Freitag, 25. Mai 2012

lavendelblau und rosenweiß


Gestern habe ich den Pflanzkasten auf dem Balkon neu bepflanzt. Mir hat einfach nicht mehr gefallen, wie er ausgesehen hat.



Also gab es einen englischen Lavendel und eine weiße Duftrose.


Die Knospen der Rose sind zart-rosa und öffnen sich in einem strahlenden Weiß. (Und sie riechen einfach himmlisch. Das ist für mich bei Rosen immer sehr wichtig.)

Sie wächst eher kompakt und nicht zu hoch. Ich habe gerade den Namen vergessen, aber wenn es jemand wissen möchte schaue ich gerne nach...


Über den Lavendel habe ich mich besonders gefreut, ich habe nach dieser Sorte schon lange gesucht und bin gespannt, ob sie hält, was alle sie verspricht.

Um alles ein wenig auf zu lockern habe ich ein altes Wurzelstück zwischen die Pflanzen gepackt.


Nur das Gras durfte bleiben (man sieht es im rechten Bild ein wenig). Es sollte bald austreiben und gibt dem ganzen bis zum nächsten Frühjahr Struktur.


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    die Rose ist sehr schön und Lavendel liebe ich sowieso. Dieses Jahr hab ich zum ersten Mal einen weißen Lavendel. Die Idee mit dem Ast gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,

    Rosen und Lavendel passt immer perfekt zusammen. Davon könnte ich auch einen ganzen Garten haben. Auf meinem Balkon geht das leider noch nicht, da ich nicht weiß wie ich die Sachen überwintern sollte. Da fehlt mir irgendwie noch das Geschick :)

    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, Markus!
    Der Pflanzkasten ansich sieht ja schon toll aus. Auf duftende Rosen achte ich auch besonders.
    Ich habe Schneewittchenrosen an der Terrasse stehen und sie duften richtig klasse, fast bis in den Winter hinein. Die Idee mit dem Ast gefällt mir auch sehr. Der Kasten ist echt toll geworden.
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. ....hey Markus, suuuuuuuper edel schauts aus! Die Rose ist ein wirklicher Traum, also was mich angeht ich hätte gern den Namen!Bütte, bütte. Lavendel, ja das ist ja so ne Sache bei mir....aber draußen im Pflanzkübel....das ist ok *lach* im übrigen wollte ich demnächst auch mal wieder eine Lavendelumdrucksession machen......*lach*!
    Deine Neupflanzung ist aber wirklich suuuuuper! Wünsch dir heute noch einen schönen letzten Arbeitstag!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke samt Blogschnüffelmaus die gerade neben mir steht und sagt " ja und wo bitte sind jetzt Sam Bilder?"....du weißt sie bekommt einfach nicht genug von "IHREM Wuschelchen"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...sieht toll aus!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  5. Das paßt super zusammen, Rosen und Lavendel...haben wir in unserem Garten auch zusammen stehen undDuftrosen sind Ehrensache. Ich möchte keine anderen mehr haben. Dieser Duft ist ein Traum....

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges, langes Wochenende

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, ganz mein Geschmack! Ich will auch wieder nen Balkon...unser Hanggarten überfordert mich total, deshalb lasse ich ihn machen, was er will :o)
    Schnupper mal für mich an der Rose!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  7. hallöchen markus!

    na der ist dir aber toll gelungen dein balkonkasten! :)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    der Pflanzkasten ist wunderschön geworden.
    Mich würde der Name der Rose interessieren.
    Auch welche Sorte Lavendel Du genommen hast. Ich hab damit nämlich
    kein Glück,bei mir hält er immer nur eine Saison.

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Rosen und Lavendel, am liebsten hätte ich von Beidem den ganzen Garten volll. Traumhaft!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderbare Kombination und die Rose ist traumhaft schön.
    Da ich auf der Suche nach niedrigen Rosen bin, wäre ich für den
    Namen recht interessiert !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus,
    die beiden passen wunderbar zusammen und in den Blumenkasten. Mit dem verwitterten Ast hast Du es sehr schön dekoriert. Gefällt mir sehr gut das ganze.
    Schöne Pfingsttage und ganz liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  12. Weiße Lavendel mag ich auch sehr gerne. Ein sehr schönes Blumenarrangement!
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Markus :o)

    Ach, das ist ja eine tolle Rose. Ich habe auch sehr viele Duftrosen, von denen blüht aber hier noch gar nichts... Und Lavendel mag ich ja auch total... HummelRestaurant im WunderWald sozusagen :o)

    Lass dir die Sonne ins Geschicht scheinen und hab einen schönen Tag!
    LG
    N.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,

    gefällt mir sehr, sehr gut !
    Ich habe in den Beet neben unserem Stellplatz, Lavendel und rosa Röschen, wobei ich zugeben muß, der Lavendel hat sich soooo ausgebreitet, da sie man die Rosen kaum noch.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,
    Rosen und Lavendel, einfach klasse. Die Rose sieht so richtig schön gesund und kräftig aus.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. oh markus, du hast immer solch wundervolle ideen...macht sich ganz prima dein neu gepflanztes...auch das alte wurzelstück, das gehört einfach dazu, gell....*lach*
    zurückliegend habe ich auch tisch und stuhlaktion bewundert....achjaaaa, solch räumaktionen schaffen neue blickwinkel und ansichten....*lach*
    liebe freitagsgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    mal ein andere Kombi für den Balkonkasten, sieht gut aus. Der Ast macht alles natürlicher!
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. Das alte Wurzelstück passt perfekt!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    dein Pflanzkasten mit Rosen und Lavendel gefällt mir klasse.
    Und die Idee mit dem Ast dabei finde ich sehr schoen.
    Liebe Gruesse, Ella

    AntwortenLöschen
  20. Rosen und Lavendel ist Harmonie Pur!!
    LG♥Doris

    AntwortenLöschen

stay in touch