal mein Glück versuchen und posten hm irgendwo hatte ich ich doch noch Wachsreste nur wo! Ich wette mit dir meine werden nicht halb so schön wie deine!
    Drück dich

    Anke (dasversuchichauchmalmonster)

    AntwortenLöschen
  12. Eine zauberhafte Idee. Ich sehe das zum ersten Mal und bin begeistert. Ich arbeite sehr gern mit Wachs und habe hier noch zwei Tüten in der Ecke stehen. Eine mit Bienenwachs und eine mit Klarwachs. Da weiß ich jetzt, was ich tun kann...
    Ich wünsche Dir / Euch einen schönen 3.Advent.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. ...hey vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich über ein "neues Gesicht" auf meinem Blog und bin begeistert über den Wachstip - wäre ich nicht drauf gekommen.
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich dir und ich glaube, bei dir muss ich mich mal in Ruhe "umschauen".
    Liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    das ist eine wirklich tolle Idee & es sieht grandios aus !
    Danke für die Anleitung !
    liebe Grüße & einen schönen 3. Advent
    wünscht Nina

    AntwortenLöschen
  15. Die Idee muss ich mir mopsen *grins* Schönen Sonntag noch! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus!

    Das ist ja wieder einmal eine total schöne Deko-Idee, die Du uns da zeigst.
    Ich weiß zwar noch nicht, ob ich dazu noch Zeit finden werde, aber ich bleib - zumindest gedanklich - am Ball!

    Liebe sonntägliche Grüße,

    Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. My dear Markus,
    I love your home made decorations, thanks for sharing...Have a nice Sunday
    Hugs
    Erna

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ,
    das sieht toll aus und ist eine super Idee !

    Einen wunderschönen 3. Advent wüncht Dir

    Diana

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus

    eine superschöne Idee, wann schläfst du?????
    bleibt die Kiefer denn jetzt draussen ? oder darf sie an Weihnachten in die gute stube.

    wünsche dir noch einen schönen 3. Advent

    leicht beschwipste grüße (war auf dem weihnachtsmarkt)

    Sanne

    AntwortenLöschen
  21. Die Idee ist klasse. Da wäre ich selber nicht drauf gekommen. Und ich habe soviele Kerzenreste zuhause. Werd ich mal ausprobieren:)

    Liebe grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    das ist ja eine coole Idee!
    Kerzenwachs-Recycling auf total kreative Weise, das finde ich toll und originell. Das Endresultat sieht einfach super aus! Das kommt auf meine "merk' ich mir Liste" (...die wird ja immer länger! ;-))
    Alles Liebe und einen schönen Adventsabend,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  23. Bin soeben über deinen Blog gestolpert und ich finde es hier ToLL!!!
    GLG.Doris

    AntwortenLöschen
  24. Hallo lieber Markus,

    das gefällt mir jetzt so richtig gut. Hast du wieder mal ganz toll hinbekommen....und ich beneide dich....so richtig.....hmhmhm.... ;o))))))

    GLG sendet dir Nicole und hab noch `nen schönen 3. Restadvent :)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,
    wieder mal eine sehr gute Idee.
    Liebe Grüße schickt dir Christel

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus, vielen Dank für Deinen Kommentar ! Ich glaube das ist der erste Blog eines Mannes, den ich lese. Es gefällt mir hier, tolle Ideen. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  27. Einfach wunderbar! Du bist so kreativ, ich könnte wahnsinnig werden vor Neid! Gehen Dir die Ideen eigentlich nie aus? Und wann bitte schläfst Du?
    Liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Markus,
    was für eine tolle Idee! Da muß man erst einmal darauf kommen! Die Anhänger gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  29. Genial schön ! Einfache Wachssterne mache ich ja auch schon lange, aber das ist wirklich mal eine tolle Alternative ! Danke fürs Zeigen !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  30. Eine wundervolle Idee - herzlichen Dank für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  31. Bin etwas spät dran - aber die IDee ist sooo gut, dass sie dieses Jahr bei mir umgesetzt wird. Und damit ich es nicht vergesse, abonniere ich diesen Blog auf der Stelle!!!

    AntwortenLöschen

stay in touch