Donnerstag, 29. Dezember 2011

Silvester-Moodboard: Ein Licht aus Eis


Für einen romantischen Abend ist eins unerlässlich: Kerzenlicht. Und für unser Silvester-Dinner habe ich ein Windlicht aus Eis geplant. Ihr kennt das sicher.



Ich habe eine passende Schale zu einem Drittel mit Wasser gefüllt und klein gerissene Aluflocken darauf gelegt. Dann kam alles über Nacht in den Froster. Am nächsten Morgen habe ich etwas Wasser mit kobaltblauer Farbe vermischt.


Vorsichtig das Wasser auf die Eisfläche schütten und zurück in den Froster. Morgen geht es dann weiter...


Auf dem Moodboard ist ein Einkaufszettel hinzu gekommen. Ich habe ihn mit einer dicken Büroklammer angesteckt, so kann ich sofort aufschreiben, was noch besorgt werden muß und die Einkaufsliste mit zum Supermarkt nehmen.

Links unten seht ihr übrigens eine Skizze zum Windlicht aus Eis. Es bekommt eine Schwimmkerze (dann macht es nichts, wenn das Eis im Laufe des Abends schmilzt) und wird in eine Schale gelegt, die das Wasser auffängt. Rote Blüten vervollständigen dieses Arrangement. Auch sie schwimmen auf dem Wasser, wenn das Eis taut.


Morgen geht es mit dem Windlicht weiter, außerdem sollte ich die Serviettenringe basteln und mir ein paar Spiele überlegen....


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus,
    ein Licht aus Eis, da bin ich schon mal gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus, das hoert sich fabelhalt an... Bin gespannt, wie es weitergeht...

    Lieber Gruss
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Markus

    ... ich bewundere Dich !!
    Was du dir alles einfallen lässt... Hut ab!!!
    Ich bin auch gespannt wie es weiter geht.

    Hast du dich nun für ein Dessert entschieden! (neugierig fragen... was gibt es denn??)

    Liebe Grüsse und einen wunderschönen entspannten Tag wünsche ich dir

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich finde diese Eiswindlichter wunderschön,habe auch schon welche gemacht, aber mit Blättern, Hagebutten etc. Ich finde deine Idee gerade für Sylvester toll,das passt an diesem Tag viel besser als Naturmaterialien.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo MArkus,

    die Kerzenschale wird bestimmt toll... letztes Jahr konnte man das ja draussen gefrieren lassen, ich bin schon gespannt auf das Ergebnis

    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Markus,

    da bin ich ja gespannte , erstens auf das Menü und dann natürlich auf die Eiskerze.
    wünsche Dir einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

    Sanne und der Eisbärwolf (der schon wieder laut schnarchend unter meinen Schreibtischstuhl!! rumliegt)

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich interessant an. Ich bin total gespannt wie es dann fertig aussieht!
    Ganz liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    diese Eiskerzen mache ich auch immer wieder gerne, aber ich bin schon gespannt auf deine, denn so habe ich sie noch die gemacht ;-D Viele liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Windlicht ist eine tolle Idee. Bin auch schon sehr gespannt, es fertig zu sehen. Guten Rutsch und viel Spaß!
    Liebe Grüße allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Idee mit der Lichtschale. Hmm, mein Gefrierschrank ist so voll, dass ich da auch mit Biegen und Brechen nichts mehr rein bringen würde und draussen ist's viel zu warm. Aber ein kuscheliges Kaminfeuer und Kerzenschein werden dem Abend auch den nötigen romantischen Touch geben :o).
    Weiterhin viel Spass beim Planen... bin schon ganz gespannt auf die Vollendung.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Markus ,
    die Idee ist sehr toll und ich freue mich schon auf den nächsten teil !

    Wünsche Dir ein gutes und gesundes Jahr 2012 !!!

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  12. Eislichter sind immer toll! Jedoch die Variante mit blau und Alu finde ich auch interessant und hoffe, das du uns ein paar Bilder im fertigen Zustand zeigst ;O)!

    Viele Grüße und schon mal alles Gute fürs neue Jahr wünscht dir Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Dir scheinen die Ideen nicht wirklich auszugehen und so bin auch ich gespannt auf dieses ganz spezielle Licht und was aus Deinem Mopdboard noch alles entspringen wird bis zu Silvester.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche dir 366 glückliche Tage
    Alles GUTE für 2012
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  15. Du hast wirklich tolle Ideen. Ich bin auch gespannt wie es fertig aussieht ! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Jahreswechsel und alles Gute für das Neue Jahr ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Ich kenne es noch nicht, und daher gespannt auf die Vollendung!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. This sounds wonderful. Would love to see it burning. Have a Happy New Year!
    Blessings for 2012!
    Sherry

    AntwortenLöschen
  18. Dear Markus, I love this Moodboard idea...thanks for sharing, love the Hyacinth picture...
    Regards
    Erna

    AntwortenLöschen
  19. Toll wie alles von dir! Du machst es euch wiklich stilvoll schön! Und dem Anlass entsprechend! Bei uns wird´s ne Party mit Freunden und Nachbarn...darauf freuen wir uns schon sehr! Lecker Essen und lustige Spiele...ich weiß es wird gut!

    Ich knutsch dich und vergiss den Streichlewr an SAM nicht! Juli schaut sich immer und immer wieder die Babybilder von ihm an und sagt dabei "Mami schau mal Sam sieht als Baby aus wie IDEFIX...." und ich muss ihr da Recht geben....soooo süüüüß der Schneehund!

    AntwortenLöschen
  20. Huhu! Habe Deinen tollen Blog gerade bei Tatjana entdeckt und werde morgen in der Früh dirket ein Eislicht für Silvester "gestalten". Was für eine klasse Idee! Vielen Dank!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Silvesterabend und einen Guten Rutsch!
    Herzlichst,
    Irene

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Ideen hast du!
    Dir und deinen Lieben alles Gute für 2012!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen

stay in touch