Dienstag, 7. Februar 2012

10 Dinge....

Heute starte ich eine neue Serie. Damit uns nicht langweilig wird. Euch nicht und mir auch nicht. Ich nenne sie
10 Dinge... und ich habe vor, sie wöchentlich zu veröffentlichen.


Fangen wir also an mit


10 Dinge, die man beachten sollte, wenn man kleine Übernachtungsgäste hat.
  1. Serviere keinen heißen Kakao auf hellen Polstermöbeln. (Kalten Kakao auch nicht. Wenn das Kind unbedingt etwas trinken muß, solange es auf der Couch sitzt, nimm Wasser...)
  2. Glaube keinem Verkäufer, der Dir sagt, daß alle Flecken gaaaaanz leicht aus Deiner hellen Microfaserpolstergarnitur zu entfernen sind.
  3. Entscheide Dich, ob Dich Dein Gast mögen oder etwas Gesundes zu Essen bekommen soll.
  4. Du kannst Dir in aller Regel die Frage sparen, ob ihr zu dem großen M gehen wollt, oder ob Du lieber etwas aus Grünkernen und Broccoli zaubern sollst. (Da hilft auch keine zauberhafte Verzierung mit Rote-Beete-Scheiben-in-lustiger-Gesichterform....)
  5. Schicke niemals (niemals!) Deinen kleinen Gast alleine zum Händewaschen, nachdem ihr lustige Bilder mit Fingerfarbe gemalt habt.
  6. Falls Du Nr. 5 nicht beherzigst, kann er wenigstens nicht verloren gehen, folge einfach den bunten Handabdrücken an den Wänden, Sofas, Türen, Fenstern....
  7. Wenn Du nicht als völliger Loser dastehen willst, gucke vor dem Besuch mindestens drei Stunden am Stück irgendeinen Kinderkanal. Merke: Flipper und Unsere kleine Farm sind out. Und das schon seit Deiner Kindheit :-)
  8. Lasse kleine Jungs und treudoofe Hunde nicht eine einzige Sekunde alleine, nicht einmal im gleichen Raum, während Du den beiden den Rücken zuwendest. (Diese Regel gilt nicht, wenn es Dir nicht peinlich ist, mit einem rot-grün-gelb-gepunkteten Hund Gassi zu gehen und die Eltern Deines Gastes kein Problem damit haben, daß die beiden einträchtig aus einer Schüssel getrunken haben...)
  9. Bevor Du Dein Wochenend-Highlight drei Tage lang wie warme Semmeln anpreist: Dann geh'n wir noch in den Streichelzoo...erkundige Dich vorher, ob der auch tatsächlich geöffnet hat und habe, falls nicht, einen noch cooleren Plan B bereit. Und einen Plan C. Und einen Plan D....
  10. Sei vorsichtig mit Sätzen wie Klar kannst Du bei uns wohnen oder Irgendwann nehmen wir Dich mal mit in den Urlaub. Das Gedächtnis Deines kleinen Gastes ist frischer und besser und merkfähiger als Deins....

P.S.

Natürlich bezieht sich dieser Post (mit einem kleinen Augenzwinkern) auf eines der schönsten Wochenenden, die wir jemals hatten! Nämlich dieses hier.

Und zur Beruhigung aller: weder Kind, noch Hund sind zu Schaden gekommen, sie hatten beide ihren Spaß.

Und natürlich mußte sich hier keiner entscheiden, ob er lieber Burger, oder Broccoli-Grünkern-Dingens essen will, denn.....(und hier kommt ein wirklich gut gehütetes Geheimnis...) Männer hassen Broccoli. Wirklich. Alle. Auf alle Fälle. Ohne Ausnahme. (Wenn ihr einen kennt, der Broccoli isst, dann könnt ihr seiner Liebe gewiss sein, er tut es nur für Euch! ;-)

Und ich sage gerne noch einmal: Jederzeit wieder! (Nur ohne Kakao auf der hellen Polstergarnitur...)


Take Care,

Markus 


Gestern war ich hier auf Seite 2 der beliebtesten Blogs. Das haut mich um. Danke!!!! Und damit das immer so weiter geht, könnt ihr mir jeden Tag Euer Herz auf's Neue schenken...

