Mittwoch, 30. Mai 2012

cross stitch


Heute zeige ich Euch, nach all den Gartenbildern der letzten Tage, was ich gerade mache, wenn die Sonne untergegangen ist...


Zwischendurch arbeite ich noch an neuen Kissen für den Balkon, ein paar Outdoor-Tischsets und dem Quilt fürs Bett (den ich hoffentlich bis zu meiner Rente fertig habe...) Ihr seht schon, langweilig wird es mir nicht so schnell.


Das Tulpenkissen hat einen breiten Stoffrand bekommen und liegt nun auf dem Quiltsessel. Jedenfalls so lange, bis es abgelöst wird. Es war eine Heidenarbeit, einige von Euch kennen das Kissen ja (und arbeiten selbst daran), aber die Mühe hat sich gelohnt. Diese Farben sind einfach herrlich.


Und dann habe ich mit dem Sommer-Bild aus der Serie New England Homes begonnen. Das Frühlings-Bild ist fertig und ich muß es noch zum Kissen nähen. Damit lasse ich mir aber Zeit, der Frühling ist ja schließlich (so gut wie) rum....)

Habt einen wundervollen Tag!


Take Care,

Markus


Tulpenkissen: Atelier Creativ

New England Homes: Bothy Threads

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,


    Woh, ich bin beeindruckt! Das Kissen gefällt mir sehr gut.
    Das müssen ja unendlich viele Stunden gewesen sein, die du dafür gebraucht hast.
    Auf das Sommerkissen bin ich schon gespannt.
    Dir einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    die New England Serie gefällt mir gut. Und wenn man erst mal in Rente ist, hat man für solche Dinge dann viel Zeit. Aber bis dahin hast Du ja wohl noch ein paar Jährchen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Das fertige Kissen ist wunderschön !!
    Und das angefangene wird ebenfalls spitzenmäßig !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  4. Wow....es gibt wirklich MICHT? was du nicht kannst!
    Ich bin echt begeistert...das Tulpenkissen ist der Oberhammer...die Farben sind einfach genial und das fertige Kissen mit diesem Stoffrand in GRÜN ist wirklich genial! Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut vor dir!
    Blogschnüffelmausi meinte eben....es wär mal wieder ein Sam-Bild fällig!"weil eigentlich ist es ja mein Hund ich hab den nur Markus geliehen das er nicht soo ganz alleine ist und sich regelmäßig bewegt!" Ha ich glaubs ned......"Juli Markus ist nicht allein...er hat jemanden zum kuscheln..." "Ha dann ist die Sache gerizt....Sam kann dann wieder zu mir....hihihiiiiiii" HEXE!
    Also wir umärmeln euch alle
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke samt der ganzen Bande

    AntwortenLöschen
  5. Olla! Das Tulpenkissen ist wirklich schön. Mein Kompliment zu dieser Arbeit.
    Das Sommer-Bild ist so schön zart ♥ Ich hätte niemals die Geduld, so feine Arbeit zu machen. Viel Spaß bei Deinem Tun und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus,

    tolle Sachen stickst Du da !! Habe früher auch viel mit der Hand gestickt, aber mit mir ist abends nicht mehr viel los. Aber wenn ich das so sehe, würde ich auch gerne wieder was sticken.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Toll!
    Ich verfolge jetzt seit einiger Zeit deine Aktivitäten und bin ganz fasziniert. Darf ich dich mal fragen, was du beruflich machst? Das würde mich sehr interessieren.
    Viele Grüße von
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  8. hi markus,
    ich finde es toll das du nach soviel garten arbeit noch nach sonnenuntergang energie zum sticken hast! dein neues projekt gefällt mir sehr gut!
    grüßli lisa :-)

    AntwortenLöschen
  9. das tulpen"bild" ist prächtig, aber noch besser gefallen mir die zarten farben deiner jetzigen arbeit, wunderschön! viel vergnügen weiterhin wünscht dir herzlich dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  10. p.s.lese gerade den kommentar von raphaela und muss lachen...gerade zuvor hatte ich auch gedacht, ich würd ja zu gern wissen, was du wohl beruflich machst...aber du sagst es sicher nicht...?? :)) ich tippe auf...architekt...florist...designer...friseur...bestimmt auf jeden fall kreativ...oder eben gar nicht und deshalb bist du als ausgleich zuhause so ideenreich...wär echt interessant! liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Na da bin ich aber überrascht. Du stickst auch noch, und so tolle Sachen. Die angefangene Stickerei mit dem Haus finde ich ja traumhaft. Bin gespannt auf das fertige Ergebnis.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  12. WOW....♥
    TRAUMHAFT SCHÖN....
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Ich tippe ja eher auf Bauarbeiter oder Landmaschinen-Mechaniker . . . ;-)
    Bitte, bitte, bitte, lieber Markus, verrate es uns!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    beide Bilder sind toll - das neue Sommerbild sieht schon sehr vielversprechend aus!!
    Wenn meine Vorrednerinnen schon dabei sind, mich würde auch interessieren, was du beruflich machst!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  15. Boah, das Tulpenkissen ist ein Traum. Ich bewundere Deine Geduld und Deinen Fleiß.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. RESPEKT ... absolute bewunderung, neidvolle blicke, fassungslosigkeit gegenüber so viel geduld und fleiß ... bin begeistert ;-)
    kannst übrigens gerne mal bei mir abhängen ;-))
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus, wow einfach toll das Tulpenkissen. Sticken ist etwas das ich gar nicht kann deshalb meine allergrößte Bewunderung für diese Arbeit. Ich bin sicher das Frühlingsbild ist noch vor dem Rentenalter fertig. Ganz liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Wenn ich dein Kissen betrachte, muss ich sagen - das hat sich wirklich gelohnt! Wunderschön!!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. wow tolle Arbeiten und traumhaft schön.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  20. Hej Markus,
    das Tulpenbild ist fantastisch!
    Gute Idee, es zum Kissen umzufunktionieren!
    Du zeigst uns aber bitte die ganze Serie dieser Häuser!
    Das ist genau der Stil den ich mag!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    Deine Handarbeiten, ach was sag ich...Deine Kunstwerke sind ja echt zum Niederknien!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  22. Hähhhh?? Die Kissen hast Du gemacht? Nu bin ich aber schwer beeindruckt! Da sieht man mal wieder, Vorurteile kann man alle in die Schublade hauen, auch Männer können feinmotorisich sehr begabt sein. Die Kissen sehen toll aus!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Das gefällt mir beides sehr gut! Eine sehr schöne Abendbeschäftigung!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  24. wow markus, ich bin schwer beeindruckt. solche gestickten meisterwerke betrachte ich immer staunend!

