Mittwoch, 6. Juni 2012

Ein Post über anderes Zeug


Ich wurde gemahnt. Mit einem gewissen Wohlwollen kann man auch an etwas erinnert dazu sagen. Und ich betrachte die Sache durchaus wohlwollend.


Einer meiner Lieblingsleser (ich kann das so definitiv einschränken, weil er mir gerade gegenüber sitzt...) meinte doch tatsächlich, mein Blog laufe Gefahr, zu gartenlastig zu werden. (Tsssss....)


Schließlich sei es ja kein Gartenblog, sondern ein vom Leben inspirierter Blog. (Genau, und mein Leben ist gerade nahezu  s t ä n d i g  vom Garten inspiriert...kann ich doch nix für...)


Aber, wie gesagt, wohlwollend und so weiter gibt es heute eben keinen Gartenpost, sondern einen mit anderem Zeugs...


Ein Post über das Frühlings-Kissen vielleicht...

Wieviel Kissen brauchen wir eigentlich? (Diese Frage kann einfach nicht ernst gemeint sein...fehlt bloß noch die Frage, wieviel Für-zwölf-Personen-Geschirre wir eigentlich brauchen....dafür gibt es keine Beschränkung, man braucht davon soviel, wie man braucht...)


Tsssss... (was soll dieses doofe Geräusch eigentlich sein?)




Oder vielleicht diese tolle Wolle, die ich bestellt habe weil sie jetzt auf allen möglichen Blogs sind und die Leute so tolle Sachen daraus machen und ich das auch probieren will?


Ach, das war in dem riesigen Paket.

Was soll denn dieser Unterton?


Schläfst Du eigentlich nie?

Schlafen wird meiner Meinung nach völlig überbewertet.


Willst Du jetzt Schals häkeln?

Ich dachte an Teppiche. Erstmal einen fürs Bad. Quasi.


Ahja...




Dann schreibe ich eben einen Post über wunderschöne Buchverpackungen.


Da steht Garten drauf...

Aber auch Glück....(tsssss....ich darf dieses Geräusch machen, ist ja schließlich  m e i n  Blog...)




Diese Rose, die wir heute gekauft haben, hat gar nichts mit Garten zu tun. Jedenfalls nicht in diesem Post. Ich wollte über die Farbe Rot schreiben...


Hallo....?


Wo gehst Du denn hin...?




Jetzt seht ihr mal, wie's mir geht...  :-)


Take Care,

Markus


Gesticktes Kissen: Bothy Threads  -  New England Homes: Spring

Gartenglück-Buch: Luxusfilz  (extra für mich gemacht....)

Wolle: Zpagetti   -  Ribbon XL   (ist diese Wolle nicht einfach ein Süchtigmacher?)

Rose: neu und rot und mit einem bezaubernden Duft

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,

    Einfach herrlich ;)! Ich weiß gar nicht wo ich vor Begeisterung anfangen soll.

    Das Kissen sieht wunderbar aus. Falls es deinem Lieblingslesen gelingen sollte, es ganz still und heimlich zur Post zu bringen, ich wüsste da schon eine Adresse. ;)
    Von der Wolle würde ich gern mehr sehen, aber ich denke, dass wirst du einrichten können,gell.
    Das Gartenglück der Luxusfilzer ist sehr Schick und die Rose, einfach nur ein Traum, Davon könntest du morgen ja noch mehr zeigen!

    Ich grinse jetzt mal weiter in den frühen Morgen! Danke dafür

    Einen schönen Tag wünscht


    Danny

    AntwortenLöschen
  2. hihihi... ist ja wie bei uns zu Hause...."Wieviele Kissen braucht man eigentlich?" höhöhö...
    Mir stellt sich aber gerade die Frage, warum ICH nur für 10-Personen Geschirre habe!
    Ich hatte mir von der "hellohandmade" diese Zpaghetti-"Wolle" mitgebracht. Macht Spaß, weil es so rasant Erfolge bringt ;-)
    Lieben Gruß aus der Hansestadt, vany

