Mittwoch, 1. Februar 2012

Tulpenbaum - Remastered


Am Wochenende habe ich mich auf eine Zeitreise durch meinen Blog begeben. Das war sehr spannend...
Eben auch eine kleine Zeitreise im eigenen Leben. Und gefunden habe ich viele Dinge, ein paar schon vergessen, andere mit einem lächelnden Kopfschütteln bestaunt und die nächsten bewundert.

Drei davon habe ich für den Brigitte-Kreativ-Blog-Award gebraucht. Und damit ihr nicht lange suchen müßt, stelle ich sie Euch hier nochmal vor. Remastered quasi.


Los geht's mit dem Tulpenbaum. Wie er gemacht wird, könnt ihr hier nachlesen. Er hat uns einige Wochen begleitet und ich mag ihn immer noch sehr gerne. Vielleicht sollte ich einen neuen für dieses Jahr machen...


Ich habe die Fotos für diesen Post ein wenig (aber wirklich nur ein wenig, wegen der Ursprünglichkeit...hihihi) nachbearbeitet. Das habe ich damals noch nicht gemacht. Ich fand sie jetzt einfach zu dunkel.


Vielleicht habt ihr Lust, auch auf eine Zeitreise zu gehen. Stöbert doch einfach mal in Euren Lieblingsblogs (oder noch witziger, in Euren eigenen), geht ein paar Monate zurück und staunt, wie sehr sich so ein Blog verändert.

Schließlich verändert sich das Leben ja auch ständig. Und Bloggen ist eben wie Tagebuchschreiben, nur schöner...


Eine gute Gelegenheit, alle neuen und alten Leser zu grüßen! Wie schön, daß ihr hier seid! Und vielen Dank für all die lieben Kommentare und Mails. Das ist Zucker für mein Herz!


Take Care,

Markus

P.S. Vielen Dank an alle, die mir ihr Herz geschenkt haben! Ihr bekommt meins zurück! Macht weiter so! Hier klicken und dann einfach auf das Herz unter den Fotos (neben Herz verschenkt) klicken.... 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,

    Dein Tulpenbaum ist schön:))) Ja ist schon erstaunlich wie sehr sich einges durch das Bloggen so verändert... oder überhaupt im Leben.

    Ich wünsche Dir bei dieser Affenkälte einen schönen Tag.. ich staune immer wieder das die Hunde so gar kein Problem damit haben.. Sam??? Bestimmt nicht...nur ich:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,
    ja da hast Du recht. Der blog ändert sich mit der Zeit und selber merkt man es erst so richtig , wenn man mal alles durchblättert!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ...genau dieser Tulpenbaum war mein Aha-Erlebnis auf deinem Blog!
    Wie alles von dir, eine geniale Idee! Und wenn es nach mir gehn würde gaaanz viele Herzchen für dich und das jeden Tag!
    Wir haben hier - 10 Grad und wie siehts bei euch aus?
    Ach der Kommentar der Kids heute morgen war, "oh man Scheiße, der arme SAM..." kam von Jannick und Juli meinte "Markus muss SAM Schuhe anziehn ...sonst erfrieren die Pfötchen, Mamaaaa haben wir noch Babyschuhe von mir die müssen wir Markus für Sam schicken"!ich: zurück gebrüllt "Warum Babyschuhe....?" Juli und Jannick: "na wegen der Kääääälte, Sams Pfoten erfrieren!" GUT!! jaaaa so ist es wenn Kinder zu oft auf Blogs unterwegs sind... süß find ich!

    Knutschknuddel dich
    Deine Anke und die Hundpfotenretter Julika und Jannick

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Markus,

    jetzt hab ich dir auch ganz schnell mein HERZ geschenkt. Etwas verspätet...aber von Herzen :-)

    Deine Ideen sind alles klasse und ich freue mich immer wieder bei dir zu lesen.

    Wünsche dir einen schönen 1. Februar,
    liebe Grüße Eva!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus
    Haha, Brigitte Herz verschenkt! Schön das Du dabei bist ;)
    Blogvergangenheitsreise - Mein Blog ist ja noch jung, aber langsam jährt es sich. Vor nicht langer Zeit, hatte ich auch mal in die Vergangenheit geschaut und ich kann das nur bestätigen, wie man sich verändert...

