Mittwoch, 18. April 2012

10 Dinge...die man beachten sollte, wenn man (wieder einmal) (trotz besserem Wissen) in einem Gartenshop bestellt, das völlig falsche Paket erhalten hat und jetzt gezwungen ist, beim Kundenservice (sprich: Call-Center) anzurufen...

...wer glaubt, das Lesen dieser Überschrift hätte schon lange gedauert hat keine Ahnung, wie lang die Zeit in schnöden Warteschleifen werden kann...





  1. Bringe Kinder und Hunde zu vertrauenswürdigen Nachbarn, zieh Dir bequeme Klamotten an, koche eine große Kanne Kaffee und nimm Dir einen Tag Urlaub. (Es ist von Vorteil, wenn Dein Telefon eine automatische Wahlwiederholung hat)
  2. Vertreibe Dir die Zeit, die Du in Warteschleifen verbringst damit, etwas Sinnvolles zu tun. Wolltest Du nicht schon lange die Küche streichen? Keine Angst, Du bist fertig, bevor jemand (lebendiges) am anderen Ende der Leitung ist. (Wenn Deine Küche schon neu gestrichen ist...hihihi, wohl schon öfter bei Gartenshops bestellt....kannst Du auch Tolstoi lesen)
  3. Koche lieber keine große Kanne Kaffee, sondern eine riesengroße Kanne Baldriantee.
  4. Wundere Dich nicht, wenn die nette Dame vom Gartenshop fragt, ob Geranien Pflanzen sind und Dich bittet, Sukkulenten zu buchstabieren. (Du sprichst nämlich mit niemanden vom Gartenshop, sondern mit einem Call-Center...)
  5. Wundere Dich nicht, wenn nur Englisch gesprochen wird. Der Call-Center könnte durchaus in Indien sein. (Das würde auch Nr. 4 erklären)
  6. Diskutiere nicht darüber, ob Du wirklich Beweisfotos der falsch gelieferten Pflanzen machen und die armen Dinger die nächsten 3 - 5 Wochen eingepackt lassen sollst, falls Du sie zurückschicken mußt. Reklamationen dauern eben...
  7. Sollte die Dame aus Indien (oder sonstwoher) schlechte Laune bekommen, weil Du die Rechnung erst zahlen willst, wenn Du die bestellten Pflanzen geschickt bekommst, wundere Dich nicht, wenn Sie Dir auf Deinen Hinweis, daß Du ja keinen Fehler gemacht hast erwidert, wo denn jetzt genau ihr Problem bei der ganzen Sache sei.
  8. Erinnere die Dame aus Indien (oder sonstwoher) bloß nicht an Dinge wie Kundenfreundlichkeit oder Umgangston oder ähnliche Sachen. Sie wird auflegen und Du fängst bei Nr. 1 an. (Gehe sofort dorthin, ziehe keine 200 Euro ein...)
  9. Wenn Du es schon nervig findest, Blumennamen zu buchstabieren (was kann die Dame aus Indien oder sonstwoher auch dafür, daß Du die Lager-Nummer nicht kennst...), warte erst ab, bis sie Dich nach Deiner Anschrift fragt...
  10. Prävention hat Priorität. Bevor Du (schon wieder) in einem Gartenshop bestellst, lies diese Liste mindestens 367 mal durch.

Ich bin durch. Wirklich. Gartenshop-Bestellungen? Ohne mich. 

Bestellte ich doch vor Wochen bei einem bekannten riesigen Versender-Gartenshop diese tollen exclusiv nur hier erhältlichen Sommerblumen. Drei an der Zahl. Mit einfachen Namen. (Genau, einer davon war Geranie, der andere Petunie) Klingt doch einfach, gell?

Heute kam dann das Paket und: alles falsch, nichts richtig. Ganz falsche Pflanzen in ganz falschen Farben und in völlig falschen Verpackungen. Auf einer stand Geranie drauf, drinnen waren aber Sukkulenten. Erklärt das mal einer Dame aus Indien (oder sonstwoher...). (Und dann weiß ich noch nicht mal die Lager-Nummer!)

