Mittwoch, 9. Mai 2012

Ein Nachmittag


Gestern bin ich irgendwie abhanden gekommen...


Eigentlich wollte ich ja mit Sam nach unserem Nachmittags-Spaziergang nur ganz kurz in den Garten, um nach den Rosen zu sehen, die Tomaten zu gießen und ein wenig Ordnung in die Beete bringen. Naja, daraus wurden dann vier Stunden.


Nachbarn besucht, auf dem Heimweg andere Nachbarn getroffen, solche Dinge eben. Ein herrlicher Nachmittag war das.

Oben seht ihr übrigens einen Teil von Casiopajas neuem Freigehege. Super-praktisch, weil man es immer schnell dahin stellen kann, wo gerade der dickste Klee wächst. Und durch die einzelnen Elemente sehr groß und flexibel.

Die Magnolie blüht dieses Jahr kaum, das sind die beiden einzigen Blüten. Es gab so viele Knospen, aber dann kam eine bitterkalte Nacht im April.

Dafür ist der Lavendel aber sehr dicht.


Auf dem ersten Bild seht ihr meinen Balkon-Sommer-Topf. Eigentlich war ich nie ein Petunien-Freund, aber mir hat die Farbe so gut gefallen. Ein Geranien-Freund bin ich allerdings, die für dieses Jahr ist eine gefüllte.

Und auf dem letzten Bild seht ihr die Tomaten und meine Duftwicken-Setzlinge. (Letztere liebe ich so sehr!)

Deshalb bleibt jetzt keine Zeit mehr für noch mehr Worte, genießt den Tag!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Lieber Markus
    Einfach herrlich Dein Garten! Paradiesisch schön sieht es bei Dir aus.... Ich wünsche Dir einen glücklichen Tag in Deinem grünen Freiluftzimmer ;o)
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. moinsmoins lieber markus....verdammte axt, dieser frost.....deine magnolie ist ja ein ganz besonderer schatz....an deinen betunien hast du bestimmt viel freude....
    falls du lust auf musikalischen regen hast, dann klüx doch mal in mein heutiges video...
    ach halt....die einzäunung sind ja fantastisch aus...
    ich wünsche dir einen wundervollen tag, so ganz nach deinem geschmack....
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus,
    wie immer wunderschöne Blömschen. Ich war ja immer ein Geranienhasser, bis ich letztes Jahr in Versailles das Dorf der Königin besucht habe. Da standen überall Geranien in schönen Töpfchen.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja schon Geranien gepflanzt, habe immer noch meine Hornwveilchen die sind noch zu schön. Pass schön auf Deine Pflanzen auf. Habe eben für unsere Region gehört, das morgen Gewitter mit Starkregen, Sturm und Hagel zu erwarten sind. Ich werde heute mal in den Untiefen des Kellers verschwinden und mir Noppenfolie für meine Jungpflanzen bereit legen. Ich erinnere mich noch, war das nicht letztes Jahr, wo bei Dir alles kaputt gehauen war? Vielleicht rufst Du auch mal die Unwetterzentrale für Eure Region ab, es wäre zu schade wenn alles kaputt geht.

    Herzliche Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    das Gehege für Casiopaja ist ja eine tolle Idee! Sehr stilvoll ♥
    Ich habe mir letztens eine gefüllte Petunie gekauft. Die hat kleine Blüten. Sieht hübsch aus. Und Geranien mochte ich früher nie. Wahrscheinlich weil eine (doofe) Fast-Schwiegermutter, immer den Balkon damit in Kaskaden zum erblühen brachte ;o) Heute mag ich sie gerne. Die Geranien, nicht die Fast-Schwiegermutter ;o)
    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Bei Dir blüht alles so schön....tolle Bilder hast Du gemacht...schön wenn man einen herrlichen Nachmittag im Freien hatte!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  6. Deine Tomatenpflanzen sehen ja prächtig aus ...da lässt sich die gute Ernte schon erahnen! Ich werde auf dem Wochenmarkt heute auch einige Exemplare erstehen. Duftwicken gehören auch zu meinen Lieblingsblumen ...die dürfen sogar bunt gemischt sein! Lieben Gruß, Swantje

    AntwortenLöschen
  7. Alles grünt und blüht *wunderbar* bei dir
    LG♥Doris

    AntwortenLöschen
  8. Du hast aber einen tollen wunderschönen Blog! Bin gleich mal Deine neue Leserin geworden! Schau doch mal bei mir vorbei! Würde mich freuen, wenn Du auch mein neuer Leser werden würdest! Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Du hast aber einen tollen Blog! Bin gleich deine neue Leserin geworden! Die Bilder sind klasse! Schau doch mal bei mir vorbei! Würde mich freuen Dich als neuen Leser begrüßen zu drüfen!
    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Deine Blütenpracht ist immer aufs Neue zu bewundern.
    Ich warte noch die Eismänner ab und dann wird auch bei mir noch einiges gepflanzt werden !!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  11. ..... das Magnolienfoto ist soooo schön. Wünsch Dir einen tollen Tag

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön - seufz.... ich liebe solche Tage, an denen man an jeder Ecke ein Schwätzchen hält und alle gutgelaunt den Tag genießen.
    Lieben Gruß, vanessa

    AntwortenLöschen
  13. hi markus,

    da warst du ja wieder super fleissig! wahnsinn!!
    ich beneide dich das dein lavendel dick ist unser lavendel im garten ist einem gierigen wildefeu zum opfer gefallen :( da wir heuer aber sowieso baustelle haben wird wohl erst nächstes jahr ein neuer lavendel einzugnehmen.
    ich muss gestehen ich weiss leider nicht was duftwicken sind :(
    Casiopaja wird ihr freigehege sicher sehr gefallen :) immer am frischesten grün dran ;)
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,
    jetzt schaffe ich es erst wieder, bei Dir vorbeizuschauen - und entdecke so viele schöne neue Bilder und Eindrücke! Ist der Frühling nicht einfach herrlich? Besuche bei Nachbarn und die Zeit Zeit sein lassen gehören unabdingbar dazu! :-)
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  15. Aha, ich habe eine ganz schöne samtene Geranie. Sie heißt Comtess oder Baroness, was weiß denn ich, Sophie. Letztes Jahr wurde sie gezüchtet und sie hat den ganzen Sommer unermüdlich geblüht und wunderschön (Gärtnerei Eber, Günzburg).

    So Touren zu Freunden machen wir auch, dann versumpfen wir!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,

    Du bist schon so ein fleißiger Gärtner!!!!
    Das sieht schon alles so schön bei Dir aus!!! Unser Garten wird leider ordentlich von Marta und Mathilda bearbeitet. Ich muss dieses Jahr alles hochstellen!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    wofür doch so Beetzäune gut sind.
    Von wegen geniesst den Tag, bin vorhin pitschenass geworden und habe nur knapp 2m Hecke gepflanzt bekommen, der rest steht jetzt noch im Eimer.....
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    sehr schön das Schildkrötengehege und toll deine vielen Blumen und Pflänzchen.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen

stay in touch