Dienstag, 17. April 2012

april, april

der macht, was er will...




In den beiden letzten Tagen war ich ein wenig angeschlagen, deshalb lief hier alles auf Sparflamme. Aber ein paar schnelle Fotos aus dem Garten habe ich gestern Nachmittag doch noch gemacht...(mir geht's nämlich Gott-sei-Dank wieder gut)


Allerdings ist im Garten auch nicht viel los. Das mag am typischen April-Wetter liegen. Sonne, Wind und Wolken wechseln sich ab und man kann sich auf nichts so richtig einstellen. In der einen Minute ist es in der Sonne T-Shirt-Wetter-warm, in der nächsten so frisch, daß man ein Lagerfeuer anmachen möchte. (Und in der Tat, der Kamin brennt, wie oft werde ich ihn wohl noch sommerfertig machen?)


Die Felsenbirne beginnt zu blühen und ich hoffe, sie hat mehr Glück als ihre Nachbarin, die Zierkirsche. Deren Blüten wurden nämlich von einem kräftigen Wind (man könnte es auch Sturm nennen) in alle Winde geweht. Schade eigentlich...

Und hier war es gestern tatsächlich so windig, daß sämtliche nicht angenagelten Blüten durch die Gegend flogen.


Im Tulpenbeet scheint die Zeit still zu stehen, hier fehlt eindeutig ein wenig Sonne, um die Knospen aufplatzen zu lassen.

Sehr viel Zeit haben die Lieben nicht mehr, die Pfingstrosen beanspruchen nämlich schon ihren Sommerplatz.


Übrigens: Ab nächster Woche verbringen wir einige Zeit an der Ostsee! Freut Euch also schon auf jede Menge Urlaubspost's!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Schön das Du wieder gesund bist. Ich wünsche Dir auf jeden Fall gutes Wetter für Deinen Urlaub an der Ostsee.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir ein : schön, dass es Dir wieder besser geht!
    Das Wetter macht einen derzeit aber auch wirklich zu schaffen... bin froh, dass es nicht nur den alten Schachteln, wie mir so geht... grins!
    Das mit dem runter regnen und winden der Blüten das finde ich auch jedes Jahr so traurig. Ich habe mir schon überlegt, ob ich wenigstens den Pfingstrosen dieses Jahr für's schlechte Wetter Regenschirme organisieren soll, damit sie ein bisschen länger halten... mal sehen.
    Liebe Grüsse und einen tollen Urlaub wünsche ich Dir!
    Susann

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Markus.
    Die Felsenbirne blüht so zauberhaft! Die hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Das wäre auch was für unseren Vorgarten. Hoffentlich springen die Tulpen noch auf bevor Du fährst.
    Wenn Ihr an die Ostsee fahrt, dann kommt Ihr ja hier vorbei! Meldet Euch falls Ihr einen Tee braucht ;-)
    Lieben Gruß, vanessa
    PS: Bei einem Marder hätte ich wahrscheinlich eine Bärenfalle aufgestellt und einen Großwildjäger engagiert!

    AntwortenLöschen
  4. Sounds like you'll have the most wonderful time! :)

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  5. Hallo lieber Markus,

    hat es Dich zum Glück nicht arg erwischt!
    Es wird langsam farbig im Garten :o) Ich schaue auch schon jeden Tag, wie weit alles ist. Da ich auch ein paar Tulpen habe, die Blütenköpfe zeigen, warte ich auf deren Strahlen täglich. Leider... Auch heute noch nicht.
    Und auf Deine Ostseephotos freue ich mich schon!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...schöne Gartenbilder...ich liebe es gerade wie alles anfängt zu blühen!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  6. danke für die blumen, lileber markus!
    sie sehen wunderhübsch aus und tun gut.
    ...ostseeurlaub, juhu! ich wünsche euch eine tolle zeit und falls ihr dort in unserer nähe seid, schaut doch einfach mal vorbei.
    lg,
    lisanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich wettete, dass der Viburnum in Ihrem Garten wundervoll riecht. Ich sehe, dass er gerade anfängt, die Knospen zu öffnen. Paul

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du aber schöne Bilder gemacht. Heute scheint bei uns mal wieder die Sonne. Mal schau`n was morgen für ein Wetter kommt ;) Schnee? Regen? Im April ist doch einfach alles möglich.
    LG von der Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,

    aber das kalte Wetter hat auch seine Vorteile, die Tupen halten länger. Letztes Jahr war die Blütezeit wegen der wärme nur kurz !
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns ist die Straße auch bestreut mit lauter abgewehten Kirschblüten - leider - mir gefallen sie nämlich am Baum viiiiel besser!
    Viel Spaß an der Ostsee - freu mich schon auf die Bilder! :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Oh das sieht bei euch ja schon richtig schön aus.Ich warte täglich darauf das die Felsenbirne blüht. Hier sitzt alles noch in den Knospen. Auch Kirsche und co. braucht noch ein Weile. Es blüht auch noch kein Tulpe.*seufz*
    Aber es kann nicht mehr lange dauern und es soll hier ja die nächsten Tage wohl sonnig bleiben. *daumendrück*