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so kann es einem ergehen... schmunzel! Und Kissen kann man echt nicht genug haben, versteht hier auch keiner...
    Die Wolle gefällt mir sehr, bin gespannt, was Du daraus machst. Auch die Rote-Farbe auf dem letzten Bild sieht ganz super schön aus!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen lieber markus,
    endlich kann ich wieder bei dir kommentieren und danke dir für die vielen schönen posts in den letzten tagen. jeder einzelne war/ist wunderschön! gartenlastig??? ist mir garnicht aufgefallen *zwinker* was gibt es auch schöneres im moment als die natur? natur ist kunst, du kannst ja antworten, dass du über kunst geschrieben hast :)
    ich genieße jeden einzelnen deiner posts. hab eine schöne woche.
    viele grüße und herzlichen dank für deine besuche auf meinem blog, worüber ich mich sehr freue.
    elvi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus,
    kannst deinem Lieblingsgegenüber ruhig sagen, das ich deine Gartenberichte liebe! Und schließlich kommen ja auch wieder Zeiten, in denen wir nicht so viel im Garten wirbeln können.... Und dann haben wir auch wieder Zeit für solch wunderschöne Dinge wie dein Kissen oder die tolle Wolle!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Bei anderen zu lesen wie es läuft ist herrlich entspannend....*grins*
    Wieso kommen mir die Fragen nur sooo bekannt vor?
    Man braucht so viele Kissen wie man eben braucht und Geschirr wie noch eben in den Schrank passt - meine ich!
    Die ROTE Rose sieht toll aus!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht die Tanja.

    AntwortenLöschen
  7. hi markus, egal worüber du schreibst ich verfolge alles gleich gerne!
    die wolle sieht sehr interessant aus. bin gespannt auf weitere berichte. meine wollkiste ist leider im moment so gefüllt das der deckel fast nicht mehr zugeht ;) somit muss ich erst etwas wegarbeiten bevor ich mir etwas neues zulegen darf. dein buchumschlag ist auch ein traum!!! da haben sie dir etwas schönes geflizt :)
    bin gespannt wo du deine neue soooo schöne rose unterbringst in deinem garten! aber du wirst sicher den richtigen platz auswählen!
    schönen sonnigen tag grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    das Kissen ist ja bezaubernd. Wunderschön.
    Und das Rot der Rose ist der Hammer.
    Liebe gRüße Grit

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,

    das Kissen ist so wunderwunderschön!!!!!
    Und schreibe gerne über Deinen Garten. Ich liebe die Bilder!

    Gela

    AntwortenLöschen
  10. Oh Markus!
    Das ist ja nun eine verfahrene Situation. So viele Dinge zu überlegen und zu händeln. Das Frühlingskissen hat ja nun auch ein wenig GARTEN mit drauf und die wundervolle Wolle (die ich schon mal angefaßt habe) kann ja auch im GARTEN verarbeitet werden. Wenn man mal ein riesen GARTENfest ausrichtet, braucht man halt mehr als nur EIN 12-tlg Geschirr und VIER Jahreszeiten-Kissen. Die schöne Filzhülle outet Dich als GARTENglücklicher. Tja und die Rose steht nun mal im Garten. Vielleicht machst Du mal einen Post über eine herrliche Mauer? Da habe ich schon mal eine bei Dir gesehen! Umfriedet sie nicht ein altes Gemäuer? Da kommt jetzt gar nicht das Wort drin vor, was Dein Blog nicht nur sein soll ;o)
    Ich freu´ mich auf immer mehr von Dir, vor allem, so fröhlich zu lesen! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hey Markus,
    ach was, das ist kein Gartenblog? grins.... so lang bin ich ja nun auch noch nicht dabei.... Aber das andere "Zeugs" sieht auch sehr ansprechend aus. Vor allem bin ich jetzt neugierig geworden, wie der Teppich aussehen wird. Und ganz nebenbei, Dein geschreibsel find ich schon köstlich ;-)
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    ich bin über das letzte Give-away auf Deinem Blog gelandet und seitdem treue Leserin. Ich liebe die Art, wie Du schreibst. Und die Dinge, über die Du schreibst (auch über den Garten)! Und (ich bin da scheinbar nicht die einzige hier) erkenne so manches wieder, was sich ähnlich bei uns abspielt (ach, das war in dem Paket! Was willst Du noch alles machen? Haben wir nicht genug Rosen?). Ich finde, im Sommer ist es eben der Garten - bei schlechtem Wetter bin ich sauer über jede neue Blüte, die ich verpasse (weil ich leider - sehr zum Leidwesen unserer Hunde - eine regenhassende, zitternde Zimperliese bin ;-)) - ansonsten ist jede Roseenblüte, jede Blüte von Pfingstrose oder Rittersporn, Hortensie oder Sterndolde, Iris oder oder oder ein Fest für mich! Und im Winter können wir uns wieder mit anderen Dingen beschäftigen...
    Lieben Gruß
    Charlotte, die schon gespannt auf den nächsten Post wartet...

