Donnerstag, 15. Dezember 2011

Wrap Your Gifts


Nachdem jetzt endlich alle Weihnachtsgeschenke besorgt sind, wird es Zeit, sich über die Verpackung derselbigen Gedanken zu machen.

(Familie: Diesen Post überspringen. Kommt morgen wieder!)



Dieses Jahr wird auch die Verpackung einfach. Hellgraues Packpapier mit einer dunkelgrauen Kordel. Alle Geschenke kommen vorher in Kartons, so gibt es nur leicht zu verpackende Dinge. Und ich finde auch, daß "richtige" Pakete einfach schöner aussehen.


Als Geschenkanhänger haben wir diese übergroßen Kofferanhänger aus Metall besorgt. Man kann prima den Namen mit einem schwarzen Stift drauf schreiben (und später mit Spiritus wieder abwischen) und der Beschenkte kann den Anhänger für einen anderen Zweck benutzen.

Ich liebe es, wenn an den Geschenken noch kleine (Zusatz-) Dinge befestigt sind.


Danach kommen die Geschenke in diese wundervollen Papiertüten, die es beim Schweden im Angebot gab. Sind sie nicht toll?

Wie verpackt ihr Eure Geschenke?


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus,

    Du hast mich gerade erwischt es ist 5.50 Uhr und ich bin am Geschenke einpacken. Gleich muss noch ein Päckchen in die Schweiz gehen. Silbriges Paketpapier und ein rosa Satinband mit Merry Christmas drauf. Die Geschenkanhänger sind Clip Arts von Graphic Fairys und von mir selber gestaltet. Für mich zählt jedes Gramm, es darf nicht über 1 Kilo kommen, es soll als Maxibrief ins Ausland gehen, ist schneller und umgeht den Zoll. Muss weiter einpacken.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Markus
    Schön werden deine Pakete! Sehr schlicht & edel. Gefällt mir sehr gut!
    Auch ich liebe es und mach das auch schon seit Jahren, dass an den Geschenken kleine Zusatzdinge hängen. Das gibt dem Ganzen einfach den gewissen Schliff ;) Wo bekommt man den hellgraues Packpapier ?

    Schönen Tag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    meine Geschenke werden in ganz schlichtes Packpapier verpackt, mit hübschem Band umwickelt und ich bastel mit meinem Sohn weiße Gipssterne, die ich noch darauf befestige...
    Ich mag mittlerweile keine bunten Papiere mehr!
    Liebe Grüße
    Trudi
    P.S. ich hab mich köstlich über dein Stadterlebnis amüsiert!!!

    AntwortenLöschen
  4. Suuuuper, toll!
    Und ich war doch bei dir um die Ecke Golf spielen :-)

    Drück dich und streichler an SAM

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. moooorning! zuverlässig wie ein summendes motörchen - da isser wieder - der markus! :-))
    eure geschenke werden sicher sehr edel aussehen, die tüten sind toll - ich liebäugel schon seit ein paar tagen damit, auch noch zum schweden zu fahren...ich glaub ich MUSS sogar noch...:-)
    hab einen glücklichen tag, liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    diese Kofferanhänger sind ja toll, mir gefällt vor allem, dass man sie nachher nicht wegschmeissen muss, sondern wiederverwenden kann. Solche Sachen liebe ich. Diese tollen Tüten vom Schweden habe ich ja komplett verpasst! Die sind herrlich nostalgisch! *schwelg*
    Dieses Jahr habe ich die Geschenke in braunes Packpapier eingepackt. Das eine Papier ist blank, da ist dann die Schleife aus Silber oder aus Spitze. Das sieht ganz schlicht und rustikal aus. Bei Manchen habe ich noch ein neckisches Silberglöckchen angehängt und/oder einen nostalgischen Anhänger. Das andere Papier hat zusätzlich noch rote und weisse Tupfen drauf. Da gab es rotweisse Krim&Isa Schnur drumrum und rote Sternenanhänger (selbstgemacht aus Ton) für die Namen.
    Was macht eigentlich mehr Spass? Das Ein- oder das Auspacken??? :-)
    Alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Morgen ,
    meine Geschenke werden ähnlich eingepackt.In meinem Schrank sind Unmengen an Packpapier,Blumenseidenpapier und einfarbigem Geschenkpapier. Ich hänge auch sehr gerne kleine Dinge an ,die der Beschenkte dann noch verwenden kann. In diesem Jahr habe ich bei einer Dekokette eine Schachtel rosa und rote Tannenzapfen gekauft. Dazu ein selbstgebastelter Namensanhänger.Umwickelt wird alles meist mit Kordeln(zur Zeit eine rot-weiße) oder Bast,am liebsten Naturbast aus der Gärtnerei,gerne auch sehr üpig umwickelt.
    Ich finde ein schön eingepacktes Geschenk ist schon die "halbe" Freude.
    Deine Metallanhänger find ich klasse, wo hast du die schöne graue ! Kordel her ?
    Noch viel Spass beim Einpacken.
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Idee, alles als Päckchen zu verpacken. Ich verpacke meist in Geschenkpapier, eine schöne Schleife drumherum und ein paar passende Geschenkanhänger dazu.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Ich verpacke dieses Jahr die Geschenke in Packpapier, rot-weißes Band drum, bisschen Grünzeug, einen Tonanhänger und das war's. Die Metallanhänger zum Wiederbeschriften, die ihr verwendet, sind auch sehr praktisch und schön.
    Liebe Grüße allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ich bin gar nicht mal fertig!!
    Ich mag die Fotos :)