Jetzt soll ich 3 - 5 Wochen warten. Der Versender-Gartenshop würde sich bei mir melden. Ich soll alle Pflanzen eingepackt lassen, falls ich sie zurückschicken soll. (Nach 5 Wochen ohne Wasser und Licht und Erde soll ich etwas zurückschicken? Ha - deshalb die Beweisfotos!)

Und die Rechnung nicht bezahlen? Dann würde ich wohl eine Mahnung bekommen, schließlich hätten sie ja geliefert.... Aber nicht das was ich bestellt habe...? Siehe Nr. 7

Ich bin wirklich durch. Ich gelobe es feierlich! Ich falle nicht mehr auf bunte Blumenkataloge rein. Ich kaufe meine Pflanzen nur noch in wirklichen Geschäften. Da haben die Damen (und Herren) zwar auch mal schlechte Laune, aber mir bleiben wenigstens die sich immer wiederholenden ersten drei Takte von Für Elise erspart...


Take Care, (and hold the line...)

Markus

Anmerkung: Es gibt wundervolle Call-Center-Mitarbeiterinnen, von den wundervollen Damen aus Indien (oder sonstwoher) ganz zu schweigen. Auch wundervolle Bestell-Gartenshops gibt es viele. Nur dieser eine eben, der hat bei mir verloren....

Kommentare:

  1. Oh je, was für eine Misere Markus, ich wünsche Dir, das sich alles bald zu Deiner Zufriedenheit klärt.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    PS: Über Deinen heutigen Post, musste ich sehr lachen, aber es ist wirklich so mit den Callcentern. Habe ähnliche Erfahrungen wie Du gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    es gibt eine ganz wunderbare Lösung: alle eintreffenden Werbeblättchen und Kataloge sofort ohne anscheuen ins Altpapier. Und wenn du diesen Schritt geschafft hast, dann noch schnell die Zeitung von morgends drüber legen, damit erst gar keine weitere Versuchung aufkommt.

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  3. ....ha die Nummer hatte ich vor 3 Jahren...seit dem NEVER EVER.....hätte ich dir aber auch vorher sagen können....bei mir kamen anstatt Blumen 9 kleine Kirschbäume.....noch Fragen? Ich habe weder die Rechnung bezahlt, noch hab ich die armen Dinger im Container gelassen, habe auch keine Neulieferung bekommen....dafür haben alle möglichen Leute (meine lieben Nachbarn) einen Kirschbaum im Garten.... cool oder?
    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke
    PS: Hoffenztlich schreibst du mir bald wo ich meinen Verstand wiederfinden kann..... *lach mich schlapp*

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhhhhh, kommt mir sehr bekannt vor ;-)) Genialer Text - bitte schreib ein Buch!! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  5. tja markus, wenn du die lagernummer nicht weißt, wie soll dir dann geholfen werden!
    die krönung finde ich, wenn sie einem noch einreden wollen, dass wenn sukkulenten drin sind, man auch sukkulenten bestellt hat.was hast du eigentlich gegen sukkulenten? ;-)
    herzliche grüße
    amy

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, dass diese Erfahrungen schon viele gemacht haben !! Man glaubt aber auch immer: mir kann das nicht passieren. Ich habe Gott sei Dank Blumen bzw. Pflanzen nie bestellt, da ich eben von solchen negativen Erfahrungen anderer Gartenbesitzer gehört habe. Nun auch von Dir und das bestätigt mir, dass ich sie mir gerne im Geschäft anschaue und dann kaufe.
    Markus, ich drücke Dir die Daumen, dass die Geschichte noch gut für Dich ausgehen mag !!!