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    es ist eben Gartenzeit, und ich geniesse Deine Gartenposts genau so sehr, wie die anderen.
    Kissen haben wir -sagt Mann- auch ein wenig mehr, als wir brauchen. Und Körbe. Und Giesskannen. Und Milchkannen. Und Tassen... Obwohl ich dieses Wort "brauchen" bei solchen Dingen gar nicht verstehe.
    Die Wolle ist wunderschön, ich habe sofort nachgeschaut, natürlich gibt es in Ungarn nicht, aber wozu hat man Freunde in Deutschland...;-)
    Und die Rose! Genau diese Farbe liebe ich bei Rosen.:-) (Und übrigens, von Rosen kann man auch nicht genug haben.)

    Liebe Grüsse und wunderschöne Gartenzeit wünsche ich Dir !
    Betti

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,
    ein herrlicher Post!! Musste so lachen!
    Das mit den Kissen kommt mir auch bekannt vor. O-Ton: "Auf der Couch sind ja nur noch Kissen, da hab ich ja gar keinen Platz mehr!" ;-)
    Das Gartenglück-Buch ist ganz toll!! Filz ist einfach ein super Material!
    Lg, Miriam - die immer noch über's ganze Gesicht grinst! :)

    AntwortenLöschen
  15. ach markus, hab wieder herzlich gelacht! so klasse geschrieben! das kissen ist granatentoll! wieviel stiche machen denn ein solches bild - du schläfst wahrscheinlich wirklich nie? tsss. sorry, weiß nicht, woher das geräusch gerade kam... :) die bändchenspagettiwolle steht schon auf meinem spickzettel für holland (in 1 1/2 wochen juchhu) von dort soll sie nämlich kommen...und die nicht-garten-rose hat eine tolle farbe! genieße den tag, sei herzlich gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  16. ....ach mein Deko-Garten-Bastel-Engel.....lass dich nicht anmachen! *lach mich schlapp*
    Deine kleine Bloggschnüffelmaus meinte eben folgendes nach dem sie deinen Post studiert hat:
    "...also das da niemand mehr was zu meckern hat opfer ich mich und habe eine supergenialemeggaultra Idee....einen Blogg mit nur Super-Duper-Süßer-Flausch-Idefix-Sam-Wuschel-Kuschel Post´s wäre die allerbeste Lösung für ALLEEEEEEEEEEEE!" "Das kannste Markus ausrichten.....meinetwegen dürfen da auch noch ein paar Bilder von seinen schönen Blumen und von den gebastelten und genähten Sachen.....macht mir nix aus!" Ich: Juli....genau das Postet Markus doch!!" Juli: "Papalapappppppppp, viel zuwenig von meinem Kuschel-Wuschel...du weißt schon wem!"
    Alles klar Markus - du weißt also was zu tun ist und kannst dich jetzt also gaaaanz beruhigt an die Arbeit machen.... *ich lach mich wirklich schlapp* aber ein gutes hat das alles....jetzt hat se dich am Wickel und lässt von mir ab! *hahaaaaaaa*
    Danke für deinen sooooo witzigen Post...aber genau das is es DAS LEBEN!
    Knuschknuddeligesupergrüße
    Deine Anke samt Terrornudelbloggschnüffelmausi

