Donnerstag, 8. März 2012

10 Dinge...die man beachten sollte, wenn man sich ein neues Notebook kauft






  1. Der Verkäufer wird geschätzte 12 Jahre alt sein und in einer Sprache mit Dir reden, von der Du kein einziges Wort versteht.
  2. Egal wie jung Du Dich fühlst, Du bist zu alt. (Das wird spätestens dann deutlich, wenn der Verkäufer laut und deutlich mit Dir spricht, weil er glaubt, daß Du ihm dann besser folgen kannst...)
  3. Zieh nicht zu dicke Kleidung an, Du wirst wegen Punkt 1 + 2 ins Schwitzen kommen.
  4. Es gibt keinen Computer, der nichts anderes kann, als Blogs verfolgen und Emails-Schreiben. Also frag erst gar nicht danach...
  5. Frage bloß nicht nach der Gebrauchsanweisung! Die gibt es doch nur noch online!
  6. Schlucke die Bemerkung, daß Du bei der Erfindung des Computers dabei warst einfach runter. (Und wenn Du schon am Schlucken bist: Mein erster Computer war so groß, daß er einen eigenen Raum brauchte und man mußte riesige Magnetkarten reinstecken und es kamen Lochstreifen raus...  Bloß runter damit!)
  7. Auch wenn Du Dich mit Windows 95 bestens auskennst: Wir haben 2012....
  8. Versuche erst gar nicht zu verstehen, warum es wichtig ist, daß Dein Notebook sich mit Deinem Smartphone abspricht, Deinen Fernseher programmiert und Dinge kann, die Du eh nicht verstehst. Es gibt nur einen Grund dafür: Dein Notebook will die Weltherrschaft an sich reißen....(anders kann es nicht sein, ich habe sämtliche Folgen Raumschiff Enterprise gesehen....)
  9. Am besten, Du schickst Deinen Enkel/ Sohn los, um Dir ein Notebook zu besorgen. (Falls Du weder Sohn noch Enkel hast kannst Du Dir vielleicht einen in der Nachbarschaft ausleihen) Gib ihm ca. einen Monatslohn mit und vertraue darauf, daß das Ding, das er anschleppt auch Blogs verfolgen und Emails schreiben kann...
  10. Mein absoluter Tip: Gehe nur nach dem Aussehen. Wenn Du ein Notebook hübsch findest, kaufe es. (Sage dem Verkäufer einfach Das ist genau was ich suche) (Und verbinde es  n i e m a l s  mit Deinem Fernseher! Sie wollen die Weltherrschaft.....)