P.S.S.  HAPPY BIRTHDAY LIEBES SCHWESTERLEIN!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,

    ich habe Deine Liste sehr aufmerksam gelesen:))) Du bist zu recht auf der Liste der beliebstesten Blogs auf Platz zwei... heute habe ich sehr viel Spaß gehabt... so am frühen Morgen...... Ich wünsche Dir einen schönen Tag... und freue mich auf neue Geschichten von Dir:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Markus Du bist einfach der Beste. Bei Deinem Post heute, kann ich Dir nur beipflichten und noch mehr dazusteuern. Das ist Leben life mit kleinen Kindern. Herzlich Glückwunsch auch Deiner Schwester zum Geburtstag, mein Mann hat heute auch Geburtstag.

    ganz, ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen lieber Markus

    ... HERRLICH ... ja so sind sie halt die lieben Kleinen :)
    Aber du hattest sicher jederzeit und immer alles völligst im Griff und unter Kontrolle :)

    Ich gratuliere dir schon mal ein bisschen zu deinen vielen Herzen. Du hast sie dir auch wirklich verdient... und jeden Tag gibt es ein weiteres von mir!!

    Liebe Grüsse und einen wunderschönen, nicht allzu kalten Tag wünscht dir

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Hey Markus,
    was für eine herrliche Lektüre zum Frühstück :-)
    Total süß geschrieben. Freu mich auf mehr.
    Bei mir gibts heut ein DIY.. vielleicht zum Valentinstag?
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  5. ....Guten Morgen mein liebester Markus,
    1. "Schwesterlein" auch von mir Happy Birthday!
    Um zu deinem Vorhaben!
    Also suuuuuper toller Plan und der 1. Teil war ne gute Einstimmung *ich habe eben fast unterm Tisch gelegen vor lachen* Juli und Jannick standen plötzlich press hinter mir und mussten mitlachen!
    Die Fleckennummer hat mich so sehr an uns erinnert! Nur kann ich unser Sofa komplett waschen, ok es war nicht mit 2,50 EURO getan (mein Wirtschaftlichertotalschaden der letzten 4 Jahre, damals war ich noch alleinerziehende Mama von 3 Kids und abgesehn davon das ich ein neues Auto brauche) aber diese Investition hatte sich schon in den ersten 2 Wochen amortisiert in denen sie sich in meinem Besitz befand!
    Hä hä Grünkern...wie eklig ist das denn :-)

    Jetzt meine Frage: Wann dürfen Juli und Jannick bei euch einziehn? Also ich würde sie euch auch jedes zweit Wochenende abnehmen ;-)! Nicht das die beiden sooo schlimm wären NEIN, nur anstrengend! Aber und das ist das gute sie wissen schon das man farbverschmierte Hände bei sich behält und maximal am eigenen Shirt abputzt! Ok ihr müsstet öfter waschen!

    Soooo ich bin gespannt auf deinen nächsten aus der Reihe!
    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus,
    wie schnell du mir immer ein Lächeln ins Gesicht zauberst!!! Ich hab mich köstlich amüsiert und vieles wiedererkannt.... Und die Sache mit dem Brokoli kann ich nur bestätigen!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  7. Oh Markus:) Ich musste eben so lachen:) Der Grund warum wir KEIN Polster Sofa haben:) Und das mit dem Gedächtnis stimmt absolut.
    Danke für den tollen Post und ich freu mich auf weiter 10 Dinge *lach*

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  8. Mann, musste ich gerade lachen!!! *g*

    Einfach toll.

    Vielen Dank für deinen tollen Blog! *herz*

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Was habe ich gelacht - alles so real! Die neue Serie fängt ja wunderbar an...

    Viele Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  10. "Flipper" und "Unsere kleine Farm" sind out? Damit ist mein Tag gelaufen. Wenn du nun noch behauptest, dass Biene Maja und Heidi ebenso out sind, sowie Captain Future, dann bin ich ab sofort in einer Midlife Crisis.

    AntwortenLöschen
  11. ...freue mich auf mehr!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Mein Vater mag Broccoli. Und für mich isst er den bestimmt nicht, wenn er ihn sich selbst kocht weil ihn sonst keiner mag!

    Toller Beitrag und schöne Serienidee!

