Samstag, 5. Mai 2012

Was im Garten war


Gestern war ein Tag ganz nach meinem Geschmack: Prima Wetter und den ganzen Tag in Garten und auf dem Balkon für Ordnung sorgen...
Die Tulpen mußten (nach der Foto-Session) den Pfingstrosen weichen, die in den letzten 10 Tagen so sehr in die Höhe geschossen sind. Ich wollte sie Euch aber unbedingt noch zeigen. Sind sie nicht herrlich?


Eigentlich sollte sich unsere Nachbarin (die auf Haus und Garten aufgepasst hat) ja einen großen Strauß pflücken, aber sie hat es nicht übers Herz gebracht.


Und weil ich gestern wirklich fast nichts anderes gemacht habe, als Unkraut zupfen, Rasenkantenschneiden und Blümchen eintopfen (ok...ich war vorher aber nur ganz kurz und ohne wirklich viel zu kaufen im Gartencenter...), seht ihr heute auch nur Gartenbilder.


Und abends konnten wir sogar noch mit einem frischen Glas Weißwein auf dem Balkon sitzen, die Hände noch schmutzig von der Gartenerde (so mag ich es am liebsten) und den Feierabend genießen.


Die beiden Drahtkörbe und den Zinkeimer mit Herz habe ich aus dem Urlaub mitgebracht...


Ist die nicht putzig? Die mußte einfach mit ....das war höhere Gewalt, sozusagen....


Ich hoffe, Euer Start ins Wochenende war auch so schön! Genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen, lieber Markus,
    da bin ich jetzt aber beruhigt, auf den ersten Blick sahen die Tulips, so beim Blätterwerk der Pfingstrosen, aus, wie deren Blüten. Aber nein, unsere sind gleichweit... puh!
    Nun habe ich erkannt, daß Ihr nicht nur diese herrliche alte Mauer im Garten habt, sondern es gibt auch noch einen Schmiedeeisernen Zaun? Seufz...!
    Ich mag Deine Gartenphotos so gerne ♥ Hier regnet es gerade. Ob es heute in den Garten geht? Ich glaube fast nicht... :o(
    Hab´ Du einen schönen Samstag und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Urlaub ging ja aber super schnell vorbei... die Mitbringsel/Urlaubserinnerungen sind total süss! Meine Tulpen sehen leider bald auch alle so aus...
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    wie immer gefallen mir deine Gartenbilder und dein Garten sehr. Du hast wirklich ein Händchen für Blumen und wie man sie perfekt in Szene sezten kann. Ich wünsche dir noch ein wunderschönes Wochenende.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen lieber Markus!

    Du zeigst uns ja wieder wundervolle Bilder.
    Nachdem es die letzten Tagen regnete, sind die Gärten nahezu explodiert. Ich liebes es, wenn alles so schön saftig ausschaut.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  5. Toll sind Deine Gartenimpressionen geworden !! Auch bei uns ist die Natur wieder ein ganz großes Stück weiter gekommen, da es vorgestern regnete. Ich habe gestern den ersten Salat und Radieschen geerntet - einfach lecker !!

    Schöne Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
  6. Salü Markus
    Jetzt ist es einfach herrlich im Garten. Gestern war genau MEIN Wetter. Warm, aber nicht zu heiss und klare Sicht und überhaupt... Ja, deine Tulpen sind toll. Bei mir war es ganz komisch, ich habe ein Farbenmix aus weiss, rosa, lila zusammengestellt, wie du auf dem Bild hast und dann kamen tatsächlich noch rote und gelbe dazu. Das war nicht geplant, aber so ganz kunterbunt hat dann schlussendlich trotzdem sehr gut ausgesehen. Unsere Pfingstrosen sind noch überhaupt nicht so weit und ich freue mich jetzt schon, denn ich LIEBE diese wunderschönen Blüten. Schöne Körbe hast du gekauft, heute ist leider kein Gartenwetter, es regnet. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus,
    Schon wieder soooos schöne Gartenbilder. Es sieht alles so toll aus.
    Jedes Mal wieder ein Genuss, die Bilder anzuschauen!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Diese Pfingstrosen!!! Hier sind sie noch ganz verborgen, noch nicht mal Knospen haben sie ... gut, sie stehen auch schattig und müssten schon längst mal umgesetzt werden.

    Aber Dein Erzählen vom Weißwein in schmutzigen Händen ist so schön!
    Lieben Gruß von Gisa

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,

    also deine Tulpen sind ja eine wahre Pracht... auch die Farben passen toll zusammen!!! Ich musste soviel lachen... denn das mit der "höheren Gewalt" kenne ich nur allzu gut;-)) Bin auch grad am einpflanzen und dekorieren am Balkon... komm nur nicht allzu schnell voran wegen meiner momentanen "Asthma-Heuschnupfen-Schnappatmung", aber ich habe festgestellt es geht auch langsamer;-)) Deine Mitbringsel aus dem Urlaub würden mir auch gefallen... vor allem deine Bilder heute sind echt super!!!
    Wünsche dir ein wunderbares Wochenende und lass ganz liebe Grüße hier, Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus, da warst Du aber fleissig gestern!! Deine Gartenimpressionen mit den Tulpen und Pfinstrosen sind toll. Die Drahtkörbe gefallen mir sehr, hätte ich auch mitgebracht. Liebe Grüße und schönes Wochenende Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Hello Markus:
    How wonderful to have a day spent in the garden and then, at the end of it, to relax with a glass of wine. Peonies are amongst are all time favourite flower. When we gardened in Herefordhire we had a grass walk, of about 30m, lined with them which always looked stunning at this time of year.