Take Care,

Markus


Anmerkung: Natürlich bezieht sich dieser Post nicht auf sämtliche PC-Verkäufer dieser Welt! Die meisten machen einen guten Job und können auch nichts dafür, daß sich die Technik so rasant verändert, daß kein Mensch mehr mitkommt. Ich danke allen PC-Verkäufern für ihre grenzenlose Geduld mit uns Unwissenden!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,
    ich hab mein neues Notebook bei Ald* besorgt, so ganz ohne Beratung. Vollkommen ausreichend zum bloggen und ein paar Spielchen draufzuladen. Was die Technik betrifft schaut mich meine fast 15jährige Tochter immer ganz mitleidig an. Die Sache mit der Weltherrschaft macht mir auch immer Angst. Wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Markus,
    Du hast ja so recht.
    Beim letzten Notebookkauf, der wie ich gerade mit Schrecken feststelle auch schon wieder 7 Jahre her ist - es wird also bestimmt bald wieder Zeit für einen Neues :( - bin ich auch ganz lustlos meinem befreundeten Einkaufsberater hinterhergetrottet, der mit allen Verkäufern lang(weilig)e Endlosgespräche geführt hat, bis mir dieses kleine hübsche Notebook von S..y über den Weg lief und ich zum ersten Mal den Mund aufmachte und sagte: DAS WILL ICH! Das haben wir dann gekauft und ich durfte endlich nach Hause. Und siehe da - es kann auch alles :))
    Ich wünsch Dir einen schönen Donnerstag - ohne die Tücken der Technik!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, die Computer. Ich habe in der Schule schon mit ihnen gearbeitet. Aber ich musste feststellen, das meine 15-jährige mehr Ahnung hat. Die mitleidigen Blicke kenne ich auch. Selbst meine 10-jährige kann das schon besser. Trotz meiner 35 Jahre fühle ich mich da manchmal doppelt so alt.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    Deinen Post, unterschreibe ich Dir, fast genauso war es als ich mir mein Notebook kaufte. Ich brachte nur den Verkäufer aus der Fassung, als ich fragte ob mein Notebook auch ein First-Aid-Programm hat, wenn was im argen ist. Ja, hat mein Herr Toshiba. Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem neuen Notebook.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich schmeiß mich weg..... so fühle ich mich auch immer, wenn ich mit Junior in einen Laden gehe und er sich ein neues Spiel für seine Konsole kaufen will.... diese mitleidigen Blicke der Verkäufer, wenn ich eine Frage stelle!!!!
    Vielen Dank für die Aufheiterung am Morgen!!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Nun ja, ich hab meinen Läppi mit meinem Mann gekauft. Er ersetzte in jeder Hinsicht Deinen Verkäufer. Meine Wenigkeit ging nur am Regal entlang, sah einen Laptop mit rotem Deckel und sagte: "Den will ich. Und ne schicke Maus dazu." Und damit war der Käs gegessen. Mein lieber Mann macht sich heute noch drüber lustig, daß ich Computer nach dem Aussehen kaufe. Aber hey: was soll ich denn mit einem häßlichen Teil??? Ich benutze es schließlich jeden Tag!!!
    LG
    Kerry

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Markus,
    also für solche Dinge habe ich Gott sei Dank gleich zwei kompetente Männer an meiner Seite. Für den PC und die Laptops ist der Göttergatte zuständig und wenn ich mal wieder mit großen Fragezeichen in den Augen auf mein Handy schaue, steht auch schon mein Sohn zur Stelle. Das ist sehr sehr sehr praktisch. Dafür kann ich besser kochen, Wäsche waschen, bügeln und putzen............oh je was sind wir (ich) von gestern.........
    Über Punkt 7 kann ich mich kaputtlachen......aber du weißt ja, am Donnerstag plagt mich immer der Muskelkater............


    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ich krieg keine Luft mehr... mir fällt auch gar nichts mehr ein... ich lach mich tot!
    mein Laptop ist grün! Darauf habe ich bestanden... alles andere war mir EGAL (mein Mann war schon sauer, weil ich kein MacBook haben wollte, weil es das nicht in grün gibt)
    Und ich bin froh drüber, weil die MacBooks die Herrschaft in unserem Haus übernommen haben, nur meine Küchenmaschine darf ich noch selbst bedienen!

    Danke für den Lachanfall und die Erinnerun an Raumschiff Enterprise (mal sehen ob das MacBook alle Folgen ausspuckt)

    Ich wünsch Dir traumschönen Tag
    Vanessa

    und Danke für Deinen schönen Kommentar :-)

    AntwortenLöschen
  9. :)))))

    Wie wahr. Am Besten, meines hält noch ein paar Jahre - oder ich lerne, auch solche Dinge einfach nach Gefühl zu kaufen.


    Liebe Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  10. Soeben stand die ganze Familie um mich rum und hat mitgelesen und mitgelacht - danke für den Aufsteller am Morgen.

    @Kerry
    Dein Kommentar ist die Kröung auf diesen Post! ...und ne schicke Maus dazu... wir haben uns grad weggeschmissen vor Lachen :-))))

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  11. Haahahahhahhaha- Hiihihiiii. Dein Post ist so lustig und trifft den Nagel auf den Kopf. Ich wollte grad, ich bräuchte ein neues Notebook! Ich wäre bestens gerüstet. Danke.