    mrs-hardy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns wird dieses Jahr auch alles nur in Packpapier eingepackt und von außen kommen dann noch ein paar Details dran.
    Graues Packpapier hab ich auch noch nie gesehn!
    Sieht aber bestimmt klasse aus!!

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  12. Alle Einpacksachen gab's beim Schweden, die Anhänger im Internetshop (ich weiß leider nicht mehr wo....). Das Papier ist vielleicht nicht wirklich grau, so eher braun-grau wie Recycling-Papier...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Das wird sicher toll aussehen! Ich kann es mir schon richtig vorstellen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Wow wundervolle Ideen hst du!
    Die Tüten habe ich beim Schweden in Kiel nicht gesehen:-(
    Na ja, man kann nicht alles haben!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. ....das sieht bestimmt toll aus!!! Ich liebe es auch zu verpacken... weiß aber noch nicht genau wie ich es heuer machen werde...

    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  16. ...also, wer sich da nicht freut, wenn er so hübsch beschenkt wird??? viel freude beim überreichen der so liebevoll verpackten überraschungen!
    hab einen schönen abend
    lisanne
    ps habt ihr hoffentlich eure schöne außendeko festgebunden, damit sie sich nicht in "luft" auflöst ;-)?

    AntwortenLöschen
  17. Hey Markus,

    na, hast du dich vom Städtetrip wieder erholt, hihi. Dass du auch noch supertolle Verpackungsideen hast, das war mir ja klar. Mensch, von dir würde ich gerne was geschenkt bekommen, schon alleine wegen der Verpackung :o)

    Hab einen ganz tollen Abend und viele liebe Grüße sendet dir die Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    ich kenne weder graues? Packpapier noch hat unser Schwede solch tolle Tüten.
    Ich freu mich für dich, dass du alles beinander hast, ich leider nicht ;-(.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Wrapping is so much fun! Enjoy Markus!!!!

    Lieve groet, Madelief x

    AntwortenLöschen
  20. Love your wrapping style...
    Liebe Grüsse
    Erna

    AntwortenLöschen
  21. Lovely, nice and great colours. Wish you a nice weekend. From Lilli

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    Eure Geschenke werde sicher sehr edel aussehen. die Idee mit den Metallanhängern ist genial!

    Wir haben heute nachmittag spontan frei genommen und waren in der "großen Stadt" um Weihnachtsgeschenke zu kaufen, was soll ich sagen außer diversen Ölen und Balsamico und jede Menge Dekokram habe ich nicht ein Geschenk mit nach Hause gebracht.... Aber ich weiß schon wie der Tisch am Heilig abend aussieht...

    viele Grüße
    Sabine

    Ich fand die kleine Geschichte über den Ausflug in Eure "große Stadt" sehr witzig, interessant, wie sich die Dinge ändern.

    AntwortenLöschen
  23. :) du hast es gut! Du hast schon alle Geschenke beisammen :)
    Ich weiss noch gar nicht mal wem ich was genau schenken soll :)

    Was soll's! Ich habe ja noch eine Woche Zeit !!!

    Dieses Jahr ist eben bei mir alles ein wenig anders :)

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  24. wir verpacken das meiste mit Seidenpapier oder Blumenseidenpapier. hier ist es besonders interessant 2 verschieden farbige Papiere zu verwenden - ergibt einen bunten effekt für die Verpackung... :)

    AntwortenLöschen

stay in touch