Dienstag, 28. Februar 2012

Primula


Von einem wunderbaren Spaziergang am Wochenende habe ich eine Tüte abgelöste Birkenrinde mitgebracht. Die läßt sich prima für alles mögliche verwenden. Für einen Primel-Übertopf zum Beispiel....
Einfach die Rindenstücke um einen Topf legen und mit einem Kordel umwickeln.


Mein Tip: Erst einen Gummiring um den Topf spannen, unter den dann die Rinde gesteckt wird. Dann alles mit Band umwickeln und den Gummiring durchschneiden.

So geht das auch prima, wenn man nur zwei Hände hat. (Was für die meisten von uns zutreffen dürfte...)


So schnell kann man ein kleines Mitbringsel (für ganz wenig Geld) machen, oder sich einfach selbst damit beschenken.

Ich liebe die vielen Primelsorten, die es im Moment überall gibt. (Diese hier ist sogar aus dem Supermarkt)
Später pflanze ich sie in den Garten. Macht ihr das auch so?


Take Care,

Markus

P.S. Morgen wird's spannend!  Übrigens: Das Herzen-Verschenken funktioniert wieder!

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    eine schöne Idee!! Ich wunder mich aber gerade, das du tatsächlich nur zwei Hände hast.... so viele Dinge, wie du immer machst, könnte man da doch von der ein oder anderen Zusatzhand ausgehen... ;-))
    Liebe Grüße
    Trudi, die heute auch noch Primeln als Tischdeko einkaufen geht....

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,
    toll schauts aus mit der Birkenrinde, ich find das ganz toll mit der Birkenrinde zu basteln. Hast du das neue JDL-Magazin? da wurden für die Osterdeko Eier aus der Rinde geformt, falls du es nicht gesehen hast, scann ich es dir gerne ein!
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer ganz Markus...toll siehts aus und die Primelchen mag ich auch gern...ich hab momentag gaaanz hellgelbe...toll sehn sie aus!

    Knutschknuddel dich

    Anke

    PS: Herz verschenkt wie jeden (ok fast jeden) Tag!

    AntwortenLöschen
  4. Die einfachsten Ideen sind meistens die besten Ideen.

    Die Primeln werden im Moment echt rausgehauen. Frage mich, wer daran überhaupt noch was verdient, bei diesen Centbeträgen. Die Gärtnerei sicher kaum mehr was.

    Eventuell pflanze ich heute als Belohnung nach meinen Erdarbeiten auch eine Primel ein. Quasi als Symbol. Gleich müsste der LKW kommen.

    AntwortenLöschen
  5. Schaut schön aus - besonders mit dem Kontrast zu der Primel!

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. hi markus,
    wieder eine tolle deko idee! super!
    gefallen t un mir primelchen auch aber leider gehören sie nicht zur gattung der kakteen u somit haben sie bei mir meist leider kein langes leben :( keine ahnung was ich da immer falsch mache.
    schönes tägelchen u ganz fest daumendrück für morgen :)
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    jetzt hab ich auch endlich mal wieder Zeit, bei Dir vorbeizuschauen - und sehe soooooo schöne Dinge! Eine schöne Idee mit der Birkenrinde, sollte ich auch mal wieder machen.
    Das Kissen ist klasse geworden (dafür bräuchte ich die nächsten 200 Wochenenden...).
    Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  8. Ich buddele mich gerade stückchenweise durch den Garten. Zur Belohnung steht morgen ein Ausflug ins Gartencenter auf dem Plan. Natürlich werde ich Primeln kaufen. Und klar, die werden später auch in den Garten gepflanzt.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  9. ...Deine Deko ist wunderschön!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ach, ich dachte letztens, das Herz-Abgeben sei halt nur bis zum Termin X möglich gewesen.

    Hallo lieber Markus,

    Ich mag Birken wehen ihrer vornehmen Rinde gerne. Wir haben einige um´s Haus herum stehen, auch, wenn ich letztens einen Kommentar gelesen habe, daß Birken ja so fies sind und nur Arbeit machen und dann hat man auch noch diese Wanzen darin hängen...! Ja, stimmt alles, aber schön sind sie doch! Und Deine Idee sieht richtig toll aus. Für gar kein Geld, einen Hingucker!

    Hab´ einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Birken. Und so finde ich die Verwendung der Birkenrinde auf diese Weise sehr sehr schön!
    Lieben Gruß allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus
    deine Idee mit der Birkenrinde ist wunderbar,es sieht sehr natürlich und schön aus,die Primeln locken ja jetzt aber leider halten sie nicht lange aber sie dann in den Garten zu setzen ist eine gute Idee;.)))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    ja im Moment gibt es lauter tolle Primelchen. Die Idee mit der Rinde ist wie immer zauberhaft.
    Ich setze meine Primeln draußen immer in Töpfe. Bin mal gespannt ob sie die Kälte überstanden haben. Ich hatte sie nicht eingepackt.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    echt süß Dein Rindenprimelchen....aber leider hab ich es nicht so mit Primeln (ok, ein,zwei,die mal als Geschenk dagelassen wurden und sich dann im Garten ansiedeln durften), dafür taugt Deine Idee ja glücklicherweise auch für andere Schönheiten!!!
    Einen tollen Tag wünscht Dir herzlichst Flori

    P.S. Mal sehen ob Dein Blog heute wieder mit mir spricht?????

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,

    eine tolle Idee !
    Ich liebe "bateleien" und Deko mit Naturmaterialien.

    ..und wieso hast du nur 2 Hände
    *kicher*

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön, wie immer lieber Markus!

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    mal ein paar bescheidene Fragen:
    Wann schläfst du?
    Wann stehst du auf?
    Gehen dir nie die Ideen aus?

    Und auf deine Frage: ich habs aufgegeben, die Primeln auszupflanzen, denn bevor sie richtig anwachsen fährt mein Mann immer mit dem Rasenmäher drüber und sie sind wieder draussen. Bei meinen Eltern zuhause haben wir das aber auch immer gemacht und so entstand im Laufe der Zeit eine wunderschöne bunte Wiese mit Primeln, Veilchen und Gänseblümchen!

    Ein liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  18. Die Idee mit der Birkenrinde ist gut !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. Doch, das mache ich ebenso!

    Muss ich doch nach längerer Abstinenz (enkelbedingt) schauen, was du geschrieben hast und nachlesen. Nach und nach!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,

    sehr schöne Kombi, die Birkenrinde mit der Primel!!!
    Ich werde es auch einmal versuchen und sie in den Garten pflanzen.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  21. "...bis ihr nicht gestorben seid..." :-)
    ach, das hat mich daran erinnert, dass ich doch schreiben wollte "...und wenn sie nicht gestorben sind..." danke markus! hab ich nachgetragen.
    deine birkendeko ist sehr schön! hab mir eben aus dem baumarkt eine neue hyazinthe mitgebracht und sie mit sisalfäden schön eingepackt und nun lauere ich auf die ersten blüten mit ihrem betörenden duft...wenn es los geht, schick ich dir ein wölkchen! liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  22. hallo,Markus
    Lange schon bin ich eine stille Leserin Deines Blogs.Jetzt muß ich Dir einfach mal meine Bewunderung aussprechen.Supertoll Deine Dekoideen...ganz besonders haben mir es die Papierblümli angetan.Hab Vielen Dank dafür.
    Mit lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,

    wie kommst Du nur immer wieder, wieder und wieder auf all die genialen Ideen??? ich bewundere Deine Werke immer wahnsinnig gern

    Liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  24. 1788 Herzen!!! - das finde ich doch schon mal super!!!
    Ich drück dir die Daumen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

stay in touch