Montag, 11. Juni 2012

Häkelzeugs


Ging ganz leicht. Und ganz schnell. Und schon ist der Badevorleger fertig. Den größten Teil habe ich gehäkelt, während ich dem Lieblings-Nachbars-Baby (wir waren Baby-Sitter während Mama & Papa von Lenny Kravitz gerockt wurden...) beim seligen Schlummern zugeschaut habe. Das war sooo gemütlich!


Der Badevorleger ist genauso geworden, wie ich mir das vorgestellt habe. Schön dick und kuschelig. Ganz einfach mit Stäbchen gehäkelt.


Den letzten Häkel-Unterricht hatte ich in der Schule (und das ist nur wenige Jahre eine ziemlich lange Zeit her, aber einmal gelernt gings dann doch ganz gut...), aber nach einer kleinen Runde Aufwärmhäkeln hat's geklappt.


Unser Hauskater, Fritz The Cat (wer ihn noch nicht kennt, kann hier nachlesen) hat alles übrigens genau beobachtet und heimlich mit den Wollknäuel gespielt...


Der Häkel-Vorrat lagert in einer alten Weinkiste. Sie hat Platz genug für Woll-Nachschub, angefangene Arbeiten und die Dinge, die man sonst noch braucht. Außerdem kann man sie ganz leicht mit in den Garten (oder wohin auch immer...zum Beispiel zum Baby-Sitten....nehmen).

Das nächste Häkel-Projekt wird eine Kuscheldecke werden. Die Wolle ist schon bestellt....ihr erfahrt hier bald mehr darüber...


Take Care,

Markus


Nachtrag: Die Farbe heißt übrigens Sporty Grey und für den Badeläufer habe ich genau 2 Knäuel gebraucht. Er ist ca. 50 x 70 cm. (Gescchätzt.... :-)

Visit Mosaic Monday


Wolle: RibbonXL von Hoooked


Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,

    Woh, der Badvorleger gefällt mir gut. Sieht richtig kuschlig aus .
    Wahnsinn, was du alles kannst. Ich kann leider nicht häkeln, schade eigentlich.
    Kater Fritz ist ein ganz hübscher, da muss ich gleich nochmal nachlesen.

    Einen guten Wochenstart wünscht Dir

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Markus,
    Deinen "Süßen" habe ich nir erstmal genauer beäugt. Ist ja niedlich!
    Nun zu Deinem Badvorleger. Der gefällt mir auch außerordentlich gut. Was ist denn das für Garn?
    Ich wünsche frohes Schaffen und grüße Dich, Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Gell Markus, es macht süchtig?

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Markus,
    schön geworden. Ich dachte es wäre so mühsam, diese Wolle zu verhäkeln?! Hab ich irgendwo gelesen. Mich würde auch interessieren, was das genau für ein Garn ist. Brauchen dringend noch einen Badezimmerläufer.
    Guten Start in die Woche, Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. ist ja coolgeworden .......ich will häkeln......... jetzt !!!!!!!!!!!!!!!
    ...........

    glg mona

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wunderschön aus, ein wundervolles Grau!!
    LG.Doris

    AntwortenLöschen
  7. Well done! Your bathmat is really good-looking.

    AntwortenLöschen
  8. Die Nadeln fallen aber durch die Kiste durch!

    Die Matte ist klasse geworden, eine gute Idee.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht toll aus.
    Und auf die Kuscheldecke bin ich gespannt.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  10. hi markus, toll geworden dein badezimmervorleger!!! bin gespannt was du noch alles gehäkeltes zaubern wirst!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Markus,

    erstmal danke das Du mich auf meinem Blog besucht hast...ich freu mich riesig!!!

    Und nun zu deinem Häkelprojekt!!! Ich kann nur sagen, GROSSEKLASSE!!!!
    Der sieht so toll aus...und nebenbei würde er super in unser Bad passen ;-D
    Das grau ist sehr schön!!