    alles liebe und gutes vorankommen für "den sommer" wünscht dir
    die dana :o)

    AntwortenLöschen
  25. ...was Du alles kannst....Hammer!!!So ein schönes Kissen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Echt Wahnsinn, Markus!!! Die Frühlingsstickerei gefällt mir fast noch besser... So richtig schön verträumt... Und so gleichmäßig alles.. einfach toll... Das machst du wohl schon sehr lange, oder? Wie lang brauchst du für so ein Kissen? Ich bin heftig beeindruckt!!!

    Meine Große geht ja in eine Waldorfschule und dort ist Handarbeiten von Anfang an dabei... Die Handarbeitslehrerin hat uns erklärt, warum wann was unterrichtet wird, damit es zur jeweils dann aktuellen Entwicklung passt. Kreuzstich kommt wohl dann dran, wenn die Kinder so richtig bei sich selbst ankommen (weiß leider grad nicht mehr, in welchem Alter das ist). Dieses bei sich ankommen soll durch die Tätigkeit des Kreuz-Stickens noch weiter gefördert werden bzw. das bei sich sein unterstützen... (sich überschneidende Linien und so...)

    Man mag davon nun denken, was man will - aber ich glaube du bist schon sehr in deiner Mitte angekommen. :o) MÖGLICHERWEISE sogar auch durch den Kreuzstich - wer weiß das schon... Aber man liest es aus deinen Postings und sieht es in deinen Bildern...

    Ganz toll!!!

    Ich schick dir liebe Grüße
    N.

    AntwortenLöschen
  27. Oh! Deine Stickereien sind sooo schön !!

    Ich bin sehr gespannt wie die 4 Jahreszeiten von New England Homes aussehen werden! Das Sommerbild gefällt mir schon mal sehr gut :)

    Markus, ich bewundere dich... was du alles kannst und machst !!!

    Liebe Grüsse

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Markus
    Ich bin ja noch nicht soo lange Gast bei dir - aber was ich bis jetzt gesehen habe, beeindruckt mich sehr und ich frage mich "gibt es etwas, das du nicht kannst??" - Wunderschön sind deine Stickereien! So berührend!
    Einen schönen Abend und dann eine gute Nacht wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschön, das Tulpenkissen! Ich sticke auch sehr gern, aber es ist auch wie eine "Sucht" - egal wie sehr der Rücken von der gebeugten Haltung schmerzt oder die Augen ihren Dienst langsam verweigern, es wird weiter gestickt! Mir fehlt da das richtige Timing, aber jetzt im Urlaub starte ich einen neuen Versuch!
    Bin schon gespannt auf das fertige Haus-Kissen! Lieben Gruß, Swantje

    AntwortenLöschen
  30. A very relaxing craft I'm told. One day I shall begin stitching! Nice work! Cushions hand done are so personal.

    AntwortenLöschen
  31. WOW!!!! My dear! That is just the most amazing embroidery!!!! I LOVE your tulip pillow and the summer theme is beginning to look like a masterpiece as well! That is some talent! :D

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  32. ach markus, ich bin auch hin und weg....traumhaft sind deine stickarbeiten....mein favo ist das, woran du gerade werkelst, das sommerbild....ich mag meine augen nicht davon lassen....
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  33. Hay Markus,

    das Tulpenkissen ist fantastisch geworden und hat einen tollen Platz bekommen!
    Du bist so tätig kreativ, das du sicherlich Nachtschicht schiebst ;0)
    Bin gespannt auf dein nächstes Projekt was du nun begonnen hast.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus,
    ich habe mir vor langer Zeit dieses Tulpenkissen gekauft. Leider habe ich die Anleitung nicht mehr. Mit wieviel Fäden wird das Kissen gestickt?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

stay in touch