Samstag, 28. Januar 2012

Drei Blumen und weiße Elefanten


Endlich Wochenende. Bin ich froh. Die Woche war wirklich anstrengend und neben dem täglichen Allerlei blieb (kaum) Zeit für die schönen Dinge des Lebens.
Aber mein Wochenende hat perfekt begonnen. Ein langer Spaziergang mit Sam im verschneiten und einsamen Wald, ein Plausch mit den Nachbarn vor der Haustür und ein paar Blumen, die dringend in neue Töpfe wollten.


Dieses gefüllte Primelchen in einem zarten Lila-Ton finde ich so altmodisch romantisch, daß es gute Chancen hat, auf einem der ersten Plätze meiner Lieblings-Frühblüher-Liste zu kommen. Ich habe es in einen grob geflochtenen Korb gesetzt und ein grün-lila-farbenes Karo-Band dran gebunden.

Ich bin gespannt, ob es (später) im Garten gedeihen wird.


Eine neue asiatische Primel, die ich vorher noch nie gesehen habe. Sie hat ein unglaublich intensives Rot, ein knallgelbes Auge und saftig grüne Blätter. Ich habe sie in eine alte weiße Sauciere gesetzt, weil mir der Kontrast so gut gefallen hat.

Auch diese Primel pflanze ich später in den Garten.


Und natürlich ein paar weiße Hyazinthen, die ich samt Topf in meine Lieblings-für-Drinnen-Gießkanne gestellt und mit frischen Moos abgedeckt habe.


Und dann habe ich mein Mini-Projekt für heute vor-getestet, damit auch nichts schief geht. Aber mehr davon später...

Habt ein wundervolles Wochenende!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus, ich habe die ganze Woche über deine schönen Fotos und deine interessanten Posts bewundert!
    Nun wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende. Bei uns schneit es endlich!! So schön, ich freue mich wie ein Kind!!

    Cari saluti
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,
    sehr schöne Frühlingsblüher, ich wünsch dir ein schönes Wochenende bei uns hat es ganz ganz viel Schnee!
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sind das tolle Farben. Die zart lila Primel ist ein Traum.
    Ach ich bin so hin und her gerissen. Tief in mir tobt ein Kampf zwischen Frühling und Winter. Heute noch schönster Winter und nächste Woche, zu Hause, gucken schon die ersten Blümchen aus der Erde. Aber ich glaub im Haus gewinnt der Frühling...
    Hab ein schönes Wochenende.
    Henrike

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen allerseits - der Samstag hat doch eben erst begonnen *gähnundstreck*, aber hier ist ja schon allerhand los.
    Primeln mag ich auch sehr gerne. Die kommen bei mir immer aussen auf die Fensterbänke. Aber - *tiefatemhol* - bei uns SCHNEIT es *schluchzendzusammensink*.

    Es darf nicht wahr sein, ich hatte mich gezwungenrmassen auf einen schneefreien Winter eingestellt - und jetzt das.

    Ich geh jetzt in die Küche. Heute Abend gibt's Besuch. Und ich muss/will da kochenderweise was ausprobieren.

    Lieben Gruss vom Schneehuhn

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen lieber markus,
    vielen dank für eine schöne woche hier bei dir, tolle themen, wunderschöne fotos und so klasse geschrieben! es macht wirklich spaß - so beginnt der tag mit freude!
    hab ein schönes wochenende!
    viele grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Markus,

    *gääääähn*...ich bin heute noch nicht so richtig fit. Zum Glück geht mein Mann mit dem Hund gassi und ich werde mich im ausgeschlafenem Zustand der weißen Pracht erfreuen ;o). Das ist doch soooo herrlich - es liegt ja megaviel Schnee!
    Die Primeln find ich hübsch und das sind ganz robuste Gesellen, die immer wieder blühen.
    Die Hyazinthen in der Gießkanne sehen auch sehr schön aus.
    ....und auf das neue Projekt bin ich ja mal gespannt. Ist das gemalt oder gestickt oder????