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Superschöne Farbe! Geht superschnell, oder? An einem Abend mal eben einen kleinen Teppich häkeln ist schon klasse. Ich bin auf die Decke gespannt, erst hätte ich aber gern einen weiteren Rosenpost und warum dauert es eigentlich so lange bis zum 15. Juni?
    Ich wünsch Dir einen schönen Montag, vany

    AntwortenLöschen
  13. Jaaaa!!!! Häkeln ist klasse!!!!
    Ein Badläufer ist ja auch mal eine tolle Idee......
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  14. Hey Häkel-King, sehr coole Farbe, der Teppich sieht genial aus! Respekt...aber was sag ich du kannst eh alles *lach*
    Ach ja und was ich noch sagen wollte...ich find es megacool das ihr Mami und Papi ein paar "Babyfreie" Stunden geschenkt habt - das ist das was man mit so nem Würmchen auch brauch...mal Zeit für einander haben! Du bist echt der Knaller!

    Knutschknuddeligegegrüße
    Deine ANke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus,

    du bist ein "Tausendsassa"! Sieht gut aus deine Badematte die du da "eben mal" gemacht hast.

    Lg
    Rosa

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    das hört sich richtig gemütlich an, häkeln und über ein schlafendes Baby wachen. So jedenfalls stelle ich es mir vor :o) Und durch die Wollfarbe denke ich sofort: Es ist ein Junge ;o)
    Der Badvorleger sieht toll aus. Ist bestimmt ein kuscheliges Gefühl an den Füßen.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    du bist echt ein Multitalent! Sieht super aus!
    So ein Badvorleger würd sich bei uns auch gut machen! Wir haben nämlich dunkelgraue Fliesen im Bad... :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  18. ist super geworden! und jedesmal, wenn du ihn ansiehst, hast du eine schöne erinnerung an das schlummernde baby...klasse! eine supergute neue woche mit vielen neuen ideen wünscht dir dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön der Badvorleger! Tolle Farbe!
    Mit der Kuscheldecke geht's dann aber nicht so fix... bin schon seit einer ganzen Weile an einer dran und ein Ende ist noch nicht in Sicht...
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen,
    das Bild hab ich vor meinem geistigen Auge. Wie ihr da sitzt, das Baby schlummert und Markus häkelt schöne Badvorleger. Hat was. Ist idyllisch!

    Deine Idee, Blogger sich bei dir vorstellen zu lassen, find ich übrigens auch super, traute mich aber nicht so recht.

    Bin gespannt, was du als nächstes zauberst!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Was kannst du nicht?? :)) Richtig schön geworden dein Badvorleger!! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Oh Markus,

    einen Badläufer könnt ich noch gebrauchen.
    In creme oder einem leichten bläulich / grau.
    Deine Woll/ Farbwahl gefällt mir und er ist hübsch geworden.
    Eine gute Freizeitbeschäftigung ;0) sogar für's Babysitten.

    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was kannst Du eigentlich nicht? Sieht wieder mal super aus, vielleicht sollte ich mich auch mal ranwagen. Fehlt noch im Bad.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Juhuuu Markus..
    Ich bin mal wieder völlig baff!!! Soooo schöööön sieht die Farbe des Teppichs aus...Ganz toll!
    Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus :)

    ich schleich auch schon länger um diese Monsterwolle rum, aber irgendwie bin ich noch nicht überzeugt, daß sie sich als Badläufer gut macht --- wegen langer Trocknungzeit

    vielleicht kannst Du ja mal berichten ;)

    ich hab übrigens 2 Kinder, die beim Baden immer seeeehhhr viel Wasser brauchen und meistens vergessen die Badematten zur Seite zu schieben ;)

    wieviel hast Du denn benötigt???

