Montag, 13. Februar 2012

Vintage Oma's Kommode


Endlich. Ich dacht schon, das wird nie etwas. Aber verschoben ist aufgehoben endlich habe ich es getan: Oma's Kommode ist ge-vintaged.
Ihr wollt sehen, wie sie früher aussah? Kein Problem, bitteschön:


Sie stammt eben aus einer Zeit, als man mit Nussbaum und Eiche ganz vorne lag...


Ich habe eine Farbe auf Acrylbasis (Farbton: Pearl) verwendet, sie mit einem feuchten Schwamm aufgetragen, wieder abgewaschen und das Ganze solange wiederholt, bis mir das Ergebnis gefallen hat.

Was meint ihr? Ist doch schick geworden, oder?

Einen halben Tag hat es gebraucht. (Die Zeit um den richtigen Farbton zu finden kann man nicht mehr in Tagen messen....)


Jetzt steht sie also unter der Treppe und strahlt mich an. Ich bin ganz verliebt! (Die tolle Kerze von Parks habe ich übrigens hier gewonnen - Danke!!!!)


Startet alle gut und warm in die neue Woche!!!!


Take Care,

Markus


Kommentare:

  1. Lieber Markus
    Wow.... Deine Kommode sieht super aus! Gratuliere!
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wow... Hammer!! Was Du doch aus diesem Stück rausholen konntest.... Schaut super aus!! Hab einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Das ist ja ein schönes Stück geworden - Pearl nimmt dem Ganzen die Wuchtigkeit.
    Und vielen lieben Dank für den tollen Spatzen-Post, bin noch ganz gerührt über die lieben Worte ;o)
    Und bei Joana gleich nochmal gewonnen: Glückspilz!
    Einen schönen Montag heute! Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Markus,

    Toll:)))) Die Kommode ist super schön geworden.

    Ich wünsche Dir eine tolle Woche:)))

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus!

    Das Haus meiner Oma muß noch komplett geräumt werden. Was denkst du was da schönes auf mich wartet! Kommoden, Schränke, Regale, Truhen. Allerfeinste alte Möbel, die nur noch auf mich warten hergerichtet zu werden.

    Dein Ergebnis gefällt mir wahnsinnig gut. Ein richtiger Hingucker ist sie geworden.

    Du hast einen wunderschönen Blog, da gehe ich nun regelmässig lesen.

    Schönen Wochenstart wünscht
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Wow, bist du fleissig ! Sieht klasse aus.
    GLG aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  7. WoW Markus, die Farbsucherei, und die Wischaktion haben sich gelohnt! Sie ist wunderschön geworden...ich hätte mich sicherlich auch verliebt! Markus-styl ;-)
    Knutschknuddelgrüße und einen schönen Start in die Woche, Streichler an Sam
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr gut aus.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,
    die Kommode sieht wunderschön aus...
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    ich bin immer wieder überwältigt was du für eine Arbeit auf dich nimmst. Aber das Ergebnis kann sich wieder einmal sehen lassen.
    Liebevolle Montagsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön so eine alte Kommode. Die sieht ja wirklich super aus!
    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart.
    allesistgut :D

    AntwortenLöschen
  12. It looks really amazing... and aii those beautiful little things for decor!!good for you!!

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich sehr ansehnlich, das alte Stück (von dir runderneuert).

    Im Elternhaus von mir stehen auch noch so alte Schätzchen rum aus Großmutters Zeiten. Leider unbeachtet in den Kellerräumen. Da gibt es auch so einen alte Küchenschrank mit Gardinchen. Den fand ich als Kind schon immer toll. ich sollte dir wohl mal den ganze Kram vorbebringen ;)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus!
    ...ja ja, die alten Schätze aus Omas Haus - glücklicherweise haben wir auch einen solchen Fundus! Ein Teil ist schon fertig und manches wartet noch auf eine Verschönerung. Die Idee mit der Farbe und dem Schwamm ist klasse - ich habe bisher nur gestrichen oder gesprüht - Danke für den Tip ...und Deine Kommode ist echt ein wahres Schmückstück geworden!
    Viele Grüße von Swantje

    AntwortenLöschen
  15. Klasse, was für eine Verwandlung ! Die Arbeit hat sich gelohnt.Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Mark, your makeover of the chest turned out beautifully. Lovely photos, thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus!

    Die ist wirklich toll geworden! Die Arbeit hat sich gelohnt. Echt ein einmaliges Stück!