    AntwortenLöschen
  12. Ich lach mich schlapp....jetzt sitze ich hier mit Tränen in den Augen ...(schminke verlaufen) und habe mich geschüttelt vor lachen! Aber du hast sooooo Recht! Ich hab meinen Lappi nach dem Aussehn gekauft! Was drin sein sollte hat mir meine Tochter gesagt (aber wir sind doch nur 21 Jahre auseinander)! Wie auch immer zur Zeit läuft ja die CeBit und ich denke da können wir uns wieder auf was gefasst machen.....zumindest ich da Schätzelein der totale Computerfreek ist....schreibt Programme selber und all so nen Quatsch...fragen diesbezglich brauch bzw. will ich ihn nicht da ich nicht vorhabe ein Computerspezialist zu werden....das wäre dann das Ende seiner Ausführungen die nieeeeeeee unter 1 Stunde abgehn!...Ok eine Macke darf man ja haben!

    Dir nen schönen Tag ich muss ins Büro!

    Knutschknuddelgrüße

    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hi,hi,hi, guten Morgen Markus!
    Das ist ja schon lustig heute :D. Trotz fieser Halsentzündung, kann ich schon wieder lachen!
    Genau aus diesen Gründen, werde ich mich IMMER für einen Apple entscheiden. Das Ding
    erklärt sich von selbst und ich muss mir keine Sorgen machen, wegen Viren und Trojanern.
    Beste HD-Bildqualität und für Blogger eigentlich ein muss und hübsch ist er auch noch ;)

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag mit deinem Schlepptop!

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. hi markus,
    wieder mal ein genialer 10dinge... post von dir !
    ja man kommt heut zutage nur noch schwer mit. anderer seits bietet und das ganze ja auch angenehme seiten ;) also nicht verzagen so lang man helfende hände in der umgebung hat ist ja alles kein problem ;)
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  15. ~smile~
    und wieder ein Lichtblick am Morgen!
    vielen Dank lieber Markus, es ist immer ein Genuss bei Dir zu lesen!
    (besonders Deine 10 Dinge mag ich ~zwinker~)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  16. Da mein Freund Informatiker ist, verlass ich mich in der Hinsicht voll und ganz auf ihn.
    Das Blöde daran ist nur, dass ich mich jetzt noch weniger mit der Materie beschäftige als früher und somit überhaupt keinen Plan mehr habe... %-) *g*
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Diese 10 Dinge treffen auf mich zum Glück nicht zu. Schlussgefolgert: ich bin noch jung! ;)

    Zu Punkt 4: Versuche es mal mit einem Netbook. Aktuell bekommt man schon eines von Lidl in deren Online-Shop für 129 Euro.

    So, ich hoffe, ich habe dich nicht ins Schwitzen gebracht ;)

    AntwortenLöschen
  18. Und genau aus diesen Gründen bin ich am Samstag nicht dabei, wenn meine Tochter sich ein neues Noetbook kauft. Das überlasse ich meinem Mann. Werde ihm raten ein T-Shirt statt Pullover anzuziehen. :-)

    Gela

    AntwortenLöschen
  19. Moin Markus,
    ich lieeeebe deine 10 Dinge Posts...herrlich....mein nächster Lappi wird ein weißer *grins
    und ich schick Sohni(10) lieber nicht los, dann kann der Lappi wahrscheinlich eher sämtliche Fußballligen über den TV senden....will ja nicht die Weltherrschaft risikieren ;D
    Wünsch dir einen fröhlichen Tag!
    Gl Tini

    AntwortenLöschen
  20. My number 1 and only rule.... buy a MAC... no matter what, its a good choice AND< theyre pretty ;)

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  21. Danke für das zunächst sehr breite Grinsen in meinem Gesicht... bis hin hin zum befreienden zustimmenden lautem Lachen! Sooooo ist es und soooo habe ich es letztes Jahr erlebt!!!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  22. Vielen Dank für diese köstliche 10er Liste. :)))))) Ich habe mich mal wieder köstlich amüsiert.
    Liebe Grüße allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus!