    Fragen über Fragen ~ggg~

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  26. I'm always envious of people who have the skill to crochet. I've became addicted to crochet clothes and stuff for babies since my baby boy was born and became too obsessed on learning it but I failed. And Fritz The Cat looks adorable, by the way. Cheers to you and have a good day! :)

    --------------
    colorado springs divorce lawyers

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus,
    der Vorleger sieht toll aus - ich wüsste auch gerne, welche Wolle du genommen hast, das könnte auch ein To-Do auf meiner Liste werden, die gekauften gefallen mir meist einfach nicht ...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  28. WOW Markus,

    auch noch in GRAU, meine zur Zeit absoluten Lieblingsfarbe. Sieht MEGA toll aus. Stimmt, Stäbchen geht ganz schnell, ich habe damit auch schon kleine "Körbchen" gehäkelt, in die man alles mögliche füllen kann und auch aufhängen. Ach, das mit dem Babysitter??? Ich benötige manchmal auch einen, vor allem so kreative wie du werden bevorzugt. Allerdings würde ich dann nicht zu Lenni rocken sondern eher mal wieder das Tanzbein schwingen... Wie sieht´s aus? Hast du Lust??? Ist ja nicht sooooo weit zu Dir, Herr Nachbar ;-)

    Wünsch dir was, Liebe Grüße, Kaddy

    AntwortenLöschen
  29. Wie cool!!! Ich wusste gar nicht, dass du auch häkelst :o)
    Wie groß ist er denn geworden? Ich hab ja gerade BadGroßProjekt und hab mir auch schon überlegt, ob ich nicht einen Teppich machen soll, hab mich dann aber doch ein bisschen vor der nötigen Größe gefürchtet... Ich bin ja auch noch mit der GrannyDecke beschäftigt - nicht, dass dann beides auf der Strecke bleibt :o/

    Hab es schön heute :o)
    N.

    AntwortenLöschen
  30. I think we need the pattern! the bath mat looks great. It would even make a nice cosy rug - we are in winter here and it has been cold, wet, and wild windy day with no power all day. Power has just come back on, so I am a little late in blogging. Have a wonderful week.

    AntwortenLöschen
  31. oh ja, das klingt entspannt ... toll geworden dein badezimmerteppich!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  32. Gibt es auch etwas was Du nicht kannst Markus? Wunderschön geworden, Dein Badteppich.

    ganz liebe Grüße Lydia ♥♥

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Markus
    Wunderschöne Wolle hast Du da für die Teppiche ausgesucht. Gell, Häkeln ist gar nicht mal so schwer, GsD gibt's im Internet tolle Anleitungen mit Filmchen dazu, so dass es selbst ein Nadelunbegabter Mensch wie ich hinbekommt, ohne dass sich Kater halbtot lacht beim Zuschauen. Auf Deine Decke bin ich jetzt sehr gespannt... bin ja auch gerade am Häkeln von so einem Teil.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  34. Hej Markus,
    tolle Farbe und sehr fleißig warst du wieder!
    Irgenwie hängst du voll an der Nadel ;-)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  35. I like the bath mat ... great color. the cat is cute too!

    AntwortenLöschen
  36. Sieht klasse aus!
    Eine sehr schöne Farbe (kommt demnächst an meine Woziwand).
    Bin gespannt auf die Decke, vor allem die Farben.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  37. Die Decke hat eine schöne Struktur. Klasse Arbeit !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  38. Ein tolles Werk !!

    Lieben Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  39. Ich schließe mit ALi an! Erfahrungsbericht wäre toll! Und wenn du noch erzählen könntest, wie viel Material du verarbeitet hast. Dann wüsste ich wie viel ich bestellen müsste! Das wäre wirklich nett!

    Auf jeden war dann Lenny Kravitz doch für was gut!

    Fritz hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Barbarossa, unserem Gastkater.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  40. Gorgeous mat and fabulous work. A great hobby, an art not being handed down much. So glad to see your post.

    ~Emily
    The French Hutch

    AntwortenLöschen
  41. Lieber Markus,
    toll der Badvorleger und die Katze ist sehr süß, aber warum hast du noch immer keine echte???
    Überlegst du immer noch der Post liegt ja schon eine Weile zurück, bestimmt würde sich Sam mit einer Katze vertragen.
    Alles Liebe von Tatjana und eine schöne Woche wünsch ich dir

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Markus,

    gut gemacht, sieht toll aus - und Häkeln macht definitiv süchtig. Und mit dieser tollen Wolle sicher noch mehr.