    An die Ostsee würde ich jetzt auch gerne fahren. Ich liebe die Ostsee und wir haben einige Freunde dort oben wo wir regelmäßig hin fahren. Im letzten Jahr wurde das auf Grund meiner Krankheit aller Dings nix, darum hoffe ich das es in diesem Jahr was wird. Ich muß mir einfach wieder den Wind um die Ohren wehen lassen. :-)

    Ich wünsche dir gute Erholung und viel Sonne an der See *ganzneidischbin* ;-)
    und freue mich schon auf deine Urlaubsfotos.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    dir ging es auch nicht gut??? Jetzt bist du wieder auf dem Damm???? Das freut mich.
    Schöne Gartenbilder sind wieder entstanden.
    Einen supertollen Urlaub wünsche ich dir.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Ohh, bei dir blüht schon so viel. Ich muss nochmal genauer schauen, aber bei uns siehts noch nicht so frühlingshaft aus. Dafür grünt der Rasen so schön, hat ja auch lange genug geregnet...

    An der Ostsee wünsch ich dir ganz tolle Erhohlung und freue mich schon auf viele tolle Bilder!!!

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hahaha, vor lauter Kamin-Feuer habe ich jetzt gelesen "die Felsenbirne beginnt zu glühen". Ohwei, das ist bestimmt eine April-Panne ;-))))).
    Super schöne Fotos hast du uns geschenkt.
    Gut, dass du wieder gesund bist, dann kannst du den Urlaub an der See (ohhh, wie ich dich beneide) so richtig genießen.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,
    ja der April, die Blüten sind (zuminsdest großteils) abgeweht, die Tulpen bei mir schon verblüht, der Flieder, weil noch zu klein, braucht wohl noch ein/zwei (?) Jahre, einzig Narzissen und Königskerzen leuchten noch um die Wette... ansonsten steht alles schon in den Startlöchern: Pfingstrose, Clematis... Bitte etwas wärmeres Wetter und dafür im Mai weniger Regen, weil sonst wieder die Rosen...
    Eine schöne Ostsee-Zeit!
    Alles Liebe,
    Dania

    AntwortenLöschen
  16. Dann hast du still gelitten *g*! Armer! Aber fein, dass es dir wieder besser geht. Du hast recht, die Pfingstrosen hier haben ebenfalls schon dicke Knospen. Sie warten schon.

    Bin gespannt auf deine Ostseeberichte!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    Deine Bilder sind immer ein wundervoller Augenschmaus...
    Einen schönen Urlaub...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Oje, schade um die schönen Blüten, die jetzt vom Winde verweht sind. Um den Kamin beneide ich Dich / Euch tatsächlich sehr. Den würde ich überhaupt nicht sommerfest machen...
    Viele Grüße Synnöve
    P.S. UNd für die Ostsee nehmt Euch ein paar warme Sachen mit. Ausziehen kann man/frau sich immer...

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde, der April hat doch auch was Schönes....wir wissen nie was er uns so bringt. Ich mag es, wenn auch alles beginnt zu blühen.
    Bei uns ist der Kamin noch täglich am brennen.
    Wünsche dir einen schönen Urlaub an der Ostsee, beneide dich soooo...wir fahren auch einmal im Jahr an die Ostsee, diese Jahr wird das Haus mal schön renoviert...also leider keine Ostsee.
    LG
    Bettina

    Hoffentlich habt ihr die FLEECE jacken und natürlich die Regenjacke eingepackt...!!!

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    du Ärmster, dir gings nicht gut, die frische Brise an der See wird dir sicher gut tun.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß und einen schönen Urlaub.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus, schön dass es dir wieder gut geht nachdem ja der Urlaub vor der Tür steht. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und Erholung und freue mich schon auf deine Urlaubspost. Ich finde die Felsenbirne sieht ganz toll aus wenn sie blüht, ein richtiger Augenschmaus. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus...

    wunderschön sind sie wieder, deine Frühlingsblüher-Bilder ;)

    Oh da freue mich aber schon mal ganz fest auf deine Ostsee-Posts!!! Du weisst ja, ich LIEBE die Ostsee und auch die Nordsee sooo sehr!!!

    Liebe Grüsse und dann eine Gute Nacht wünscht dir

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  23. Hi Mark - I just discovered your blog. Your garden photography is wonderful....really captures the spirit of each flower & plant. I feel as if I'm in the garden. How old is your house? I love the wooden beams. We have an old house, but a new garden. Cheers, Loi in Washington, DC

    AntwortenLöschen
  24. Hallo! Wunderschöne Collagen, Komplimente! Frühling ist da, ich spüre ihn schon :)

    AntwortenLöschen

stay in touch