Montag, 20. Februar 2012

D.I.Y. - Lunch-Box


Das schönste an der Arbeit sind ja bekanntlich die Pausen. Und damit Apfel, Müsli & Co sicher verpackt einen Platz in der Tasche finden (sagt nichts - Männer finden auch nie was in ihren Taschen, wir geben das bloß nicht zu...), habe ich seit gestern eine Lunch-Box. (Auf das dringende Anraten einiger Lieblingskolleginnen, die meine Gefrierbeutelverpackungen nicht mehr ertragen wollten....-Schmatz an Euch)
Und für alle, die keine Nähmaschine besitzen oder keine Lust zum Nähen haben, habe ich hier eine Variante ganz ohne Nadel und Faden:


Man braucht:

1.
ein Stück abwaschbaren Stoff (auch prima: ein altes Wachstischtuch)
eine Schere
Tacker und Locher
eine Heftlasche
Bleistift und Edding (oder Stempel und Stoffmalfarbe)
ein Lineal

2.
Aus dem Stoff ein Stück in die doppelte Größe der gewünschten Größe ausschneiden (dann spart man sich eine Naht...) und in der Hälfte falten. Die spätere Außenseite nach Innen!

3.
An eine Längsseite und eine Querseite eine Nahtlinie mit dem Bleistift einzeichnen, dann wird es eine gerade Naht.

4.
Mit dem Tacker an dieser Nahtlinie beide Seiten eng tackern.

5.
Mit der gefalteten Seite entsteht so eine Tasche. Die obere Seite bleibt offen.


6.
Den entstandenen Beutel umdrehen.

7.
Beschriften, bestempeln, bemalen!

8.
Die obere offene Kante in der Mitte lochen. Nur eine Stofflage!

9.
Die Plastikverstärkung der Heftlasche so abschneiden, daß sie nur noch etwas größer als das Metallteil ist.

10.
Die Heftlasche von innen durch die Löcher stecken. Das Plastik-Teil soll innen sein.


Mit leckeren Dingen befüllen. Fertig!

Zum Verschließen, die Öffnung zweimal umschlagen und nach hinten drehen. Durch das Metall der Heftlasche hält das.

Alternativ durch alle Stofflagen lochen und die Lunchbox mit einem schönen Kordel verschließen.

Ich hoffe, Euch gefällt diese Idee! Natürlich kann man auch nähen, wo ich getackert habe.


Take Care,

Markus



Visit Mosaic Monday

Kommentare:

  1. Lieber Markus
    Eine wirklich tolle Idee! Sieht super aus!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus guten Morgen,
    eine sehr schöne und originelle Idee, allerdings schleppe ich kein Essen mit an die Arbeit, ich esse schon daheim genug ;-).
    Hab eine schöne Woche
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,

    ein tolle Idee - ich packe für meine Kinder auch immer eine Lunchbox, allerdings muss die wasserdicht sein, da manchmal schon was ausgelaufen ist (ich packe auch mal lose Weintrauben und so hinein). Deine Box sieht suuperschön aus - das reizt zum Nachmachen (ich mag nicht nähen :) )

    Liebe Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  4. ....na das nenne ich ja mal Service... mal ganz ohne nähen...jubelllll! Danke das du auch an mich denkst :-)! Suuuper Idee und vielleicht nehm ich mir dann ja auch mal was zu futtern mit ins Büro!
    Tolle Idee
    Knutschknuddelgrüße
    Muss ins Büro
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  5. TOLLE IDEE!!!
    Sicher werden sich Deine Kollegen sofort was neues einfallen lassen, damit Du auch immer schön weiter bastelst...;0)
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee. Vor allem so ganz ohne zu Nähen!
    Dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es eine tolle Idee!

    und wünsche dir eine schöne neue Woche

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Neat! I think everyone would want one of these!
    have a great week!
    cheers
    Jill

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus, wieder einmal eine tolle Idee.
    Übrigens hab ich gerade gesehen dass du bei Brigitte schon auf Seite eins bist. Ich freu mich für dich. Eine schöne Woche wünscht dir
    Andrea aus Solingen

    AntwortenLöschen
  10. Eine wirklich geniale Idee...toll..gefällt mir...

    Eine schöne Woche
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Idee!
    HG und eine frohe Woche wünscht Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,
    Dein Ideenpool ist ja schier unerschöpflich!!!!!
    Finde Dein Lunchbeutelchen ganz super, aber ich bin ja begeistert was Du für´ne tolle Handschrift hast....vielleicht für alle die es wasserfest mögen:...man könnte doch statt Stoff eine alte abwischbare Tischdecke ( weiß grad nicht wie das Zeug heißt, ist so plastikähnlich)nehmen, dann wär es auch für Kindergarten oder Schulmäppchen geeignet.
    Sei herzlichst gegrüßt von Flori

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,

    das ist eine richtig tolle Idee! Schade, daß ich meinem Sohnemann so eine nicht mitgeben kann, aber in seinem Ranzen herrscht so ein Chaos, er hätte immer zerquetschte Brote in der Pause. Man kann den Beutel ja aber auch für andere Dinge benutzen und dann die bunte Wachsseite nach außen nehmen. Mal sehen...

    Eine schöne Woche für Dich, Elke

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus
    Herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir. Ich habe mich kurz bei dir umgesehen und auch wenn man die Schuhe bei dir nicht ausziehen muss, werde ich sie draussen lassen und nochmals alles in aller Ruhe durchlesen. Es ist sehr spannend bei dir. Tolle Ideen und Inspirationen, ich komme wieder :-), liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  15. A clever idea. I always have reusable containers and bag when I have to take my lunch somewhere. My lunch bag is a pretty pink insulated one.:-)

    AntwortenLöschen
  16. Viel viel besser also so ein schnödes Kunststoffsackerl!

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  17. Neat idea for a new lunch bag, you are very creative. Have a happy week!

    AntwortenLöschen
  18. What a clever idea. I'm sure that your colleagues will be envious!

    AntwortenLöschen
  19. Great tutorial...I got that even though I could not read all of the words. Brilliant!

    AntwortenLöschen
  20. Hey Markus,

    du hast Ideen, nett, und eine wunderschöne Schrift hast Du.
    Es sind Ferien also habe ich mal wieder Zeit beiDir reinzuschauen , irgendwie fehlt mir was , wenn ich nichts von Dir lese.

    Habe einen schönen Abend

    Liebe Grüße

    Sanne und der Eisbärwolf der völlig erledigt da liegt und schnarcht

    AntwortenLöschen
  21. What a great idea, I love the lunch bag! You are so creative, Markus. Have a great week.

    AntwortenLöschen
  22. Hi Markus,

    I am still using a plastic bag too....perhaps I will have to follow your example!

    Lieve groet, Madelief x

    AntwortenLöschen
  23. Marcus you are a treasure and very creative too. V

    AntwortenLöschen

stay in touch