Montag, 16. April 2012

veilchen


Meistens braucht es gar nicht viel, um die Stimmung eines ganzen Raumes zu ändern. Hier sind es zarte Glasväschen, ein dickes, grobes Holzbrett und ein paar Blütenzweige des Hornveilchens.

Und schon kommt mir der Raum viel leichter und luftiger vor...



Ich liebe Hornveilchen sehr. Ich habe sie eigentlich vom Frühling bis in den späten Herbst in allen möglichen Töpfen und Körben sitzen.

Wenn man immer schön die verblühten Blüten herausschneidet, blühen sie kräftig nach.

Und es gibt sie einfach in den herrlichsten Farben!


Und ganz schnell hat man einen kleinen Blumenstrauß zur Hand. Auch ganz süß in Tortenspitze verpackt und mit einem Kordel umwickelt als schnelles Gastgeschenk.

Komischerweise gefallen mir die Kleinen am besten, wenn sie in Töpfen, Körben oder anderen Gefäßen gepflanzt sind. Im Beet mag ich sie nicht so gerne.


Wie geht es Euch? Mögt ihr diese Veilchen auch so gerne?

Nun wünsche ich Euch einen wundervollen Wochenanfang!


Take Care,

Markus


Visit Mosaic Monday

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Markus!
    Ja, die kleinen Hornveilchen mag ich auch sehr. Nur diese fiesen Riesen mag ich nicht so gerne. Die werden gern von der Rollatorarmee auf dem Wochenmarkt kistenweise in schreiendem Gelb oder depressivem dunkelstlila erworben.
    Ich habe so gut wie nie Blumen IM Haus. Nur im Januar, wenn es einfach zu lange dunkel ist oder wenn Gäste kommen als Tischdeko.
    Hab einen schönen Wochenstart, lieben Gruß, vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Unbedingt! Es müssen IMMER Hornveilchen dabei sein, wenn Kästen etc. bepflanzt werden.

    Deine Anordnung und Auswahl der Materialien strahlen einen wunderbaren Charme aus, lieber Markus. Du hast einfach ein tolles Händchen für diese feinen Sachen.

    Eine frohe neue Woche!
    LG von Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Markus,
    ja ich liebe Hornveilchen auch sehr!
    Diese kleinen Gesichter haben so etwas positives und es gibt sie von zart bis "energisch".... sie sind einfach immer passend!
    Und am liebsten in alten Schüsseln oder Körben.
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    die sind einfach sooooOOOOoooo süüüüÜÜÜÜÜüüüss die Veilchen! Vor allem in den Gläschen kommen sie sehr gut zur Geltung!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  5. So schöööööööööööööön!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht es wie Dir, ich mag sie gerne in Vasen oder kleinen Töpfchen, im Beet haben sie bei mir auch nichts zu suchen...
    Die Farbe ist total schön! Das wunderschöne Holzbrett hebt ihre Wirkung noch zusätztlich hervor! Auch die unebenene Wand dahinter ist ein Traum! Sieht wunderhübsch aus!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  7. hornveilchen, unbedingt!!!! im beet mag ich sie allerdings auch nicht, aber in schalen und töpfen oder wie bei dir arrangiert sind sie entzückend!
    hab einen guten start in die woche ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  8. jaaaa, wunderhübsch! hab welche in einer alten tasse. niemals im beet...in glas wie bei dir sieht auch sehr schön aus. sonnige grüße zum wochenbeginn von dornrö*schen!

    AntwortenLöschen
  9. Hornveilchen sind wirklich sehr schön!!
    Bei dir in den kleinen Gläschen gefallen sie mir sehr gut!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...wie schön...ich liebe Hornveilchen ....der Tisch und der Hintergrund...einfach perfekte Bilder...Kompliment!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  10. Hallo Markus,

    ich mag sie auch gerne, besonders die violetten und die weißen Sorten. Im Kasten und in Töpfen wirken sie auch besser als im Beet, ich pflanze sie auch immer in Gefäße und wenn sie ins Beet oder auch auf den Friedhof gepflanzt würden, dann wenigstens in Pulks und nicht einzeln.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Hornveilchen mag ich auch sehr, der einzige Lichtblick bei diesem eisigen Wetter, heute soll es auch noch schneien. Es ist so kalt, ich bin grad reingekommen - von meinen Handwerksgärtnern.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Zauberhafte Bildchen. Ich liebe die Hornveilchen auch als Ganzjahresdeko. Am liebsten in den alten, weißen Porzelantassen von Uroma. :-)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön arrangiert lieber Markus...das sieht sooo schön aus. Ich liebe die kleinen Hornveilchen, weil sie so süße Gesichter haben. Auf meiner Fensterbank in der Küche stehen sie auch von aussen.