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    schade das du mein schallendes Lachen jetzt nicht hören kannst :)))))
    Was für ein herrlicher Post über 10 Dinge. Und wie wahr doch alle - kenn ich alles vom Wirbelwind :))) - auch den bunten Hund, was mit unserer weißen Hexe besonders schön auffällig ist; mich haben im Sommer alle gefragt, ob ich sie absichtlich beim Hundefriseur färben hab lassen, ob das ein neuer Trend sei und mich dabei sehr schief angeschaut :)))
    Mein (weißes) Sofa hat abziehbare Wechselbezüge, denn auch tropfsichere Becher tropfen :)
    Und ja, den Fehler machen ab und zu auch Mütter, in der Hektik ein Kind zu vertrösten und zu sagen, nächste Woche machen wir das, versprochen, jetzt nicht - womit für Mama das Thema mal vom Tisch ist, nicht aber für den Wirbelwind - ab dem nächsten Tag fragt er stündlich, wann du dein Versprechen denn nun wahr machst :)
    Sei ganz ganz lieb gegrüßt und ich herze dich so oft wie möglich :)
    Dania

    AntwortenLöschen
  14. Hihihiiii! Ich hab Tränen gelacht!!! Danke dafür - so ein lachender Start in den Tag hat schon was :o)

    Habe eben entdeckt, dass Dein Newsletter bei mir im Spam landet :o( Nun ist es umgestellt und klappt künftig hoffentlich ...

    Und geherzt hab ich Dich grade eben auch - finde ich super, dass Du bei Brigitte mitmachst!!

    Ganz liebe Grüße und den wunderschönsten Wintertag,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Du schaffst es immer wieder... Ich muss schon wieder lachen *gg* - hast du wieder einmal toll geschrieben. Das mit Männern und Brokkoli kann ich bestätigen und ich glaube, das ist auch bei Blumenkohl der Fall...
    Ich wünsch dir einen tollen Tag und freu mich schon auf deinen nächsten Post *gg* - GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  16. Sehr lustig die Liste. :)
    Bin schon gespannt auf die nächste.
    Lieben Gruß allesistgut

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    das hast du ja süss geschrieben. Ihr hattet also ein sehr tolles Wochenende. Und das mit dem Broccoli, also mein Mann und mein Sohn (ist ja mit 18 auch schon ein Mann) müssen mich ganz schön lieben, sie essen ihn gerne (wobei ich jetzt nicht mehr sicher bin ob gerne oder nur wegen mir).
    Liebevolle Dienstagsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. ... super Idee, Deine 10 Dinge, wieder herrlich witzig geschrieben, gerne mehr davon...
    ... und ab heute weiß ich, warum mein Mann Broccoli isst ;o)))

    ... geh Dir jetzt gleich mal wieder ein verdientes Herz schenken :o)

    Gina

    AntwortenLöschen
  19. *grins*



    ja, da ist das ein- oder andere DRAN! ;-)

    hab einen schönen tag!
    nora

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus, genau so ist es, das wahre Leben... bei mir schon ein paar Jährchen vorbei aber noch sehr gut in Erinnerung, habe damals auch gesundes Möhren/Radieschengesichter kreiert...all die 10 Dinge mir immer noch wohlvertraut... so sehr, dass ich eben noch mal mein Herz verschenken musste...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  21. wieder mal HERRLISCH geschrieben , lieber markus! dafür natürlich wieder: ♥verschenkt! nur weiter so! liebe dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  22. *grins*

    Willkommen in meiner Welt!

    (Ich geh`jetzt wieder Herzen verschenken und freue mich auf die nächsten 10 Dinge.)

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus
    Gröhl, ich hab immer noch ein Grinsen im Gesicht! Jetzt bin ich vorbereitet, wenn dann mal mein Patenkind bei uns übernachten darf. Ich freu mich schon riesig und hoffe es klappt in diesem Jahr. Hihi, den dekorierten Hund hätte ich ja zu gerne gesehen.
    Ach ja, und nun hab ich's wohl auch schriftlich, dass mein GG mich liebt :o). Er schwört nämlich Broccoli zu mögen...
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    so ein Grinse-Post ist manchmal einfach nötig! Das war toll zu lesen! Werde ich jetzt gleich noch mal wiederholen, wenn ich dies´ geschrieben habe!
    Broccoli mag ich übrigens auch nicht. Dieses krisselige Zeugs im Mund ist bäh! Blumenkohl ist doch was Wahres!
    Und herzlichen Glückwunsch zu Deinen vielen Blog-Herzchen! Du hast sie auch wahrlich verdient!