    Your wire baskets are superb. We really like them.

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine Pracht in deinem / eurem Garten. Da war das Heimkehren sicher nicht allzu schwer. Ich wünsche Dir / Euch ein wundervolles Wochenende.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus, das sind ja wunderschöne Pfingstrosen. Wäre mir auch schwer gefallen die zu pflücken. Was sind das für Sorten, die nicht gleich den schweren Kopf auf den Boden hängen lassen? Ich habe bis jetzt nur die klassische dunkelrote Pfingstrose mit den riesigen Blüten, die immer gleich runterhängen.
    Bei uns regnet es heute am Stück und ich werde ruhigen Gewissens im Haus bleiben und mich für die Flora freuen. Der Regen war so dringend nötig.
    Wünsche euch ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blüten sind (noch) nicht von den Pfingstrosen, sondern von Tulpen. Es ist eine Sorte, die pfingstrosenähnlich blüht.
      Liebe Grüße,
      Markus

      Löschen
  14. Moin Markus , das sins ja zauberhafte Fotos. Ich bin zur Zeit auch immer im Garten . Es macht
    sooooooo viel Spaß zu pflanzen , zu buddeln und immer wieder die Blumen und Bäume anzuschauen.
    Wünsche ein tolles Wochenende. LG

    AntwortenLöschen
  15. Gardens are always fun! :) I heard theyre good for health too!

    Hugs,

    AntwortenLöschen
  16. hallo lieber markus, wuuuundervolle eindrücke hast du zum einsammeln....ich glaub, da muss ich öfter mal schauen....*lach*
    ich wünsche dir ein schöööönes wochenende...
    liebe samstagsgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Markus,
    kann deine Nachbarin gut verstehen, ich tu mich auch schwer im Garten was zu pflücken.
    Ist aber auch wirklich eine schöne Tulpe!
    Hastz wieder schön eingekauft und wundervolle Fotos geschossen.
    Genießt das Wochenende (hoffentlich ohne Regen wie hier).
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  18. die rosablühenden habe ich wirklich für Pfingstrosen gehalten. Hab so Ähnliche mal in einem Staudenkatalog gesehen. Hatte mich schon gewundert, da meine Pfingstrosen erst Knospen haben, aber wir sind auf dem Berg und immer ein bisschen später dran.

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    es blüht so wunderschön in deinem Garten.
    Er ist einfach traumhaft schön dein Garten.
    Sehr schöne Fotos, ich wünsch dir ein tolles Wochenende
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    ich hätte es auch nicht über mich gebracht und einfach die Tulpen abgepflückt - außerdem halten sie sich ja auch draußen vieeel besser.War heute natürlich auch wieder im Garten (seit gestern 70 Hainbuchen gesetzt und vorher im Wald ausgebuddelt), doch inzwischen regnet es mal wieder.Jetzt komme ich wenigsten dazu auch heute wieder bei dir reinzuschauen. Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  21. Manchmal ist man einfach nicht willenstark genug, und die Dinge kommen einfach mit. Man merkt, dass du wieder zuhause bist.

    Hier regnet es, die Schnecken jubilieren, wir weniger. Aber, es braucht auch den Regen.

    Schönes WE, Brigitte

    AntwortenLöschen
  22. Hi Markus,

    Your tulips look magnificent! I can see you have buds in your peonies already. Hope I will have some in mine too. Last year I had only one bud.

    Happy weekend!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  23. Hallo
    Die Tulpen sind eine Pracht - insbesondere die Farbkombi gefällt mir sehr und natürlich, wie du sie uns präsentierst. So toll.
    Liebe Grüsse ... und ich komm wieder bei dir vorbei!
    Ida

    AntwortenLöschen
  24. Wie immer herrliche Bilder!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie schönschönschön!!! :o) Hab gestern auch in der Erde gewühlt (leider sehr viel weniger als bei dir)

    Ich kann deine Nachbarin aber gut verstehen. Ich tu mich auch schwer damit, die schönen Blumen zu pflücken, wenn sie denn erst mal im Garten stehen...Hach, die Herzen sind Zucker...

    Hab gute Tage!!!
    N.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus, sehr schöne Sachen hast Du da aus dem Urlaub mitgebracht,
    aber das war ja auch sonnenklar,das Du nicht mit leeren Händen nach Hause fährst ;)
    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  27. oh markus sooooo schön!!! danke für die tollen bilder!!!
    wenn ich da an unser wochenendgärtchen denke *seufz* sind wir im moment meilen weit entfernt von so einem tollen garten. aber was nicht ist kann noch werden :) die hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt ;)
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen

stay in touch