    Oh man, wir sind erst seit einem Jahr und fast 3 Monaten Besitzer eines Notebooks und seit letztem Sommer erst im WWW vorhanden. Ist es eine Sünde, das Ding hier auf Grund seines Preises gekauft zu haben? Technik wird in diesem Haushalt ganz, ganz klein geschrieben. Mein Sohn hat sich letztens geschämt, weil er der einzige in seiner Klasse mit ´nem Röhrenfernseher ist. Und wenn die uns demnächst die Sender abschalten, dann werden wir garantiert erst nach Monaten mal wen bitten, das zu ändern!
    Für mich ist es immer wieder witzig zu beobachten, wie wichtig vielen, auch außer Haus, die Technik-Dinge sind.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag ♥ Elke

    AntwortenLöschen
  24. ...das beruhigt mich jetzt doch. Ich habe am vergangenen Samstag dem Verkäufer (etwas älter als 12... eventuell 14 würde ich sagen) fast einen Herzinfarkt beschert, als ich sagte, dass DER Computer aber doch hübscher ist als dieser. Auf die Frage "gibt es den auch in anderen Farben?" hat er ein Glas Wasser gebraucht.
    ...und dann hat mein Mann auch noch mitgemacht. Der geduldige Verkäufer zeigt mir einen "wirklich guten und für Ihre Zwecke ausreichenden "(!!! WAS heisst DAS???) Laptop (oder war das ein Netbook? und wo ist der Unterschied???) und als ich ihm nicht HURRA schreiend das Ding aus dem Regal reisse meint mein Mann: "was ist Schatz? Passt der nicht zu den Gardinen?"
    Noch einen schönen Tag und viele liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,

    ich freue mich immer auf deine 10 Dinge-Posts !!!! :) :)

    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  26. Ich hätte fast darüber gelacht. Fast. Aber ich war letzte Woche im Media Markt - und kann deine 10 Punkte nur bestätigen. Das Ende vom Lied? Ich bin zum Aldi gegangen, habe mir da ein Notebook gekauft und bin sehr zufrieden damit.
    Mein Sohn ist erst 4 Jahre - aber wenn ich sehe, wie virtuos er mit Papas iPhone umgeht, kann ich ihn bestimmt für das nächste Notebook schon zum Einkaufen mitnehmen. Als Berater.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  27. Super-Blog und eine Menge Inspiration. Schöne Möbel umgestellt. Ich werde zusehen einen schönen Tag John

    AntwortenLöschen
  28. Herrlich wieder, Dein Post! Ja, die Technik kann einem echt auch zum verzweifeln bringen... bin ich froh, gleich zwei Söhne zu haben... doppelt hält besser!
    Das wegen dem Friends Connects Zeugs versteh ich zwar immer noch nicht so ganz, doch irgendwie werd ich mich da wohl durchwursteln müssen... Bloglovin hab ich schon seit längerem eingerichtet, ohne jedoch mich richtig damit befasst zu haben, oder durch zu blicken, wie es funktioniert, muss ich jetzt wohl mal nachholen...
    Herzliche Grüsse und vielen Dank, für Deine Tips!
    Susann