    Lieben Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  7. Moin moin aus Hamburg, eigentlich ist DAS ja nicht witzig! ABER Deine Schilderungen haben mir einen außerordentlich fröhlichen Morgen bereitet , weil ich sooooo lachen musste!
    Genial auf den Punkt gebracht ! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...unglaublich...ich hoffe das sich Alles zu Deiner Zufiedenheit klärt!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  8. Oh, lieber Markus :o)

    Ich habe herzlich gelacht, auch wenn ich weiß, wie ärgerlich diese Call-Center-Sache sein kann ♥, wenn auch in anderen Bereichen.
    Wir haben nur ein einziges Mal ganz viele Heckenpflanzen bestellt. Damals gab es noch den "Quelle-Versand". Jede Menge Liguster-Pflänzchen wurden geliefert. Alles perfekt und obendrein eine, immer noch wunderbar schneidende, Heckenschere!
    Wir haben hier allerdings nun einen tollen Gartencenter in der Nähe, da kann man sogar einen Latte zwischendurch trinken.
    Dann wünsche ich Deinen falschen Pflanzen doch ein bißchen Deiner Liebe und daß sich alles in Wohlgefallen auflöst ♥
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  9. *lach* ich fühle wirklich mit Dir und verstehe wie nervig und ärgerlich das ist, aber Du hast das ganze Prozedere so herrlich beschrieben, dass ich einfach Lachen musste - und das noch an einem bisher miesen Tag (na gut, der ist ja noch jung)! Danke dafür! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. schön, dass du solch ein ärgernis mit soviel humor nimmst! herrlich geschrieben! drücke dir die daumen, dass doch noch die richtigen pflänzchen kommen...und sei solange lieb zu den falschen, sie können doch nix dafür... :) blühende dornrös*chengrüße!

    AntwortenLöschen
  11. Ach war das wieder schön! Ich hab die Erfahrung auch nur einmal gemacht..... seitdem gibt es für mich genau einen einzigen Versender, da klappt es immer! (Sind aber auch nur Tomaten und Chili.... ;-) )
    Viele Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  12. Köstlich mal wieder. Immer wieder zum Lachen. Vielen Dank!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Ach Markus...Du bist ja mutig...ohne entsprechende Kenntnis der indischen, englischen oder gar litauischen Sprache kannst Du doch nicht einfach was online bestellen...also da könnte ja jeder kommen...und das Du die Lagernummer kennst, ist doch wohl nicht zuviel verlangt,also mitarbeiten muss der Kunde schon..

    Einen schönen Tag für Dich und nicht mehr ärgern...
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    an dem Tag war dir bestimmt nicht langweilig:-)))) du hast ja sonst nicht zu tun (das soll sarkastisch sein) Nun fehlt uns eine deiner tollen Ideen, die du in dieser Zeit bestimmt gemacht hättest. Aber ein wenig schmunzeln musste ich doch wieder.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,

    allein dieses köstliche Posting war es wert, die ganzen Maleschen durchzustehen!
    Einfach herrlich zu lesen! (zumindest, solange man selbst nicht wieder in einer Schleife hängt...)
    Die Pflanzen tun mir aber leid, sie können am wenigsten dafür, die armen Geschöpfe.
    Jede Wette, dass Du mogelst und ihnen doch etwas Luft und Wasser zukommen lässt.

