Samstag, 21. Januar 2012

The Robin Teapot Nester


So schön eisig wie am Anfang der Woche ist es hier leider nicht mehr. Vorbei die Zeit der sauberen Hundepfoten und eiskristalligen Spaziergängen in der Wintersonne.
Jetzt gibt es nur eins an Schuhe, Pfoten und Hosenbeinen: Matschepatsch.

Aber davon lasse ich mich nicht beeindrucken, was sollte ich auch sonst tun. Sam will raus, das Wetter ist im egal und er liebt Pfützen und Matsch zu sehr, um ihnen auszuweichen. Und weil ich da eh durch muß (und wir die perfekten Hundesaubermachtücher haben) mache ich das Beste daraus: Ich hüpfe mit vollem Karacho in die größten Pfützen. Wie als Kind. Ich kann Euch sagen, das bringt Laune.

Und weil der nächste Frühling auf alle Fälle kommt, kam gestern ein Paket mit etwas für den Garten:


Was auf den ersten Blick wie eine grob getöpferte Teekanne aussieht, entpuppt sich als Nistkasten für Rotkehlchen. Und weil es hier davon so viele gibt und ich sie so mag, bekommen sie ihr eigenes Domizil.

Die Kanne wird im Garten an der Steinwand hängen, umwachsen vom wilden Wein. So mögen es die Rotkehlchen am liebsten.



Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Moin, sieht sehr gut aus,deine Teekanne - für Vögel. Hab ich schon mal gehört.

    In Pfützen springe ich nicht, dann muss ich mich ja komplett umziehen. Wir haben hier Berge an Katzenhandtüchern, das genügt mir völlig, die Haare versauen die ganze Waschmarie - ich lasse dann einmal leerlaufen.

    Schönes Wochenende!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Die Teekanne sieht sehr süß aus, wird bestimmt toll an der Wand!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen mein lieber Markus,
    toll was du uns heute wieder zeigst! Sowas hab ich ja noch nie gesehn! Wirklich supi!

    Ein Frage? Gestern war Freitag? Gell? Hast du vielleicht deinen Newsletter vergessen? Ähm will ja ned drängeln...*lach*
    Ach ja und was machen MEINE zuckersüßen...herrlich duftenden Tassenkissen? *lach mich schlapp*

    Ich drück dich ganz doll und wünsch dir ein wundervolles Wochenende

    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,
    so eine Teekanne für Vögel habe ich noch nie gesehen !Sogar mit "Abwasserrohr" ! :) Witzig !
    Dir noch ein schönes Wochenende
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus...
    Das neue Rotkehlchen Haus ist ja wirklich toll!!!! Könnte glatt schwach werden...wir haben hier aber nur ein Rotkehlchen..*seufz*..und wenn ich das dann quasi dazu verdonnern MÜSSTE darin zu wohnen, ich weiß nicht, ob es damit so einverstanden währe....;0)
    Ich glaube es währe besser, mir lieber noch ein Meisen Haus anzuschaffen..Davon gibt es hier einige ...
    Liebe Grüße und
    ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Markus,

    das sieht bestimmt lustig aus wenn Du mit vollem Karacho in die Pfützen springst. Wenn nur mein Eisbärwolf nicht hinterherspringen würde, mich trocken legen ist ja schon arbeit, aber dann noch einen Eisbären, ich kann Dir sagen auch ohne Pfützensprung war ich die letzten Tage länger mit abtrocknen als mit Gassigehen beschäftigt:-)
    Die Rotkelchenhäuschen sind ja süß, wo gibt es die denn?????

    Einen schönen matschigen Sonntag wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Sanne und der inzwischen trockene Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, Markus... ich glaube, wir sind als Zwillinge auf die Welt gekommen und im Spital dann getrennt worden *kicher*. Genau diesen Pott habe ich mir vor wenigen Wochen auch genauer angesehen und hätte ihn beinahe bestellt. Ich habe mich dann aber für das Eichhörnchen-Futterhäuschen entschieden... welches leider bis heute noch von keinem Eichhörnchen besucht worden ist. Undankbares Pack! :o)
    Ich habe mir dann gedacht, dass ich in der Brocki (Second-Hand) mal nach so einer Kanne ausschau halten werde. Hmm, aber jetzt kannst Du mir sicher sagen, ob es sich wirklich nur um einen schlichten Krug handelt oder ob mein lieblings Gartenvogel zum Nisten doch noch etwas besonderes benötigt.
    Wünsche Dir einen gemütlichen Sonntag und viele Pfützen zum Reinhüpfen... also bei uns hätte es im Moment reichlich davon und mein Kater scheint keine auszulassen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine schöne Behausung für die Vögel. Super !
    Ich wünsche Dir / Euch ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen das die Rotkehlchen ihr neues Zuhause finden und lieben werden!!
    Bei uns im Garten wohnen Rotschwänzchen und Blaumeisen. Ich warte immer gespannt auf den Tag an dem die Jungen ihr Nest verlassen und fliegen lernen.

    Viel Spaß beim Toben und Pfützenspringen ;-)

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie bezaubernd. Da freue ich mich aber schon auf die Fotos wenn es an seinem Platz hängt (vielleicht mit einem Rotkehlchen drin).

    Ich wünsche dir noch einen schöne Samstag
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hab ich jetzt noch nie gesehen, eine Rotkehlchen-Nistkanne. Aber, ich bin noch aufnahmefähig!

    Das stimmt, die Pfoten der Vierbeiner müssen abgeputzt werden, so oder so. Herr W. geht auch bei Schmuddelwetter raus. Darauf besteht er!

    Wünsch dir ein schönes WE, Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, lieber Markus, das ist mir durchaus geläufig...bei 3 Hunden... :)
    Aber was soll es, da hilft dann nur die Badewanne.
    Übrigens die Teekanne Modell "Rotkehlchen" ist zauberhaft.
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein tolles Ding!

    Da werden sich die Vögelchen bestimmt wohl fühlen!

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja so süß!
    Liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen
  15. Oh I love winter! And splashing in mud puddles is FUN! ;) Your robin house looks wonderful, Im sure you'll have a happy birdie family there in no time! :)

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,

    dank dir für deine lieben Grüße und wünsche dir auch einen wunderschönen Sonntag!

    Die Kanne und die Idee sind ja echt einzigartig - bin gespannt ob die Rotkehlchen sie annehmen!

    Lg Sylvia

    AntwortenLöschen

stay in touch