Dienstag, 24. Juli 2012

kunterbuntes zeug


Yippieh! Der Sommer ist da! Und passend zu der Stimmung, die so ein bißchen Sonne und Wärme nach wochenlangen Regenphasen macht, zeige ich Euch, was hier in den letzten Tagen alles so angekommen ist...



Als ich heute vom Job nach Hause kam lag ein Päckchen auf dem Esstisch. (Ich war mir eigentlich sicher, daß ich nichts bestellt habe, aber bei mir kann man da nicht wirklich sicher sein...nein, selbst ich selbst nicht...)

Bestellt hatte ich wirklich nichts, aber geschickt bekam ich trotzdem was, nämlich diese herrlichen Socks-In-The-Garden von Franziska.

Ihr könnt Euch vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe! Endlich Socken zum Drinnen-In-Socken-Laufen! Auch an dieser Stelle nochmal: Vielen, vielen, vielen Dank!!!



Dann ist gerade einer meiner beiden Lieblingsnichten bei meinen Eltern zu Besuch und die hat diesen leckeren Kuchen gemacht. (Wir waren am Sonntag dort und hatten zusätzlich noch eine 2stündige Mensch-ärger-Dich-nicht-Challenge....Mann, habe ich mich geärgert :-) lustig war es trotzdem.

Und der Kuchen war soooo lecker. Ich poste das Rezept hier.


Meine Nichte kam aber nicht alleine, sondern mit Geschenken! (Ich liebe Geschenke!)

Zum Beispiel hat eine meiner beiden Lieblingsschwestern (ihr könnt es erraten, die Mutter meiner Nichte, die übrigens auch einen tollen Blog hat, aber leider - im Moment - keine Zeit findet, um darin zu schreiben, was ich sehr schade finde....Wink mit dem Zaunpfahl...) diesen tollen Glückskeks gemacht. Ich bin schon gespannt, ob der Keks Recht behält.


Im Paket waren noch selbstgemachte Duftsachets und Briefkarten. (Falls meine andere Lieblingsschwester dies liest: Ich habe alles ganz gerecht durch 2 geteilt!)


Diesen Kranz hat niemand gebracht, sondern ich am Sonntag schnell gemacht.

Der Olivenbaum mußte geschnitten werden, noch ein paar Lavendelbüschel dazu, alles mit Silberdraht umwickeln und fertig.


Und nun noch etwas, das auch täglich nach Hause kommt: Urlaubskarten. Zum Beispiel von Cornelia, die mir ihre Heimat näher bringt, oder von einem meiner Lieblingsneffen, der am Wochenende für ein paar Tage zu Besuch kommt. Ich liebe Post!

Und wenn es nach mir geht, kann das immer so weiter gehen!


Take Care,

Markus


P.S. Habt ihr gesehen, wer mein neuer Sponsor ist? Mehr dazu bald!


Kommentare:

  1. Lieber Markus,
    was für eine schöne Fülle von Dingen umgibt dich! Es ist schön, so mittem im Leben zu sein, gell? Dafür können wir nicht genug danken.

    Wie wenig braucht es, Freude zu verbreiten.
    Ein liebes Andichdenken, ein gutes Fürdichtun.
    Ein Lächeln, eine Geste - ein paar Socken, ein Kuchen, liebe Post ...

    Ich freue mich mit dir
    und wünsche dir einen von Herzen frohen Tag!
    Gisa :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Markus,

    Was für ein toller Post. So beschwingt und fröhlich. Die Torte und die Socken sind tolle Glücklichmacher.
    Deinen Kranz finde ich sehr schön.
    Dein neuer Sponsor, der Hammer! Herzlichen Glückwunsch.

    Hab einen tollen Tag

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen lieber markus....und wenns nach mir ginge, dann könnt ich heut hier sitzen bleiben....und dir zuhören, em....lesen....*lach*....das ist ja zum träumen schön, was da kürzlich bei dir eingetrudelt ist....soooo viele schöne gegenstücke zum mensch ärgere dich nicht....*lach*
    ich wünsche dir einen schönen sommerlichen tag...
    liebe dienstagsgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Markus
    Ich sehe, du bist auch ein Frühaufsteher. freu mich immer über deinen Besuch bei mir!
    Jetzt aber zu dir. Wowereit, da bist du abe

