Freitag, 9. März 2012

D.I.Y. - Häschenbeutel für den Osterspaziergang


Wie wär's denn mit einem richtigen schönen langen Osterspaziergang? Einfach (wie früher) den Rucksack packen, leckere Brote schmieren, Ostereier mitnehmen und los geht's.

Wir machen das in jedem Jahr und für die Pausenbrote habe ich schon mal ein paar Tüten gebastelt.
Ist eine ganz schnelle Sache mit ein paar gekauften Butterbrotbeuteln, der Vorlage von hier und Bleistift, schönem Papier und Alufolie.


Ich habe die Häschen aus Alufolie, Servietten und einer Buchseite ausgeschnitten und mit Papierkleber auf die Tüten geklebt. Einen weiteren Hasen habe ich mit Bleistift auf die Tüte gemalt und schraffiert.



Ein paar passende Bänder dazu und fertig ist die Pausen-Deko.


Man kann die Beutel auch verwenden, um kleine Ostergeschenke einzupacken. In der Gestaltung gibt es keine Grenzen, alle möglichen Materialien können verwendet werden.

Stoffreste, Tapetenstücke, Wachstücher, Buntstifte, Telefonbuchseiten. Euch fällt bestimmt noch viel mehr ein!


Und dann fehlt nur noch ein bißchen Glück mit dem Wetter und einem herrlichen Osterspaziergang steht nichts mehr im Wege...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Lieber Markus!
    Wieder eine tolle Idee, danke. Wir planen auch einen grösseren Spaziergang am Ostermontag, da werden sich alle freuen, wenn sie die Leckereien in solchen Tüten bekommen. Mache ich gleich am Wochenende die Tüten.
    Einen wunderschönen Tah wünsche ich Dir und Sam!
    Liebe Grüsse
    Betti

    AntwortenLöschen
  2. danke für deine immer tollen Ideen schönen Tag wünsch ich noch lg simone

    AntwortenLöschen
  3. ...wieder mal ne super Idee! Ich bin auf weiteres gespannt, weißt du was ich klasse finde?....du zelebrierst die 40 Tage vor Ostern (auch Fastenzeit genannt) wie die Adventszeit...immer was schönes bis zum Tag X! Weiter so

    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, bei so schön verzierten Brottüten kann der Inhalt ja nur schmecken. Also da knüllt sicherlich keiner das Tütchen unachtsam zusammen, wenn man sein Brot ausgeholt hat. Wäre doch viel zu schade.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    wie schöööön! Die Brottüte mit dem bunten Serviettenhäschen ist mein Favorit. Und darin etwas zu verschenken, ist für mich die Lieblingsidee!

    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. hi markus,
    es ist ein wahnsinn was du dir für arbeit machst. ich finde deine ostersackerln toll! hätte aber "angst" sie zu verwenden da würden sie ja schmutzig werden die schönen werke!
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  7. Total süß! Da schmecken die Brote gleich noch leckerer :)

    Liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    schon wieder eine schöne Idee mit der Hasenvorlage!

    Danke für deinen netten Kommentar zur Küche. Ja, ich lass es nochmal machen, denn sonst ärgert es mich wirklich die nächsten 57 Jahre..............!?! Moment...... 57+42=........ohne Worte!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Ohja, auf einen richtig schönen, langen Osterspaziergang hätte ich ja dieses Jahr auch mal Lust.
    Schönes Wochenende! :)

    AntwortenLöschen
  10. okay, Markus - jetzt hast Du mich... ich hol die Osterdeko raus und geh sofort los und kaufe Butterbrottütchen....
    Hab es schön
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Wieder eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das mit dem Osterspaziergang kenne ich gar nicht. Dafür erst mal vielen Dank und wenn das Wetter dementsprechend ist, kann ich mir das sehr gut vorstellen. Wir verstecken die Eier immer im Garten und bei 1500qm wird da - bis unsere Süße auch was findet - auch oft ein langer Spaziergang draus *lautlach*. Die Tütchen sind wunderschön und das ist wirklich eine tolle Anregung - auch dafür ein ganz lieber Dank an dich, Markus !
    Ich wünsch dir ein schönes und sonniges Wochenende mit liebem Gruß aus dem Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  13. Du kommst einfach auf die wunderbarsten Ideen! Diese mache ich nach, ein Osterspaziergang hört sich toll an.
    Liebe Grüße,
    Edith

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    habe Deinen Blog entdeckt und festgestellt, dass er wunderschön ist! Kompliment! Komme gerne wieder !
    Guten Start ins Wochenende und liebe Grüße
    Ulla
    ... gehe gleich mal Herzchen verteilen...

    AntwortenLöschen
  15. Und eben fragt mich noch ein freund, Wieso ich mit den Kindern jetzt schon Osterbastelei mache!!! Ich bin ja nicht allein damit!
    Eh man sich versieht ist Ostern und dann kann man all die schönen Ideen, wie deine Tüten gar nicht mehr schaffen!
    Osterspaziergang erinnere ich auch noch als Kind! Mein Vater ging immer vorneweg und hat die Eiere versteckt. mein Onkel hat sie teilweise wieder aus unseren Körben stibitzt, sodass mein Vater wieder mehr zum Verstecken hatte. Wir Kinder haben uns gar nicht gewundert, warum der Korb nie ganz voll wurde :) Jetzt mach ich mit meinem Sohn das gleiche Spielchen :) , aber passt!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wirklich eine schöne Idee. Du bist wieder total kreativ. Dank für die schöne Idee.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  17. Fantastic idea Markus! I keep forgetting Easter is only weeks away!
    Hugs Rosemary...x

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    sehr schön schauen die Osterbeutel aus ;-)
    Alles Liebe und hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus...

    deine Häschen sind wirklich vielseitig verwendbar !! :)
    Schön sind sie geworden deine Oster-Spaziergang-Beutel!

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus, toll sind die Osterbeutel geworden,
    samt dem Ostersparziergang eine gute Idee!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  21. SO pretty!!! What a great idea! :D

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  22. Ach wie pfiffig -mit den Hasen-
    sehen Deine Beutel aus,
    und man frühstückt auf dem *Rasen,
    besser noch als grad zuhaus'!

    *naja des Reimes wegen ;-)))

    Schöne Idee! Das möchte ich gerne für den Enkel machen in Stoff anstatt Osterkörbchen. Darf ich?

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

stay in touch