    Eine schöne Woche

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Lovely Mosaic. Have a great monday!!!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,
    du hast genau meinen Geschmack getroffen....ich hab die süsssen Hornveilchen vor dem Haus in kleine Gefäße gepflanzt, im Garten in fast jedem Winkel stehen kleine Töpfchen mit Hornveilchen....alles in weiß.
    Süsssssss sehen sie auch in deinen kleinen Väschen aus. Sie sind auch nicht so empflindlich und trotzen unseren wechselhaften Temperaturen....heute morgen hat es mal wieder geschneit.
    Danke für die schönen Bilder.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Such a sweet arrangement of pansies. I love their little faces. All different. V

    AntwortenLöschen
  17. Markus, I love the violets. I love the violet color, but most of all I love the flowers ... such a happy flower! They make me smile!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Markus,

    ich habe gerade deinen Blog gefunden und bin ganz verzaubert...
    Ich mag mal danke sagen, für die vielen schönen Fotos... werde mich die nächste Zeit mal durch dein Tagebuch lesen... hach schön :o)

    AntwortenLöschen
  19. Naja, die Veilchen mochten mich und meine Pflege bisher nicht so sehr. Aber jene, die jetzt in kleinen Töpfchen an einem Baum hängen, denen scheint es noch blenden zu gehen. Mal schauen wie lange das anhält. Deine Fotos sind wie immer eine Pracht!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  20. ...Hey Markus,
    oohhhhhh was sind die schön! Diese kleinen Blütenträume mag ich auch sehr gerne....sie machen alles mit! Ähm mit viel Wasser geht was und mit wenig / ohne Wasser halten sie locker 3 Wochen durch! Kann ich mich für verbürgen...höchst selbst getestet! Das sind Blumen nach meinem Geschmack und wenn´s dann doch mal 1 oder 2 Tage zu lang ohne Wasser war, schwubs nen Rest aus dem Wasserglas und sie verzeihen alles! DAS SIND WAHRE SCHÄTZE DER FLORA!
    Deine Deko....simpel nur drauf kommen muss man eben! Das Holzbrett is der Hammer! Du und deine Ideen!
    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  21. Die sind herzallerliebst und so schön zart. Du hast sie gut "in Szene" gesetzt.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  22. Doch, ich habe einige im Garten. Wie du sagst, ihre Farbe und ihre Zartheit - sie gefallen mir!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus,
    ich liebe die auch sehr die Hornveilchen, aber du schreibst die verwelkten rausschneiden, zupfen geht hoffentlich auch, so mach ich das immer.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  24. Very lovely mosaics (and photos)! Have a nice week.

    AntwortenLöschen
  25. Those little violets look enchanting in their vases Markus!

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus...

    ach ich liebe diese Hornveilchen so sehr... vorallem in dieser Farbe und vorallem die Kleinen !!!

    Die kleinen Glasvasen auf dem dicken Holz sehen super schön aus. Wo du dieses Holzstück wohl wieder her hast?? :):)

    Liebe Grüsse und 'häbs guet'

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus,
    sooooo schön zart! Toll fotografiert und dekoriert.
    Auch schön finde ich den Kontrast zwischen dem Holzbrett und den zarten Blümchen/Vasen.

    Schönen Abend & LG
    Nicole ;)

    AntwortenLöschen
  28. Ja Markus, auch ich bin ein großer Fan der Hornveilchen, egal in welchen Behältnissen, sie
    machen immer eine gute Figur !! Also ein MUSS in jedem Garten, Balkon oder Terrasse !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  29. Ich mag sie auch sehr gerne, am liebsten auch in Schalen, Töpfen und Hängedingern, also gerne in Augenhöhe, damit ich die süßen kleinen Gesichter auch gut betrachten kann.
    Ganz besonders freut es mich aber auch, wenn ich dann im Frühjahr vereinzelt ein winzigkleines Gesichtchen zwischen dem Granitpflaster oder in einem anderen Blumenkübel finde, wohin sich die Blümelein ausgesät haben.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Violets are just the sweetest! I love the colours and theyre edible! How cool is that?

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  31. Love those faces of Violets and your mosaic images are gloriously beautiful~

    AntwortenLöschen
  32. It's amazing how a few blooms can change a room. Your mosaics are lovely this week.

    AntwortenLöschen
  33. ... früher mochte ich diese Pflanze überhaupt nicht, sie war für mich der Inbegriff von bourgeoiser Spießigkeit ... inzwischen sind bei uns im Garten wilde Veilchen, die sich allen Ausrottungsversuchen zum Trotz behaupten und daher mehr und mehr in meine persönliche Pflanzenwelt eindrangen und mir ans Herz gewachsen sind.
    Sonnige Frühlingsgruesse ... Heidrun

    PS: Deine Bilder sind voller liebenswerter Poesie!

    AntwortenLöschen

stay in touch