    Danke für´s Zeigen, lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Markus,
    zwei links...zwei rechts....kenn ich nur als Tanzschritte...das Häkel- und Stricktalent ist an mir vorbeigegangen. Also bleibt mir nur Dein tolles Projet zu bewundern, ist Spitzenmäßig geworden!!!
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  44. Hi Markus,

    Each time I read your blog I am amazed to see what your can do and make! This looks like a beautiful crochet work!!!

    Happy new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Markus,

    ein wunderschöner Badteppich hast du da gehäkelt. So Sachen wie Häkeln und Stricken verlernt man wirklich nicht. Eine sehr schöne Idee.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  46. Wow, der Badvorleger ist der Hammer! So simpel, aber so wunderschön. Auch die Farbe find ich klasse! Auf die Kuscheldecke bin ich echt schon gespannt!
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  47. Dein lapidar als "Häkelzeugs" betiteltes Werk ist dir sehr gut gelungen - Glückwunsch! Einen Badvorleger hatte ich mir auch mal gehäkelt, allerdings erledigte ich das "Einhäkeln" während der Entstehung. Ergebnis: es war kein Rechteck, sondern eher ein Trapez... Mögen sich die glücklichen Füße am Morgen über das neue Fußgefühl freuen!

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  48. Is there anything you can't do? A homemade bath mat sounds terrific.

    AntwortenLöschen
  49. Hach...ist das schön bei dir:-) Lange hab ich nicht mehr einen sooo schönen Blog besucht, harmonisch, zauberhafte Fotos...superschön, um demnächst noch etwas länger zu verweilen.

    Viele Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  50. Das ist eine Menge Arbeit!!! Auch beim Babysitting hätte ich wahrscheinlich nicht so viele Geduld, so eine präzise Arbeit zu machen. Also eigentlich als Teppich fürs Bad benutze ich normalerweise ein altes Handtuch ;)
    Ich liebe den Kater!! Ich liebe Katzen aber bin leider allergisch.. vielleicht das wäre auch eine gute Lösung für mich!! :)

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Markus,
    das sieht ja schon klasse aus...auch die Farbe finde ich klasse!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  52. Hallo markus,

    ich habe ja schon immer gewusst daß Du ein begabtes Kerlschen bist, toll geworden dein Badvorleger, ich sollte mich doch auch mal ans häkeln machen. Ist der aus der wolle die Du letztens vorgestellt hast???
    Holunderblütensirup habe ich am Wochenenden auch gemacht, für HUGO, kennst Du das ???Sekt Sirup, mineralwasser zitronenscheibe Minze, fertig ist ein ziemlich öhm wohlschmeckendes Gesöff,

    Liebe Grüße
    Sanne und der durchweichte Eisbärwolf der wohl bald schwimmhäute zwischen den zehen bekommt

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Markus,

    habe schon ein paar Mal in deinem Blog gestöbert. Du machst echt schöne Sachen. Ich habe vor ein paar Wochen auch seit Ewigkeiten wieder mit dem häkeln angefangen. Und es macht irre Spaß!
    Da wir unser Bad gerade renovieren, finde ich deinen gehäkelten Teppich natürlich toll und nachahmenswert...
    Darf ich fragen, wo du die Wolle bekommen hast? Ich habe bis dato Schwierigkeiten, sie irgendwo zu finden...
    Ganz lieben Dank und ein wunderschönes Wochenende,
    Cathrin

    AntwortenLöschen
  54. You are quite the crafty soul! The cat surprised me and then I realized that it was a pillow! Having 2 felines this would fit in my home! Have a creative week!

    AntwortenLöschen
  55. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  56. Hi Markus, verrätst Du uns auch noch, mit welchen Maschen Du den Teppich gehäkelt hast?

    Lieben Dank
    Gruß
    Jeannine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...aber klar doch. Das waren halbe Stäbchen.
      Liebe Grüße,
      Markus

      Löschen
    2. super. Lieben Dank für die schnelle Antwort. Jetzt fehlt mir nur noch die Wolle ;-)

      Löschen

stay in touch