Donnerstag, 12. Januar 2012

Wenn-halt-noch-kein-Winter-ist-Deko


Eine winterleere Laterne, eine zarte Primel und eine handvoll Islandmoos.
Fertig ist die Wenn-halt-noch-kein-Winter-ist-Deko.


Irgendetwas muß man ja schließlich machen und 
wenn sich das Wetter schon nicht entscheiden kann, dann
müssen wir das eben tun.


Und wenn selbst im Garten (noch oder schon wieder)
Primeln blühen, warum dann nicht einfach
noch welche auf Tische oder Bänke stellen?

Durch die Glasscheiben sind sie vor kühlen Winden geschützt
und abends sind sie schnell ins Haus getragen.


Und sollte der Winter doch noch kommen,
 dann sind sie auch im Haus
eine tolle Deko.


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Das ist ein schöner Lichtblick in den so grauen und verregneten nicht-Winter-aber-auch-noch-nicht-Frühlings-Tagen.
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Tag
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus
    Eine ganz tolle Deko-Idee! So sind die Primeln geschützt und können auch bei kalten Temperaturen draussen bleiben. Wunderschön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch - fast ein Mini-Treibhäuschen.

    Lieben Gruss vom Wilden Huhn

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Markus
    Schöne zarte Deko! Tolle Idee die Primeln in die Laterne zu stellen.

    Schönen Tag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. ...mir gefällts!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Die Primeln sind wundervoll.
    Lieben Gruß allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus ,

    toll sieht Deine Deko aus ! Also ich brauche jetzt keinen Winter mehr ... ich freue mich auf den Frühling obwohl es ja noch dauert bis er kommt !

    Liebe sonnige Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr hübsch aus; ganz nach meinem Geschmack ! Ganz nach meinem Geschmack. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Wunderhübsch, lieber Markus! Gefällt mir sehr sehr gut! :o)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Hey Markus - das sieht sehr schön aus und bei den Temperaturen die momentan herrschen halten es die Primeln locker aus... Die sind ja ganz hart im Nehmen in Sachen Frost. Aber mit der Laterne wirkt sie ja gleich super-edel *staun* !
    Ja, die lieben Saatgut-Kataloge... Wie ich mich kenne, bestelle ich wieder viel zu viel und weiß nachher wieder nicht wohin damit *lautlach*. Aber irgendwie gehört das für mich zu den "Winterarbeiten" dazu... Ich wünsch dir einen schönen Abend mit GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  11. Just so pretty! Love all those spring plants.

    Lieve groet, Madelief x

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    das ist lustig, so eine Deko hab ich auch gerade hingelegt :-)!
    Die Deine gefällt mir ausgesprochen gut!
    Alles liebe,
    yVonne

    AntwortenLöschen
  13. ...wiedermal eine tolle Idee....LG Christel

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    das sieht hübsch aus und leuchtet sozusagen auch.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Mit der Bezeichnung sprichst Du mir aus der Seele - was soll man da halt machen, wenn er sich dieses Jahr so eklatant verspätet?! Konnte auch an einem Strauß weißer Tulpen nicht vorbei, sie teilen sich jetzt mit Kiefernzweigen die Vase ;o)
    Liebe Grüße,
    Irina
    Hatte ich erwähnt, wie schön die Laterne mit den Primeln aussieht?!

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,

    da bringst Du mich auf eine Idee. Sieht sehr schön aus.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  17. Schön, die blühende Laterne! Könnt sich auch gut vor unserer Wohnungstür machen... DAnke für die Inspiration - eine leere LAterne hab ich noch.
    Alles Liebe
    DAnia

    AntwortenLöschen

stay in touch