Dienstag, 20. März 2012

Der Küchenblock


Von diesem fahrbaren Küchenblock habe ich Euch schon erzählt, jetzt zeige ich ihn Euch ein wenig näher. Er ist wirklich unheimlich praktisch, vor allem wegen der Rollen. So ist er immer genau da zur Stelle, wo ich ihn gerade brauche...



Die Arbeitsplatte hat durch das viele Ölen mittlerweile eine tolle Patina bekommen, deshalb habe ich sie gelassen, wie sie ist. Den Rest habe ich geweißelt, dieses Mal mit sehr verdünnter Farbe, damit die Holzmaserung durchscheint.


Manchmal stört es mich, wenn er so in der Gegend rumsteht. Das untere Stockwerk ist sehr offen und die Küche ist mitten drin. Ich denke dann, es wäre etwas freier ohne ihn. Aber ich benutze ihn wirklich oft und deshalb sollte er wahrscheinlich doch bleiben.

Und so geweißelt fällt er wirklich (ein ganz kleines bißchen) weniger auf als vorher.

Was meint ihr?


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus,
    Dein Küchenblock ist sehr schön. Leider hab ich in meiner Küche keinen Platz, sonst hätt ich mir auch schon einen angeschafft.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich gut aus, der Küchenblog. Hätte gerne auch einen, aber keinen Platz.

    Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ! Na klar soll er bleiben, sehr schön so geweißelt. Ich glaub ich besorge uns auch einen für die Terrasse, da finde ich so ein "DING" nämlich auch ziemlich praktisch.
    Frühlingshafte Grüße und eine schöne Woche wünscht
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    ich hatte auch mal so einen tollen Küchenblock, aber mangels Platz musste der dann doch irgendwann gehen, aber unsere Küche ist wirklich nur eine Puppenküche.
    Sehr schön schaut der aus und die Dinger sind wirklich irre praktisch, ich würde versuchen ihn zu behalten!
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen lieber Markus
    Eine wunderschöne und gleichzeitig auch sehr praktische Idee!
    Einen sonnigen Dienstag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, Markus,
    Danke für die aufbauenden Worte. Zu allem Überfluß hatte uns jemand auch noch das Internet abgeklemmt..
    das ist ja wie Arm ab...
    Ich bin auch für behalten! Der sieht wirklich schön aus und fast transparent durch das weißeln.
    Ich habe meinen irgendwann auf die Terrasse gestellt, weil ich eine so kleine Küche habe, dass alles in einer Armlänge zu erreichen ist.
    Lieben Gruß
    vanessa (die sich gleich in den Karrierefummel zwängt)

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde der Küchenblock sieht toll aus! Und Abstellfläche kann man doch immer gebrauchen!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  8. hi markus,
    was für ein praktischer küchenblock :) er ist sehr hübsch geworden! ich gehöre aber mehr zur naturholzfraktion *G* ich liebe es die maserung genau zu sehen :) die giesskanne finde ich total herzig!
    schönes kochen!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,
    Der Küchenblock sieht so geweißelt richtig KLASSE aus...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Küchenblock ist sehr schön!
    Liebe Grusse.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus,

    geweißelt sieht der Küchenblock viel frischer aus. Hmmm, habe auch noch einen, sollte ich vieleicht auch.....

    Dir noch einen schönen Tag

    Dagmar

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,

    ich habe noch nie einen in "echt" gesehen. Kann mir aber gut vorstellen, daß er ein tolles "Dazu" an Arbeitsfläche ist. Wahrscheinlich würde ich aber immer dagegen rennen, wenn er wirklich immer einen anderen Platz in der Küche hat ;o)
    Ich bin mehr so der Typ "an die Wand-Steller".

    Mach ´s Dir schön! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Die Kombi weiß und Holz geht ja meiner Meinung nach immer. Von daher hat der Küchenblock nur gewonnen! Toll.
    Liebe Grüße allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  14. hallo markus, sehr praktisch, so ein küchenblock und schön noch dazu! die farbkombi würde super zu unserer selbsgebauten kommode passen(erinnerst du dich?), also...wenn du irgendwann oft genug dagegen gerannt bist und ihn zum fenster heraus....dann zu mir bitte :)) witzig, solch ein kariertes tuch habe ich auch, nur ohne den streifen-blumen-rand und die fliese, die obenauf liegt, haben wir im bad neben dem waschbecken auf dem tisch...herrliche sonnengrüße schickt dir dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Markus,

    schön sieht der Küchenblock aus, ist bestimmt auch sehr praktisch, unserer steht in der Ecke und wird nicht bewegt sondern als "Speisekammer benutzt, mitten im Raum steht bei uns seit der Eisbärwolf eingezogen ist eh nichts mehr, wer braucht schon Wohnzimmertische oder Bodenvasen wenn ein Wolf durch die Wohnung stromert:-))

    wünsche Dir einen schönen sonningen Tag

    liebe Grüße

    Sanne die jetzt Fensterputzen wird

    AntwortenLöschen
  16. Schmunzel. Also bei mir wäre der Block immer nur im Weg und ich würde drüber fallen (dabei liebe ich diese Dinger wirklich). Scheint, dass du in einer königlichen Schloßküche wohnst ;-))))

    Fährt er auch auf Rasen ? Dann wär es natürlich praktisch zum Grillen. Hmmm - eine Überlegung wert.
    Ein Geburtstagsgeschenk für den Göttergatten? Oh, ich danke dir für diesen Post.

    Liebe Grüßle
    Manou

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,

    ich bin auch schon lange auf der Suche nach einem schönen Küchenblock!!!
    Deiner gefällt mir sehr gut und würde auch bei uns passen!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  18. Oh, I like this butcher block. Thanks for pointing out Austria isn't German! Duh! It has been one of those weeks!
    Sherry

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    ich finde den geweisselten Kuechenblock wirklich richtig klasse. Und er ist unheimlich praktisch. Ich haette auch gern einen, aber unsere Kueche ist seeeehr klein :-(
    Liebe Gruesse,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus, ich habe auch einen in meinem Gartenhaus, da paßt er sogar unter eine Platte.
    Ich finde diese Dinger auch sehr praktisch und Du solltest ihn unbedingt behalten, noch dazu so toll geweißelt.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen

stay in touch