    Herzige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ein Tulpenbaum - auf die Idee muss man erst einmal kommen. Sieht aber Klasse aus. Und ich schliesse mich meinen Vorrednerinnen an, natuerlich veraendert sich ein Blog im Laufe der Zeit, wie man selbst eben auch. Aber anders waere es ja auch langweilig.
    LG Nessie aus dem fernen Schottenlande

    AntwortenLöschen
  7. Cool der Tulpenbaum. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich Dir.
    allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus, du bist auf jeden Fall geherzt!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,

    von mir hast Du auch ein Herz bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  10. "Zeitreisen" sollte man immer wieder mal machen. Denn es gibt wirklich viele Dinge, die einen berührt haben, die man wunderschön fand, aber dennoch sind sie in Vergessenheit geraten.

    Umso schöner ist es dann, wenn man sie wieder aus seinem Gedächtnis hervorkramt.

    AntwortenLöschen
  11. Also, dein Tulpenbaum finde ich klasse... Ja, man sollte wahrscheinlich öfter in den Archiven kramen *gg* ! Ich wünsch dir einen schönen Tag, Markus und drücke dir weiterhin die Daumen für den Brigitte-Kreativ-Blog-Wettbewerb !!!
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,

    wunderschön Dein Tulpenbaum!!!!
    Ich schaue auch in meinem Blog gern mal zurück.
    Habe Dir auch ein Herz geschenkt und drücke die Daumen!!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus
    Der Tulpenbaum ist ne Wucht! Eine tolle Idee, die ich gerne auch mal ausprobieren werde.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus, das ist eine schöne Idee ! Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. hallo Markus
    einen eigenen Blog habe ich nicht, aber alte Fotoalben durchzusehen ist fast so schön. Ja Dein Blog hat sich verändert und Du hast viele neue Leserinnen gewonnen. Manchmal denke ich schreib etwas dazu und dann sehe ich all die Kommentare und denke, dass kann er nicht auch noch alles lesen. Deshalb bleibe ich meist ein stiller Genießer Deines Blogs.
    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja wunderschön aus.,....eine tolle Idee...

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  17. Toll, der Tulpenbaum! Es gibt doch nichts Schöneres als mit Naturmatrialien zu arbeiten.
    Eine Zeitreise durch den eigenen Blog habe ich schonmal gemacht ;-) und einiges gerät echt in Vergessenheit. Ich hab mich bei meiner Zeitreise gewundert wie viel ich an Farbe schon verbraucht habe!? Und wie viel Zeit es aber auch kostet hier bei euch allen zu sein.

    Drücke dir die Daumen für den Award!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  18. Der Tulpnebaum ist sehr schön.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. Lach das habe ich vor kurzem auch gemacht ( im eigenen und anderen Blogs:)
    Herzchen ist natürlich gedrückt:)

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  20. Ja, du das ist wirklich interessant! Das mache ich auch manchmal, und bin erstaunt, was ich vor 5 Jahren gemacht habe. Das würde ich heute nie mehr tun - never ever! Aber, ich poste heute auch viel entspannter. Wahrscheinlich macht's die Übung!

    Ich verteile gerne Zucker, ab und zu, nicht immer. Aber du bist immer freundlich und von daher, gerne!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    so eine Reise in die Vergangenheit ist spannend!
    Dein Tulpenbaum ist klasse! werde mich gleich mal ausgiebig bei dir umschauen. Bist du schon in meinem Lostopf?
    Herzchen vergebe ich gleich auch noch, bekomm ich auch deins :)
    Bei Brigitte meine ich :)
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,

    ja, an den Tulpenbaum kann ich mich gut erinnern. Schön schaut der aus, immer noch, ich finde eigentlich immer noch alles schön.
    Wir machen so eine Rückschau immer an Sylvester, und sind immer ganz platt was aus unseren Kids so geworden ist, die ja nun mittlerweile alle erwachsen sind. (und der eine oder andere eine Weltreise plant). Und wie sehr wir uns verändert haben, oder auch nicht.

    Darfst also alles so lassen, besinnlicher warst Du ,kann das sein, die Bilderstrecken mit Deinen Gedanken dazu fand ich immer sehr schön. Nur so als Bemerkung am Rande:-)

    Liebe Grüße

    Sanne und der Eisbärwolf der endlich mal nicht schwitzen muß, und auch keine Schuhe braucht, fand ich ja nett von den zwei Mäusen, daß sie Sam Schuhe schicken wollten

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus, ich habe da schon so einige interessante Sachen entdeckt und werde nun noch etwas weiter stöbern und regelmäßig bei dir vorbei schauen. LG Dani

    AntwortenLöschen

stay in touch