    AntwortenLöschen
  17. hallo Markus, ich habe Mama gefragt ob ich schrieben darf und sie hat ja gesagt. du hast aber einen schöhnen post geschriben aber wo sind die bilder von dem wuschell?
    ich freu mich imer wenn du sam fotos zeigst. mama muss sie imer ausdrucken...und bald zeige ich dir mal meine samwand!denk mal über meine Ide nach!
    kussi deine Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juli, ich freue mich sehr darüber, daß Du mir hier schreibst. Und ich freue mich auch ganz arg, daß Du in Sam verliebt bist. Bald kommen wieder neue Fotos von ihm. Extra für Dich!
      Liebe Grüße,
      Markus

      Löschen
  18. Markus, Deine Postings sind allesamt interessant ob indoor oder outdoor !!
    Die Kissen sind prächtig und die Rose duftet bis zu mir - danke !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  19. Zauberhafter Post! ♥
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  20. so, letzter Versuch, heute klappts mit dem Kommentieren irgendwie nicht :(

    ich les immer gerne bei Dir, egal ob Garten, oder NichtGartenPost ;)

    hier ist heute Usselwetter, das wär doch genau das Richtige um einen neuen NichtGartenPost vorzubereiten ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus, das ist ja ein witziger Kommentar, ich lese allerdings alle Deine Posts gerne ob mit Garten-, Hunde-, oder anderen Bildern. Deine Kissen sind wunderschön und ich bin ja schon soo gespannt was Du aus dem Zpaghetti machst. Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus
    Ein wunderschöner Post! Das Gartenglück gefällt mir ganz besonders gut.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Gröhl... hab mich gerade prächtig amüsiert beim Lesen. Und wer das nicht versteht...tsssss.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  24. Lach. Wie witzig. Lass dich nicht von anderen durcheinanderbringen (haudemgegenübereinenüberdenkopp). Gartenblog - super ! Kissen - schön ! Vom Leben inspiriert - boah, wie genüsslich.
    Du machst alles richtig.

    Alles Liebe
    Manou

    AntwortenLöschen
  25. Ein wunderbares Posting ist das lieber Markus!
    Bei uns ist das ja umgekehrt zu Hause... aber ich freue mich immer wieder daß es wenigstens einen Mann auf dieser Welt gibt, der halbwegs so tickt wie wir.
    :-)

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,
    also erstens haben wir momentan ja eigentlich Sommer(zumindest kalendarisch)und da spielt das Leben ja nun mal meist draußen statt und da es sich auf ner Asphaltstraße so schlecht gemütlich chillen,grillen und was sonst noch so lässt, ist es eben der Garten als sogenanntes zweites Wohnzimmer und überhaupt, bei Deinem herrlichen Garten kann´s nie zu gartenlastig werden. Und zweitens,drittens,viertens und überhaupt....soll doch Dein Gegenübermitleser seinen eigenen Blog schreiben...lautlach....ich kann gar nicht genug kriegen von drinnen,draußen,oben,unten.....
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,

    lass Dir nichts einreden, ich sehe mir sehr gern Deine Gartenbilder an!!!!
    Das Kissen ist wirklich ein Traum und das Garn werde ich demnächst auch ausprobieren.

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  28. Ich frage mich ja auch schon lange, wie du das machst. Wann du arbeitest, wann du schläfst? Wann du stickst, strickst du auch?! Leider tut Neugierde weh!

    Abgesehen davon, jetzt ist halt Gartenzeit, und vieles, was man so macht, ist einfach im Garten angesiedelt. Lass dich nicht unterkriegen! *ggg*

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,

    richtig schön geschrieben und deine "Nichtgartenbilder" inclusive der Rose wegen der Farbe ;-)
    sind total klasse.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus,

    herrlich erfrischend, wie Du schreibst....

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  31. Lieber Markus

    jetzt sag nur noch dass dein Blog 'KEIN' Gartenblog ist !!! (riesenbigsmile!!!)

    All deine Nicht-Garten-Posts... z.B die gestickten Bilder... aber auch die Bilder von meinem Lieblingsbloghund SAM sind doch 'gartenispiriert' !!! Ich versteh die Welt nicht mehr !! (nocheinmalriesenbigsmile!!

    tsssssss ...