    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus,

    Leider kannst Du mein wissendes Lächeln nicht sehen, aber Du hast ja sooooo Recht (...unser Filius ist gerade 2 Jahre geworden und ja, er knabbert mit dem Hund auch gemeinsam an einem Brötchen herum)! Eine großartige TopTen-Liste ...und überhaupt ein wunderbarer Blog! Vielen Dank!!!

    Herzliche Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus,
    man, ich habe eben so gelacht .... ich freu mich schon auf die Fortsetzungen :-) ... wie oft darf man eigentlich sein Herzchen vergeben???
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  27. Wie schön, daß Euch dieser Post zum Lachen bringt, genau dafür ist er da!
    Übrigens: Man kann sein Herz einmal pro Tag verschenken. Und das jeden Tag. Natürlich an alle möglichen Blogs. Pro Blog einmal in 24 Stunden.
    Danke für die vielen Herze bisher!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  28. Eine tolle Idee!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Super geschrieben, das alles kann ich bestätigen. Wir haben den Enkel immer mal wieder zu Besuch, er jagt den Chefkater, aber der ist keineswegs treudoof, der wird stocksauer.

    Nachdem ich nun weiß, dass ich dir mein Herz täglich schenken kann, hab ich's gleich wieder getan. Ich möchte hier schließlich einen Gewinner sehen!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  30. ;-)))) genialer Post wieder, lieber Markus! Habe schon 3 verpasst weil du nicht mehr in meiner verrückten Blogliste aufscheinst ;-((( und ich habe dir soeben das 652. Herz verschenkt! So und jetzt lese ich mal das versäumte nach! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  31. Lieber Markus,

    passender kann man es nicht schreiben Ich habe sehr geschmunzelt!!!!
    Freue mich schon auf Deinen nächsten Post!

    Liebe Grüße Angela

    Ps. und noch ein Herzchen!!!

    AntwortenLöschen
  32. Hey Markus,

    hihi... Du hast sicher unser aller Lachen und Kichern gehört. Der Kleine Gast kommt sicher wieder zu euch. Und ja, Männer mögen keinen Broccoli, macht aber nix, man kann auch ohne fast 2 Meter groß und stark werden, ich habe zuhause zwei lebende Beweise.:-)

    wünsche Dir einen wunderschönen Abend


    Liebe Grüße

    Sanne diesmal ohne Eisbärwolf dafür umgeben von 22000 Büchern

    AntwortenLöschen
  33. Hej Markus,
    hach, was musste ich lachen!
    Den meisten Punkten kann ich nur zustimmen!
    Aber das Männer keinen Brokkoli mögen kann ich nicht bestätigen. Mein Mann wünscht sich den so oft, dass er mir schon zu den Ohren wieder rauskommt!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  34. Wie wahr, wie wahr!
    Ich habe hier so einen kleinen Dauergast :)
    Schau doch mal bei mir vorbei, da wartet eine Überraschung auf dich!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  35. Looking forward to see more tomorrow. From Lilli

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Markus, vielen lieben Dank, dass du auf meinem Blog warst und mir gleich eine Nachricht hinterlassen hast. Vielleicht magst du ja doch mal bis Kassel kommen und Anja und mich besuchen besuchen. Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  37. ... ich wusste es, mein Sohn liebt mich :-) Er isst Brokkoli :-)

    Du gehörst auf jeden Fall zu den beliebtesten Blogs - ich schaue immer gern bei Dir vorbei!

    Ganz liebe Grüße
    kathy

    AntwortenLöschen
  38. ich lach mich weg, der Post ist ja der Hammer ~fg~
    wir haben zwar keinen Hund, und auch keine helle Polstergarnitur, aber zwei Räuber/innen, die auch alles mögliche anstellen ;)

    LG und Danke für das Grinsen im Gesicht

    Agnes

    AntwortenLöschen

stay in touch