    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  18. Hej Markus,
    Deine Kommode sieht Klasse aus!
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  19. lieber markus, das nenn ich eine *gelungene renovierung*...sieht ganz toll aus, daran wirst du noch lange freude haben!
    hab eine schöne woche, dicke*schneeflocken*grüße von dornrös*chen

    AntwortenLöschen
  20. Die ist ganz toll geworden lieber Markus. Ich darf heuer fürs Wohnzimmer wieder ein paar alte Möbel aufbereiten und freue mich trotz der großen Schlafzimmeraktion schon wieder aufs schleifen und streichen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  21. Ist schön geworden - man sollte öfter mal was Altes verändern!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    die Kommode ist toll geworden ,kein Vergleich zu vorher!!!!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  23. wow ... ein wahnsinns vorher/nachher-effekt!
    tät mich auch verlieben in die gute, wenn`s meine wär ;-)
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  24. What a beautiful transformation! It's really a lovely dresser. Well done, very well done!
    Have a great week.

    AntwortenLöschen
  25. Markus, beautiful recycle and redo! Well done!

    AntwortenLöschen
  26. Wunderbar ist deine (Omas) Kommode geworden! Und wieder mal so schön dekoriert!
    Alles Liebe und eine gute Woche!
    Dania

    AntwortenLöschen
  27. I have a chest of drawers that needs to be fixe up this week. I've been putting off that job, Markus!
    -Karen

    AntwortenLöschen
  28. I love what you did with the cabinet. It looks fabulous. Great work. V

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus

    sieht die TOLL aus !!!

    Hast du sie vor dem Streichen abgeschliffen... von Hand oder mit einer Schleifmaschine??

    Liebe Grüsse und weiterhin VIELE gute Ideen und gaaanz viel Zeit sie umzusetzen.

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,
    der Hammer, eine traumhaft schöne Kommode, die allergleiche hab ich letzthin als Deko in einem Laden gesehen, zwar in grellem pink, aber selbst da fand ich die toll, aber die wollten die mir nicht verkaufen, leider!
    In Pearl ist die natürlich noch viiiiiiel schöner, ein superschönes Vintage-Möbelstück!
    Ich wünsche dir viel Freude damit
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Markus,

    die sieht wirklich toll aus. Wir haben einen alten Küchenschrank in dieser Art im Wohnzimmer stehen. Aber ich würde mich nie trauen, ihn so zu "behandeln". Viel Freude daran! Ach: Seit heute über 1000 Mal geherzt. Kompliment!

    Einen schönen Abend wünscht Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  32. Sieht wirklich toll aus! Und macht enorm was her.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Markus,
    wow, echt chic ist die Kommode geworden!
    Ich liebe alte Möbel und kann nicht genug davon bekommen!
    Wundervoll dekoriert!!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  34. Your ommode looks just fabulous. Really lovely. A fantastic job,

    AntwortenLöschen
  35. ....wow die ist toll geworden! Da sind wir dann ja schon zwei "Möbel-Verliebte"! Viel Spaß mit dem tollen Stück und hab eine schöne Woche!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  36. Deine Kommode ist wirklich wunderschön geworden! Ach hätte ich doch auch so eine!
    Liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen
  37. hallo markus,
    omis kommode gefällt mir ganz ganz gut! hast du toll hin bekommen, ich glaub dir, dass du " verliebt" bist. so geht es mir grad mit meiner alten waschkommode. die muss ich auch immerzu "besuchen" :)

    liebe grüße schickt
    die dana

    AntwortenLöschen
  38. Schön ist die geworden! Ich habe auch eine in ähnlichem Stil fertig gemacht. Ging es dir auch so, dass es fast ein wenig schwer war die Spuren der Zeit anzugehen? Obwohl man weiß, was es für ein Gewinn sein wird.

    Dein Blog ist sehr schön. Ich musste ein wenig schmunzeln und fand mich in Teilen hier wieder, weil ich mit unserer "100jährigen Dame" und dem riesigen Garten ein wohl ähnliches Projekt wie du habe. Es ist das was ich mir an Wohnumfeld wünsche, aber es ist eben ein sich einlassen auf ein echtes Projekt.

    Gruß
    Maiglückchen

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Markus,

    wie immer schön, wenn Dinge mit Seele wieder weiter verwendet werden!
    Hast Du die Kommode aber nicht anschleifen müssen? Ich habe nämlich ein ähnliches Projekt zu bewältigen, mir graust es aber vor dem Schliff!
    Danke und eine schöne Woche,
    Sassa

    AntwortenLöschen
  40. Knowing that under the white paint is the furniture of his grandmother, makes it even more special.
    Good work Markus.
    Thank you.
    a smile..
    dandelìon

    AntwortenLöschen

stay in touch