    AntwortenLöschen
  29. Hej Markus,
    wiedermal die absolute Wahrheit ;-)!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  30. Markus, was soll ich dir sagen, ich habs andersrum erlebt, vorgestern. Ich kam mit dem Brennen von runtergeladenen Liedern nicht zu Recht und fragte den Sohn meiner Freundin. Haha, er wußte es auch nicht, mir fehlte nämlich ein Tool oder sowas, das sollte ich kaufen. Ich fand aber eine andere Lösung, weil der Knabe mir nicht helfen konnte. Also wissen auch nicht alle Jüngeren alles besser. Grundsätzlich jedoch kann ich nur beifällig kichern. Meine sechsjährige Enkelin kann mit dem I-Phone der Mutter besser umgehen als diese.
    Aber - meinen Laptop kauf ich mir immer noch selber!
    Schönes Wochenende, morgen ist Freitag!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  31. Hallo lieber Markus,
    guck doch mal auf meinem Blog.. Ich habe dir einen Award verliehen!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus,

    wieder einmal super geschrieben!!!
    Gott sei dank helfen meine Kinder, wenn wir mit der Technik nicht klar kommen.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  33. Hey Markus,

    Du weißt schon daß wir dich alle lieben:-) Dein 10 Punkteblock ist klasse. Hab mich gerade köstlich amüsiert, und mir geht es genauso, deshalb lasse ich meine Computer von meinen Mann oder Sohn kaufen und warten, ist vielleicht nicht im Sinne der Emanzipation (Frauentag du verstehst) aber ziemlich bequem, schließlich wollen die von mir auch bekocht und bewaschen usw werden.
    Ganz liebe Grüße

    Sanne und der Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  34. Wow, ein kreativer Mann... ich bin begeistert! Nein wirklich, ich find die Dinge toll die Du so machst und Deinen Blog kann ich glaub ich auch gut leiden ;-)) Ich trag mich gleich mal als Deine neueste Leserin ein. Bin auch kreativ, Fellnasenliebhaberin und fotografiere gern ... Klick doch mal rüber, ich würd mich freuen.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus,

    der Tag ist geretttet.. ich habe selten so gelacht:))) Danke...

    Alles Liebe Sabine

    AntwortenLöschen
  36. Ich mache auf armes, altes Mütterchen, das zieht. Dann erklären mir die Jungs alles, was ich wissen will, und ich glaube, dass eher sie schwitzen. Ich jedenfalls nicht.

    Aber klasse geschrieben!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  37. Lieber Markus,
    HERRLICH..... Öhmd mir ging es letztes Jahr auch so...Aber nun fängt das ganze von vorne an....Ein neues Hände muss her...Das alte ist soooo alt...wenn ich es mitnehmen will, brauche ich einen Koffer und keine Handtasche!! Von wegen, was Frauen immer alles in ihren Taschen mit sich rum schleppen!!! Ein Handy was sonst??!! ;0)...
    Und nun heißt es Smartphone und will sich mit dem Pc hinter meinem Rücken besprechen, wie sie mich beide wohl am besten zur Verzweiflung bringen können!! Und nicht nur das Gerät hat unzählige Möglichkeiten...Auch noch die Tarife.....Mir platzt der Kopf..
    Aber ich sehe es als Herausforderung..irgendwie machen diese Geräte auch spaß...Also wenn man endlich mal herausgefunden hat, wie sie Kaffee kochen können???...
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  38. Hihi, Markus, ich lach mich weg. Ja, was wäre wir Alten (und da bin ich bestimmt doppelt so alt wie du) ohne unsere Jugend. Also, wenn es einen Grund gibt, Kinder in die Welt zu setzen, ist es der, das man später kostenlose Nachhilfe im heutigen Leben erhält. Erst habe ich Ihnen die Welt erklärt und heute erklären sie mir die Welt. Den Tipp von wegen die Kinder/Enkel/Neffen/Nachbarsneffen loszuschicken, kann ich 100 % unterschreiben.
    Schöne Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Markus,

    :-) Das ist der Grund, warum mein Mann sich um sowas kümmert ...
    Würde ich ein Notebook kaufen, käme ich wahrscheinlich mit einem Teil nach Hause, das pink wäre, irgendwo glitzern würde aber dafür nicht mal internetfähig wäre :-) ... ich kenn mich doch ... "es hat aber doch so hübsch ausgesehen ..." *lach*

    Liebe Grüße
    kathy

    AntwortenLöschen

stay in touch