Dienstag, 7. August 2012

Blog2Blog - Augusthimmel


Ich heiße Kirstin und schreibe auf meinem Blog Augusthimmel über Dinge, die ich selber mache. Dabei geht es um Genähtes, Gebasteltes, Dekoratives, und meinen Garten. 

Ich habe mich gefreut, als Markus uns alle auf seinen Blog eingeladen hat. Was für eine schöne Idee! Je näher der Termin rückte, um so aufgeregter wurde ich. Was bringt man eigentlich mit auf so einen Besuch? Die Lösung war ganz einfach: Blumen. Was sonst?!


Im Mai hatte ich die Leser meines Blogs schon daran erinnert, Blüten zu pressen. Ich selber  hatte mir natürlich auch eine Menge Hornveilchen in ein Buch gelegt. Jetzt war der Zeitpunkt gekommen, sie heraus zu nehmen und etwas Schönes daraus zu machen.





 Basis für meine Bastelei waren zwei alte Bilderrahmen aus dem Recyclinghof.

Im ersten Rahmen war eine kleine Eule von Albrecht Dürer. Der Druck war etwas fleckig, aber er hatte Charm und die kleine Eule hat mir auf Anhieb gefallen.  Sie bekam ein neues Gefieder aus Blütenblättern. Zuerst habe ich einzelne weiße Blütenblätter für die Brust aufgeklebt, von unten nach oben, Reihe für Reihe. 

Als nächstes kam der Rücken dran. Im unteren Bereich klebte ich mittelblaue Blütenblätter und am Kopf ganz dunkelblaue Blätter. Der Schnabel wurde aus einem orangenen Blütenblatt herausgeschnitten.

Zum Kleben habe ich Decoupage und einen Pinsel benutzt. Der alte Rahmen wurde weiß gestrichen.

Nun hängt die kleine Eule in meiner Küche.



Im zweiten Rahmen war der berühmte Hase von Albrecht Dürer. 

Den Druck habe ich zur Seite gelegt, weil ich aus meinen restlichen Blütenblättern etwas Moderneres machen wollte. Mit Hilfe einer Tasse habe ich einen Kreis auf weißen Bastelkarton gezeichnet. 

Diesen Kreis habe ich von außen nach innen mit Blütenblättern beklebt. Erst die orangenen von dunkel bis hellorange, übergehend in weiße Blütenblätter, diese nach hellblau, mittelblau, dunkelblau.
Auch hierfür habe ich den Rahmen weiß gestrichen.

 Auch dieses Bild hängt jetzt in meiner Küche.



Es ist August. Noch gibt es genug Blüten, die man pressen kann. Vielleicht habt Ihr Lust bekommen, mit gepressten Blüten etwas zu gestalten? 

Dann ab nach draußen!
So, lieber Markus. Es hat mir Spaß gemacht, diesen kleinen Beitrag zu schreiben. Ich bin gespannt, ob er dir gefällt.


**************************************************************************************************

Vielen Dank liebe Kirstin,

hört sich der Name Augusthimmel nicht nach Sonnenblumen, Himbeereis und freie Tage am See an? Schaut unbedingt in Kirstins Blog vorbei, ich mag vor allem ihre Upcycling-Ideen...aber nicht nur die!

Morgen stelle ich Euch Creativity, Life & Me vor.


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen Kirsten, Guten Morgen Markus,

    ein toller Post von Dir, liebe Kirsten! Ich bin ja schon eine weile dein Fan und finde es toll, dass Du das Thema Recycling auf so schöne Art und weise umsetzt!
    Die Eule finde ich einfach nur traumhaft!

    Einen schönen Dienstag wünscht Euch

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch einen schönen guten Morgen!
    Was für eine schöne Idee! Ich glaube, ich habe noch nie in meinem Leben (bewusst) Blüten gepresst, aber jetzt hätte ich schon mal Lust dazu!
    Herzliche Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. ...Guten morgen ihr beiden,
    toll was du, libe Kirsten mit getrockneten Blüten zauberst.....und heute nachmittag komm ich dann mal direkt bei dir vorbei....gaaaanz sicher!
    Bis dahin wünsch ich euch einen schönen Dienstag...ich hab eilig...ich muss ins Büro!
    Knutschknuddeligegrüße
    Eure Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kirsten, lieber Markus
    Ein wunderschöner Beitrag! Gratuliere! Die Idee mit den gepressten Blüten gefällt mir sehr gut. Das werde ich gerne auch mal ausprobieren.
    Habt einen schönen Tag und seid ganz lieb gegrüsst.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Wow,
    was man alles machen kann. Sieht super aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo zusammen,
    Kirsten, Deine Recycling-Idee gefällt mir gut ... und springe doch hinüber zu Deinem Blog, Du hast mich neugierig gemacht.

    GLG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Kirsten, Guten Morgen Markus,
    was für eine schöne Idee mit den gespressten Blumen, vielen Dank fürs Zeigen :-)

    Lieber Gruß Tanja

    AntwortenLöschen
  8. hi Kirstin, dein ideen finde ich echt genial!!!sehr kreativ!! dein blog gefällt mir gut!
    lg lisa :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kirstin, lieber Markus,
    es ist immer wieder spannend zu sehen, welche Ideen jemand hat und wie man oft auf ganz einfache Weise tolle Sachen machen kann, wenn man denn eine gute Idee hat! Also mir gefällt das supergut und ich werde mir nun umgehend Kristins Blog ansehen!!!

    Euch beiden einen schönen Tag und ganz liebe Grüße,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kirstin,
    wie toll ist das denn?! Sehr kreativ und superschön! Eigentlich eine total einfache Sache, aber drauf kommen muss man erstmal! Klasse...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Die kleine Eule gefällt mir supergut! Was für ein schönes Mäntelchen. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Idee, Kirstin!
    Schau mich direkt mal bei dir um.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Was man Alles machen kann!Danke Markus für die vielen neuen Eindrücke. Jeder Tag hat neue Überraschungen LG

    AntwortenLöschen
  14. Die Eule ist schon etwas Besonderes durch die Hornveilchen. Wunderbar.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kirstin, hallo Markus,
    es ist einfach gigantisch, wie kreativ Ihr seid! Habe mich bei Kirstin auch ein wenig umgesehen... es gefällt mir sehr, wie Du alten Sachen zu neuem Glanz verhilfst! Einfach toll! Macht weiter so!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  16. Vielen, vielen Dank für die lieben Kommentare! Und natürlich noch einmal vielen Dank an Markus für das Organisieren dieser schönen Aktion. Wir waren gestern den ganzen Tag auf einem Ausflug. Da muss ich heute erstmal in Ruhe alles durchlesen.
    Viele Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kirsten,

    das Blütenmandala find ich wunderwunderschön! Ich hab ja Gott sei Dank in diesem jahr auch viele Blüten getrocknet, so dass ich mir in den Herbsttagen den Frtühling zurückholen kann. :-)

    Hallo Markus,

    vielen Dank für diese schöne Aktion. Ich mag es sehr, in anderen Blogs zu stöbern und so finde ich hier doch jede Menge Lesens- und Sehenswertes. Danke!

    Einen lieben Gruß an euch beide,

    Katja

    AntwortenLöschen

stay in touch