    Einen sonnigen Tag wünscht Dir Siret

    AntwortenLöschen
  16. Hab mich wieder kaputt gelacht! :)
    Für dich ist es natürlich nervig - aber der Wahnsinn, was die für Vorstellungen haben!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Hallo du armer Gartenfreund,
    dieses Mal konnte ich nicht mitlachen. Denn ich habe mitgelitten. Ich weiss nicht wo du bestellt hast. Fängt die Firma ausser Garten mit Pö an oder Bal, dann hat wohl fast jeder Gartenfreund damit einmal seine Erfahrung gemacht. Auch ich. Nur davon leben die, glaube ich. Niemals nicht bekommt man das, was im Foto zu sehen ist. Wenn, das was ankommt, noch lebt, hat man Glück gehabt.
    Trotzdem gibt es wirklich Onlineshops, wie wirkliche Qualität verschicken. (einmal habe ich es auch mit Samen aus England versucht, die in Deutschland eine Filiale aufbauen wollen - aber das war auch nicht rechtes). Trotzdem kenne ich einen, der perfekte Stauden verschickt, zuverlässig, ordentlich verpackt und pünktlich und zwar hier: http://www.stauden-stade.de/index.cfm
    Diese Erfahrung ist von 2009 und ich hab für etwa 100 Euro zugeschlagen. Mein Garten musste dezimiert werden 2010. Folglich konnte ich keine weiteren Einkäufe mehr machen. Vielleicht hast du da mehr Glück. (mit Rosen kann ich leider keine Erfahrung bieten)

    AntwortenLöschen
  18. ach, wie unterhaltsam dein text doch ist:-))...echt klasse verfasst!!!!...hätte gerne noch *weitergelesen*...zuuu amüsant;-)))...dein blog ist übrigens echt toll!!!...lg cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Markus,
      ich liebe 10 Dinge.. Habe mich sehr amüsiert. Vor zwei Wochen hatte ich einen Essen kauenden Call-Center-Mitarbeiter am Telefon. Er konnte mein Problem lösen, hab ihn dann noch Guten Appetit gewünscht. Man erlebt schon was.
      Einen schönen Tag wünscht Dir
      Petra

      Löschen
  20. Oh je, armer Markus, was hast du gelitten.
    Bin gespannt, ob und vor allem wann du was von denen hörst.
    Wenn die Kümmernisse bei dir gut angewachsen sind, mach doch mal ein Foto. *grins*
    Denn zurückschicken musst du sie bestimmt nicht.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus, auch wenn du sehr viel Stress mit diesem Call-Center hattest, mich hast du eben herzhaft zum Lachen gebracht! Danke dafür!
    Ich vermute wir waren alle schon einmal in solch einer Situation und hätten AUSFLIPPEN können, daher verstehe ich deinen Äregr so gut!
    Alles Liebe und OHMMMMMM
    Nana T.

    AntwortenLöschen
  22. ... wie immer wunderbar... Deine 10 Dinge... DANKE!

    ...jetzt mal ehrlich, Markus, ist das denn wirklich so schwer... eine lediglich 24-stellige Lagernummer zu behalten, sie stand doch bestimmt beim Lieferanten auf dem Schmierzettel, Du hättest sie ja nur eben auswendig lernen und dann am Telefon freudig rezitieren müssen... also... ich weiß gar nicht, warum Du der armen Frau aus Indien das antun musst, soll sie die Lagernummer etwa von ihrem Bildschirm ABLESEN??? Ich bitte Dich, das ist vielleicht doch ein bisschen zuviel verlangt *gacker*!

    ... und außerdem, wer bestellt so unbekannte Blumen wie Geranien oder Petunien? Die KANN ja keiner kennen ;o) Da ist die Verwechslung ja quasi von Dir im Vorfeld schon billigend in Kauf genommen worden...

    Jaja, Call-Center... ich hoffe, es klärt sich alles zu Deiner Zufriedenheit..

    Liebe Grüße von Gina :o)

    AntwortenLöschen
  23. hi markus,

    oje oje du armer :( ich muss gestehen pflanzen würde ich mich sowieso nicht per katalog bestellen trauen weil ich angst hätte das sie kaputt ankommen. ich drück dir die daumen, dass du bald deine gewünschten pflanzen bekommst!!!
    grüßli lisa
    Ps ich kann mir nicht vorstellen das du die armen gelieferten pflanzen im dunkeln dürsten lässt du wirst sie sicher gut versorgen ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Oje, das klingt danach, als ob Du wirklich Federn (Nerven) gelassen hast. Ich will meine Blumen immer sehen, die ich kaufe und fahre tapfer mit dem Fahrrad auf den wöchentlichen Fisch-Markt oder in einen Baumarkt. Das ist zwar unromantisch, aber zum Anfassen...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  25. ~ggg~
    Deine 10 Dinge sind doch immer wieder zu schön :)
    (Tolstoi kann man übrigens auch ohne Warteschleife lesen ~gg~)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  26. Ach herrje, das klingt ja ganz schön nervenaufreibend!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne
    P.S.: ich liebe Deinen Schreibstil :-)