    :) wie immer liebe Grüsse an dich und auch an deinen Lieblingleser :)

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus,
    ach, danke für diesen Post - ich musste herzhaft lachen!! Ich hoffe, dein Lieblingsleser ist wieder zurückgekommen ;-)))

    Da sind wir schon zu zweit - auch mein Blog ist derzeit recht gartenlastig, obwohl ich auch gerne über zig andere Dinge schreiben wollte. Tja, aber was soll man machen, wo doch im Moment im Garten alles blüht und man nach dem kalten Winter am liebsten jede schöne Stunde im Garten genießt!

    Also ich freue mich seeeeeehr über deine Gartenimpressionen (und natürlich auch über das andere Zeugs ;-)) - immer beim Frühstück bewundere ich deine schönen Fotos!!!

    Also: weiter so ;-)

    Sei lieb gegrüßt aus Wien
    Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Markus,

    ich war bis heute ein "stiller Leser" deines blogs an dem ich mich fast täglich erfreue. Als ich durch Zufall auf deine Seite kam war gerade der Beitrag mit dem Gartencenter dran!! Ich habe mich schlapp gelacht.....Egal über was du berichtest ,es ist immer so nett geschrieben und mit schönen Bildern versehen da kann nichts falsch dran sein. Ein Herz für den Brigitte Kreativ Blog gebe ich dir natürlich auch täglich!
    Also ich freue erfreue mich an deinem Blog egal über was du berichtest, ob gartenlastig oder nicht- Hauptsache er bleibt weiterhin so erfrischend!!!!

    Schöne Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
  34. Hach, was hab ich wieder geschmunzelt! :) Wenn man Deine Post liest kann man einfach keine schlechte Laune haben, danke dafür! :)

    Hm...wenn keine Garten-Posts, wie wäre es mit einem Post über Deinen Lieblingsleser? :D Oder, Du machst mal einen Tag Blog-blau und dafür Lieblingsleser-Tag, das freut ihn bestimmt! :)

    Liebe Grüße an euch beiden

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus,
    was hab ich wieder gelacht und könnt dich knuddeln, weil du mir sooooo leid tust. *grins*
    Und die komischen Untertöne und Tsssts kenn ich auch, einfach ignorieren. ;o)
    Ich liebe jeden deiner Beiträge, egal ob über den Garten, die Farbe Rot oder Kissen.
    Nur Sam wird etwas vernachlässigt, finden zumindest meine beiden Bullymädels, die mir gerne über die Finger schauen, ob sie ein Bildchen von ihm entdecken.
    Aber nicht, dass das hier noch ein Hundeblog wird. Tssss
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  36. Juhuuuu lieber Markus...
    Ja,ja...das kenne ich auch....Was da immer alles von einem verlangt wird...;0)
    Ich finde alle Deine Posts einfach nur WUNDERVOLL und ZAUBERHAFT..UND HALLOOOO???!!! Von Garten Bildern und TASCHEN uuund Kissen..*giggl*...KANN MAN NIE ZU VIEL HABEN!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  37. Lieber Markus,

    Das Kissen ist einfach nur genial! Zpagetti habe ich mir heute Morgen auch noch geholt. Werde ein Bodenkissen häkeln, habe schon damit begonnen.

    Es ist immer wider eine Freude bei Dir zu lesen.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Markus !

    Was für ein witziger Post - bin gerade mal hereingeschneit und dann gleich eine Weile geblieben - mein Blog ist zur Zeit auch "gartenlastig" aber das ist im Moment ja kein Wunder, denn alles beginnt prächtig zu blühen.

    Lg Eva

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Markus,
    also ich fand das bis jetzt üüüüberhaupt nicht gartenlastig. Wer einen Garten hat und sich gern darin aufhält, spricht auch gern drüber. Oder - wie wir Leser - lesen gern darüber und schauen Fotos an. Man wird bei dir immer so nett unterhalten und ich brauche keine Gartenzeitschriften, wenn ich bei dir mitlese.
    Also ruhig weiter so - mir gefällts. Die Drinnen-Zeit kommt schnell genug und dann ist noch genug Zeit für andere Postings.

    AntwortenLöschen
  40. Lieber Markus,

    köstlich eure Unterhaltung (dein Schreibstil) :-)
    erinnert mich ein wenig an Loriot ;-)

    liebe Grüße Tara

    AntwortenLöschen

stay in touch