Samstag, 31. Dezember 2011

Silvester-Moodboard: Glückskekse


Gestern habe ich noch schnell ein paar Glückskekse gebacken. Sie sollen auf dem Teller als kleine Vorspeise vor der Vorspeise dienen. Man kann sie zum Aperitif nehmen. Und ist es nicht immer meistens gut, einen Blick in die Zukunft zu werfen...?

Für 5 Glückskekse mischt man zu einem geschlagen Eiweiß 30 g gesiebten Puderzucker, danach 12 g weiche Butter und 20 g gesiebtes Mehl, bis ein Teig entsteht. Diesen 10 Minuten ruhen lassen und den Backofen auf 180° C vorheizen.

In der Zwischenzeit aus Papier Streifen schneiden. Ich habe Reispapier genommen.

Auf jeden Papierstreifen eine (Liebes-)botschaft schreiben. Die Streifen falten.

Auf ein Stück Backpapier drei Kreise zeichnen, ein Glas als Schablone benutzen.


Auf jeden Kreis einen EL Teig verstreichen und ganz genau 8 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Und dann muß es richtig schnell gehen. (So schnell, daß ich keine Fotos machen konnte!)

Auf jeden Kreis einen Botschaftsstreifen in die Mitte legen. Den Kreis mit einem großen Messer vorsichtig vom Backpapier lösen und zusammenklappen. Dann sofort auf den Rand eines Glases legen und beide Enden nach unten biegen.

Das funktioniert wirklich nur, solange die Glückskekse noch heiß sind. Deshalb nur 3 am Stück herstellen.

Die Glückskekse mit den Enden in einen Backrost stecken und abkühlen lassen.

Ist doch auch ein witziges Mitbringsel für die Silvester-Party!


Heute gibt es noch viel zu tun. Das Haus muß geputzt werden, das Essen vorbereitet (die Hauptspeise habe ich schon gestern gekocht, wenn es einen Tag durchgezogen ist schmeckt es noch besser) und der Tisch muß gedeckt werden...

Ich melde mich um 12:00 Uhr nochmal mit einem Silvester-Post, also schaut nochmal rein!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. A great idea! :D I for one, would love to have a peek into what awaits me! :)

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  2. Markus, ich bin sprachlos!!! Du verwöhnst deine Gäste so wunderbar! Ich wünsche dir einen herrliche Abend und von Herzen alles Gute für das Neue Jahr.

    Un abbraccio
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    na das wird ja ein wunderbarer Abschied vom alten Jahr und ein tolles "Willkommen neues Jahr!"
    ich wünsche euch einen wundervollen Abend !
    liebe GRüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    ich wünsche Euch ( und Sam natürlich!!!) einen guten Rutsch:))) Habt eine schöne Zeit:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke, lieber Markus!! Auch Dir wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr und viel Glück und Gesundheit!! Freue mich schon auf Deine neuen Ideen (ich komme im Moment nicht immer zum schreiben, aber ich lasse es mir nur selten nehmen, bei Dir reinzuschauen)
    Alles Liebe
    Domi

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus
    Eine wirklich tolle Idee! Ich wünsche Dir eine wunderschöne Silvesterparty und einen guten Rutsch ins 2012.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    ich freue mich schon auf ein neues Bloggerjahr mit dir!
    Deine Idee mit den Glückskeksen ist wieder umwerfend!
    Ich wünsche dir und deinen lieben einen guten Rutsch und alles erdenklich Gute für das neue Jahr!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. What a nice idea, my daugther will try them this afternoon.
    Have a very Happy New Year...
    Erna

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,
    ich staune immer wieder...
    Heute staune ich, weil Du so eine schöne Handschrift hast, weil Du Dir die Mühe machst, verschiedene Glücksbotschaften für Deine Gäste auszudenken und weil Du nicht einfach Kekse kaufst (wie Otto Normalverbraucher), sondern sie mit so viel Liebe (und Aufwand... wow!) selber herstellst.
    Wirklich bewundernswert.
    Ich wünsche Dir und allen, die Dir am Herzen liegen einen wunderschönen Übergang ins neue Jahr.
    Alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. ist DAS entzückend!!! dafür habe ich leider keine geduld, habe eher was "grobmotorisches" für sylvester gebastelt: sylvesterwunschbonbons
    http://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/2011/12/sylvesterwunschbonbons.html
    wünsche dir einen wunderbaren start ins neue jahr!!!
    amy

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus,

    ich wünsche dir viel Spass bei deiner Party heute Abend und guten Rutsch ins neue Jahr !
    Übrigens -tolles Dessert !!!

    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. So eine liebevolle Idee! Einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Na du Brandblasenverursacher!
    Jaaaaa schon wieder zwei fette Brqandblasen, hatte mich gerade an den Glückskeksen versucht! VERSUCHT wohl gemerkt von 15 gewollten sind genau 9 was geworden...aber die Idee ist mega! So wie alles von dir! Ich mach gleich weiter da mir 6 Stück fehlen! Schätzelein hat sich schlapp gelacht als ich fluchend und fauchend in der Küche stand! (...er ist gelernter Koch...)
    Aber die verunglückten habe ich gleich gegessen :-) lecker muss ich sagen und als Trostbrandblasenpflaster (im Bauch) hervorragend geignet!
    Soo mein liebster Markus...was ich euch für den heutigen Abend wünsche ist klar...nen Guten Rutsch, gemütliche Stunden und dann mit Schwung ins Neue Jahr...die wünsche für´s Neue Jahr sende ich dir aber erst morgen!
    Ich drück dich und alle die du liebst (SAM bekommt heute von mir nen super Schmatz auf´s Schnäutzchen! Von Juli und Jannick auch! Die Fotos von "Idefix SAM" musste ich gestern ausdrucken und in ihr Zimmer hängen (ich hoffe das ist ok für dich) sonst hätte sie Stunden auf deinem Blogg festgehangen und auf den Bildschirm gestarrt! (Irgendwie sind wir alle ein wenig verrückt)
    von gaaaanzem Herzen DEINE ANKE die Brandblasenexpertin

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee!! Und sie schmecken bestimmt tausendmal besser, als die, die man beim Chinesen bekommt! :)

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen

stay in touch