    AntwortenLöschen
  27. Hihi... tschuldigung, aber jetzt musste ich kräftig lachen... obwohl am Ende blieb es mir im Hals stecken, denn owe, ich habe gerade heute bei einem Pflanzen Shop bestellt. Iiiiiiiie!
    Übrigens, wenn Du in der Schweiz lebst wie ich, kommt's Dir vor, als würdest Du irgendwo auf dem Mond wohnen... resp. denken das wohl die Lieferanten. Den englische Rosen aus deutschem Lande können nicht als Container-Ware in die Schweiz geliefert werden... die Versandzeit wäre für die Rosen zu lange. Aha! Naja, nun musste ich eben auf die Neuheiten verzichten und Alternativen in der Schweiz bestellen. Jäh nu, auch die werden bestimmt toll duften und schön wachsen und früher oder später kommt wieder ein Frost und bis dahin haben vielleicht die gewünschten Rosen die Schweiz erreicht... auf dem Mond oder so.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Markus,
    Du Ärmster. Mußte aber trotzdem lachen. Habe gerade mit Grauen daran gedacht, wie man sich früher mit der Wählscheibe abgemüht hat, ohne Wahlwiederholung. Aber da gabs wenigstens noch keine Callcenter.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  29. Wem sagst du das!!! Nie werde ich mehr irgendwo etwas bestellen! Dann kannst du es mir ja bestens nachfühlen, ich bin die mit den Providern.

    Bin gespannt, ob du das je geklärt kriegst. War die Nummer eigentlich kostenfrei?

    Lieben Gruß und gute Ausdauer, Brigitte

    AntwortenLöschen
  30. Oh I feel ya, it is horrible when you get a wrong shipment! LOL And teh companies get all messed up! You ae right, buying local and in person is best! :)

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  31. Hello Mark - You are a brave soul! I only buy plants when they are flowering....never trust the labels, catalogs, and websites. Thank you for leaving such a wonderful comment / response on my blog. Your 200 year old home sounds wonderful and charming. From my old home to yours, cheers! Loi in DC

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus

    Mensch, wie bin ich froh dass du immer so 'herrliche' Dinge erlebst!
    So kann ich immer wiedereinmal HERZHAFT lachen... nein ehrlich, ich habe mich gerade köstlich amüsiert! Tja... das Leben ist manchmal hart :)

    Mit einem riesigen Schmunzeln auf den Lippen (fast von einem Ohr zum andern) schicke ich dir liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  33. Du Armer - was für ein Martyrium! Aber Danke für den tollen Post! Könnte man glatt verfilmen!

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  34. hihi... oje.. hätte (hätteFahrradKette)st du mal eine Mail geschrieben.

    Ich wette, dein Garten wird trotzdem toll :o)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  35. Auch mein Mitleid hast du - ich bestelle überhaupt nicht gerne!
    Jutta

    AntwortenLöschen
  36. Leider muss wohl jeder von uns irgendwann mal genau solche Erfahrungen machen... Bei anderen hört es sich jedoch immer irgendwie witzig an...
    Hab mich auch nur ein einiziges Mal dazu verleiten lassen...
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  37. oh was waren das noch für Zeiten, als das Telefon noch eine Wählscheibe hatte, und man nicht mit Indien gesprochen hat ;-). Obwohl, zumindest für uns Leser, dann würde es solche witzigen Posts auch nicht geben.
    Ich hoffe, dass du noch "deine" Pflanzen bekommst.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen

stay in touch