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Wochenende euch allen! Leider bin ich pünktlich zum Wochenende krank geworden. Aber die neuen, tollen Bilder hier heitern mich schon wieder was auf.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    die gefüllten Primeln gefallen mir auch gut, die sehen so schön nostalgisch aus, sie passen wirklich gut zur Sauciere !
    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. ...mein lieber Markus,
    wie schön ist das denn! Toll die gefüllten Primelchen, ein soooo zarte Farbe hab ich bei uns noch gar nicht gesehn! Aber vielleicht nur weil ich noch nicht genau genug geschaut habe! Aber ich begebe mich auf die Pirsch und werde berichten!
    Ich bin auf dein Projekt gespannt denn ich liebe Elefanten und deine Projekte!
    Sooo mein lieber ich wünsch dir viel Spaß beim Projektieren und freu mich auf deinen Post!
    Dicker Knuddel Knutsch an dich und nen fetten Streichler an SAM (kraul ihn mal da von uns allen wo er es am liebsten hat..soll ich von Juli sagen)

    Deine Anke auch die Lippe genannt

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    das ist ja eine tolle Giesskanne!!!
    *musthave!*
    Die Hyazinthen sehen hinreissend aus darin.
    Mit Primeln kann ich irgendwie nicht viel anfangen, ich finde die Blätter so fleischig und irgendwie... gruselig... einfach nicht mein Lieblingsblümchen. Aber diese japanische Sorte hat enorm schöne Blüten, ganz aussergewöhnlich. Die gefällt mir wirklich sehr!
    Danke fürs Zeigen!
    Ich bin schon gespannt auf das Elefanten-Projekt, das sieht schon mal wunderschön aus!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar zarte Farben hat die erste Pflanze. Aber auch die "exotische" Primel gefällt mir sehr gut. Die Gießkanne ist ein absolutes Highlight. Klasse.
    Ich wünsche Dir / Euch ein schönes Wochenende. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Die Blumen sehen wirklich sehr schön aus und ich bin gespannt was es wohl mit den Elefanten auf sich haben wird :)
    Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Allerliebst die schönen Blumen..... ich mag sie auch sehr. Ich warte noch etwas mit den Frühblühern, obwohl ich es auch kaum abwarten kann. Aber hier ist jetzt der Winter eingekehrt..... und hat´s noch etwas Zeit.
    Hab dein Profil gelesen, du bist von der Stadt aufs Land???? Toll und wow!! Ich beneide dich, vor allem dass du auf nem historischen Hofgut wohnen darfst. So etwas würde ich mir auch wünschen. Bei mir ist´s gerade umgekehrt.... ich mußte aus meinem geliebten Wald in die Stadt ziehen.... das Leben bringt manchmal Dinge, die nicht so angenehm sind und sehr schmerzen, aber die es zu bewältigen gilt.... Und so hoffe ich, dass ich irgendwann wieder in meiner geliebten Natur leben kann.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schick! Ich bin auf Dein Projekt gespannt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus.. ja endlich Wochenende.. mir gehts wie dir momentan.. viel zu viel Stress..
    deine Blümchen sind toll..
    ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus
    Da hast Du aber wieder tolle Schätze ergattert. Vor allem das lila gefüllte Primelchen gefällt mir gut. Meine gefüllten im Garten ausgesetzten Primelchen haben sich wieder gezeigt, allerdings etwas schwächer als wie nach dem Kauf. Naja, bei mir wird auch nicht jedes Pflänzchen gedüngt und man muss nehmen was in der Erde steckt. Sissi-Pflänzchen halten es nicht lange aus in meinem Garten :o).
    Viel Erfolg bei Deinem Projekt.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,

    bin auch froh, dass endlich Wochenende ist. Diese zartlila Primeln sind ja wunderschön, diese Farbe habe ich noch nirgends gesehen!
    Genieß dein Wochenende, viele Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  18. Happy weekend Markus! Hope you will have lots of time to relax.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  19. Hallo lieber Markus!
    Die Primeln sind wunderschön! Aber leider muss ich schon allein bei ihrem Anblick niesen!!!
    Ich muss leider auf diese wunderschönen Frühblüher verzichten...
    Auf Dein Projekt bin ich schon sehr gespannt!
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus!Jeden Tag lese ich mit großer Freude in deinem Blog und bewundere deine Ideen für Haus und Hof.
    Heute wende ich mich mit einer Frage an dich: ich suche händeringend ein Rezept,das du erst vor kurzem eingestellt hattest.Es war etwas mit Hühnerfilet-Streifen,Rohschinken und Mozzarella.Leider kann ich es bei deinen Rezepten nicht finden. Kannst du mir bitte helfen?
    Liebe Grüße aus dem eisigen,schneefreien Wien
    Erika.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,

    traumhaft schön deine zarten Frühlingsboten.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende.

    LG, Mary

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    bei der Überschrift dachte ich erst, jetzt sieht der Markus schon weiße Elefanten! Aber es gibt sie ja wirklich - ich seh sie auch.
    Deine Primelchen sind alle sehr hübsch. die zarten Farben kommen in den neuen Pflanzgefässen gut zur geltung.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen

stay in touch