Freitag, 17. Februar 2012

Tulpen


Ich habe eine Lösung gegen tristes Wetter: Tulpen in den wunderschönsten Farben und ein paar Zweige mit Weidekätzchen. Und schon ist das Matschepatsche-Wetter da draußen ein kleines bißchen vergessen.

Mir geht es jedenfalls so.

Ich liebe Tulpen und kann einfach nicht genug von ihnen bekommen. Ich kann einfach nicht anders.


Diese hier sind in Pink und haben zarte weiße Spitzen. Sie stehen ziemlich gerade und wachsen auch nur wenig nach. So passen sie perfekt zu den Weidekätzchen-Ästen.

Die Äste sind natürlich aus dem Blumenladen, die freilebenden stehen schließlich unter Naturschutz.


Jeden Tag sehen sie ein wenig anders aus. Das ist eine Sache, die ich so toll finde.

Und es gibt kaum ein Gefäß, in das sie nicht perfekt passen.


Seid ihr auch tulpensüchtig? (Ich jedenfalls kann es kaum erwarten, bis im Garten die ersten blühen. Und in jedem Jahr kommen neue dazu. Ich kann einfach nicht anders...)


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ja mir geht es genau so...ich liebe Tulpen. Die ersten habe ich Weihnachten bekommen:))) Und nun jede Woche...

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa! Ich bekenne mich schuldig.... jeden Freitag kommt bei mir ein frischer Strauß Tulpen ins Wohnzimmer. Immer eine andere Farbe! Ich hab sie aber mit Kirschzweigen kombiniert und die beginnen jetzt zu blühen.
    Tulpen sind toll! Besonders gern mag ich ja die mehrfarbigen oder die gefransten, aber irgendwie haben sie alle ihren Charme....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen mein lieber Markus,
    mit den Tlupen muss ich dir zu 100% Recht geben, ich liebe diese tolle Blume auch sehr! An meinem Geburtstag im letzten Jahr habe ich soooo viele bekommen, dass ich nicht mehr wusste wo hin! Also hab ich kurzerhand aus 4 Sträußen einen gemacht und ihn in einen alten Emailetopf gestellt - es sah herrlich aus! Na schaun wir mal was es dieses Jahr für Blumen gibt, schließlich sind es nur noch ein paar Tage und Anki feiert wiedermal Geburtstag!
    Und zu den Tulpen im Garten...na das ist bei mir so ne Sache. Vor 3 Jahren hab ich 300 gepflanzt, schön in Gruppen, viel weiß gaaanz dunkles Lila, rosé und kräftiges Pink.... leider mögen unsere Haus- und Hofwühlmäuse meine Tulpen sehr! Ich glaube es sind noch 20 oder 30 übrig geblieben...mal schaun was dieses Jahr so ans Tageslicht befördert wird! :-)

    Nen schönen Tag und ich freu mich auf den Newsletter! Dir ein schönes Wochenende!
    Knutschknuddelgrüße deine Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe auch Tulpen und habe einen schönen bunten Strauß auf dem Tisch stehen. Er lenkt wirklich von dem grauen, regnerischen, nebeligen Wetter ab.

    Mit Weidenkätzchen gefällt mir Deiner auch sehr gut. Der Frühling kommt, das ist sicher die Vögel singen schon trotz Regen.

    liebe Grüße Lydia♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    ich liebe Tulpen auch SEHR...Wenn ich auch gestehe, das sie bei mir nicht vor März ins Haus ziehen und im Garten?..nun..da verschwinden sie immer..*seufz*...
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. ...so schöne Tulpen...tolle Farbe!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diesen Farbtupfer. Die sehen superschön aus. Ich wünsch' Dir ein schönes Wochenende! :D

    AntwortenLöschen
  8. Mit Tulpen habe ich bisher noch nichts am Hut gehabt.

    Ich peppe übrigens den matschigen Ausblick, den ich habe, wenn ich aus dem Fester schaue, auf, indem ich eine Orchidee direkt im Blickfeld stehen habe. So habe ich immer einen tollen Farbklecks zu sehen, wenn ich aus dem Fenster schaue.

    AntwortenLöschen
  9. :) Geht mir auch so! Deshalb freu ich mich eigentlich über das Tauwetter - dann sprießen bald die Zwiebeln, freu! Obwohl, ob man dem schon trauen kann? Also rein mit den Tulpen in die Wohnung!
    Liebe Grüße,
    Dania

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das ist eine schöne blumige Einstimmung aufs Wochenende. Die Tulpen im Garten, die lassen noch auf sich warten...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  11. Wieder sehr schöne Bilder und ein schöner Post um zu lesen! Nun ja Tulpen gefallen mir natürlich besonders gut den ich komme ja aus Holland ☺☺☺!

    Liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    ich habe heute morgen auch wieder vor den Tulpen gestanden und überlegt, ob ich welche mitnehme :-) Ich habe die ganz weißen am liebsten (oder - typisch ich - welche in knalligem Pink :-) ).

    Herzliche Grüße
    kathy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus ,
    auch ich bin ein bekennener Tulpen Fan - kein Wunder habe ja viele Jahre im Land der Tulpen gelebt . Mein Tipp gib ihnen jeden Tag nur etwas Wasser , dann schießen sie nicht so ,
    Tolle Fotos übrigens - gerade in der Farbe .
    Liebe Grüße und falls du ein närrischer Jeck bist - Helau - Alaaf ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Tulpen so sehr! Am liebsten hätte ich welche im Wohnzimmer in einer Vase, doch dort ist es dank des Ofens immer zu warm dafür. Leider...

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,

    ich werde mir morgen auch unbedingt Tulpen und Weidenkätzchen kaufen. Das sieht so schön nach Frühling aus!!!
    Danke für Deinen Kommentar auf meinem Hundeblog.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  16. ...sehr schön deine Tulpen, ich liebe Tulpen auch sehr, aber derzeit geht alles nur in Töpfen, da Emil alle Blumenvasen wegen seinem Wassertick umwirft ;-(.
    Dir ein schönes Wochenende und alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen

stay in touch