    AntwortenLöschen
  5. ... Es geht hier weiter ...
    Reichlich beschenkt worden! Ich mag gestrickte Socken auch ... So zum Rumhängen. Und die deinigen sind ja megaschöne Exemplare.
    So süss das Kränzchen und ... Ich hab auch zwei Lieblingsschwestern uuund noch vier Lieblingsbrüder :-)
    Familie ist einfach etwas Wunderbares, gell!
    Hab's gut und sei herzlich gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus,
    da hast Du aber tolle Socken geschenkt bekommen. Der Glückskeks gefällt mir und der Kuchen sieht sehr lecker aus. Das Kränzchen ist natürlich auch sehr schön.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Markus,

    das ist ja ein toller Post und deine Post war auch wunderbar. Tolle Sachen hast du bekommen und dein Kränzchen aus den Olivenzweigen finde ich auch klasse.
    Ein neuer Sponsor!! Wow! Ich habe schon mal kurz geguckt (bin halt ne Frau)sieht super aus.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ein durch und durch gelungenes WE, weil mit lieben Mitmenschen - herrlich da zuzusehen / zu lesen :-)
    Ich habe heute wieder einen reizenden Morgengruss bekommen per Facebook, in dem von der Augenblickidylle geschrieben stand - das ist es immer wieder, was uns Glück bedeuten kann .....

    Hab' einen prima Dienstag
    Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Das war ja ein perfekt schöner Tag.
    Die Socken sehen tolle aus und geben beim tragen schon wohlig gute Stimmung.
    Dein Kränzchen ist hübsch geworden mmmhhh und wie es duftet !

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Markus,
    na die wunderschönen Wollsocken brauchst Du ja zum Glück momentan nicht, aber das Wetter dafür wird noch früh genug kommen... bis dahin geniesen wir den Sommer... schön auch das süße Kränzchen, mal gucken o ich von meinem Olivenbäumchen etwas abgeschneiden kann...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Geschenkemarathon.
    Ist doch immer wieder schön, wenn liebe Menschen einem so schöne Aufmerksamkeiten zukommen lassen.
    Und zusätzlich noch so lieber Besuch, das war ja ein tolles Wochenende.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Markus,

    ich liebe es ebenfalls, Urlaubspostkarten zu erhalten. Sie hängen in Reihe in der Küche und werden erst durch die Weihnachtskarten abgelöst. Leider schicken viele keine Karten mehr. Eher eine SMS oder Mail :o(
    Hab´ einen schönen Sonnen-Tag und lege die tollen Socken noch mal zur Seite ;o) Elke

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schöner Blog - grad entdeckt und für gut befunden.......ich komme wieder zu Besuch.
    ~.*.~
    Beatrice

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Markus,

    das sind ja sehr schöne Wohlfühlsachen.
    Wieviele Lieblingsnichten bzw. -neffen hast du denn? Das hört sich ja ziemlich lustig an in eurer Runde :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Ü-Post hast Du bekommen, da kann nur
    Freude aufkommen !!

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  16. Das liest sich ganz hervorragend - sowohl der Sommer als auch die vielen schönen bunten Dinge! Mütter von Nichten, die tolle Dinge machen, aber keine Zeit zum Bloggen haben, habe ich auch in der Familie - ich winke ebenfalls mit sämtlichen aufzufindenden Umzäunungen. Hilfts schon?

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    habe vor einiger Zeit Dein Blog entdeckt und finde, Du machst tolle Sachen!
    Hach schön, einfach so beschenkt zu werden. Am schönsten sind die kleinen, feinen Dinge, die von Herzen kommen :o) Die Socken sind echt schön.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    das sieht ja bei all den schönen Dingen wirklich nach einer thrilling time aus - ich schätze mal, die Glückskeksbotschaft hat sich also schon bewahrheitet ;o)
    Herzlichste Rostrosengrüße, Traude ♥♥♥♥
    PS: Das mit dem Sponsor klingt für mich auch spannend ...

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus...

    ;) wirklich SEHR GERN geschehen ;)

    Das ist ja COOL mit deinen Sponsoren... du hast es auch mehr als verdient !!!

    Liebe Grüsse und eine gute Nacht wünscht dir

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Das war ja ein schönes Wochenende, mit lieben Menschen und wundervollen Gaben! Jetzt muss ich mir gleich mal das Rezept ansehen.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  21. *hachmach* der Kuchen schaut so lecker aus...

    Liebe Grüße
    N.

    AntwortenLöschen

stay in touch