Montag, 20. August 2012

Blog2Blog - Was das Leben so bietet




Wie „Was das Leben so bietet“ zum bloggen kam und warum ich blogge was ich blogge.
Eigentlich ist es ja ganz einfach… uneigentlich ist es das nicht…


Monatelang surfte ich als „Anonym“ durch´s Netz und stöberte in all den schönen Blogs - staunte, war begeistert, habe Tränen gelacht und geweint, hatte mehr als einen „Aha-Effekt“, habe bewundert und gestaunt…. Nun ja und irgendwann hab ich mich entschlossen selbst einem Blog Leben einzuhauchen.
Guuuute Idee! Bloggen JA aber was blogge ich, weder konnte ich stricken (gut, gut das kann ich bis heute nicht), noch häkeln (ja das kann ich jetzt mehr schlecht als recht ich nenne es immer noch Fingerorigami), ich konnte nicht nähen da fehlte es an der Maschine und an irgendwelchen Näherfahrungen (ok das kann ich jetzt sagen wir ganz gut).

 Also fing ich an Highlights aus meinem Leben mit meiner Familie zu posten, den ganz normalen täglichen Wahnsinn, das Außergewöhnliche, mein neu erlerntes (zum Beispiel nähen)und erlebtes - immer gepaart mit meinem Witz, der nötigen Portion Selbstironie, gaaanz viel Humor, geschrieben in meiner Sprache und so kam dann eins zum anderen. Heute verstehe ich meinen Blog als eine Art Tagebuch in dem ich euch durch´s Schlüsselloch schauen lasse und euch in meine / unsere Welt entführe. Eine Art Crazy Reality Home Story am laufenden Band.

Hinter „Was das Leben so bietet“ stecke nicht nur ich, sondern auch meine Kidis Jette 22, Jannick 11 und Julika 7, mein Schätzelein Markus 38 alias Herr Lagerfeld, alias Bob der Baumeister und nicht zu vergessen unsere Katze Sandy 12, eine wunderliche alte Lady. Den 5 Personen an dieser Stelle ein DAAAANKE für euer Verständnis.

Ich, dass ist Anke, 43, Teilzeiberufstätig als Zahlenverdreher an einem Airport, Mama, Taxiunternehmerin, Motivatorin, Lehrerin, Krankenschwester, Köchin, Trainerin, Putztrulla, Ausprobiererin, Macherin, Näherin, Waschtante, Chaotin, Oberschussel, Gärtnerin, Malermeisterin, Marmeladenkocherin, Likörpanscherin, Wandervogel, Kaffeetrinkerin, Basteltante, Fräulein Ungeduld, Lachsack, Hexe, kleines Kind, olle Omi, Freigeist, Gegendenstromschwimmerin, Partyplanerin, Märchenerzählerin, Feuerhuhn, Nachtigal (nein nicht weil ich so schön singe, sondern weil ich richtig in Schwung komme wenn es dunkel wird), etwas verrück weil ich glaube das genau DAS das Leben leicht macht … mein Motto: Nimm mit was das Leben dir bietet – egal was es ist!

In diesem Sinne, schaut mal vorbei, in der Zentrale desWahnsinn´s – mich würde es riesig freuen!

Knutschknuddeligegrüße
Eure Anke


***************************************************************************************

Danke liebe Anke,

falls ihr Ankes's Blog noch nicht kennt, dann müßt ihr das dringend nachholen! Da geht es wirklich rund :-)
Außerdem wohnen in diesem Haus die allerliebsten Sam-Verehrer....

Habt ihr alle die Hitze des Wochenendes gut überstanden? Ich war nur ganz früh morgens im Garten (und natürlich mit Sam im Wald unterwegs), danach konnte ich es nur noch drinnen aushalten. Aber wir wollen mal nicht jammern....

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche, kauft Euch eine extra-große Portion Eis! (Mein Favorit für diesen Sommer ist eindeutig Melone....)

Morgen stellt sich hier Appelgretchen vor.


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgenpost ... toll , wenn es so lebhaft in die Woche startet .... .... ich bewege mich dagegen eher wie eine Schnecke bei der Hitze und Suche (Ab-)Kühlung

    in diesem Sinne sonnige oder doch
    eher *äh, wie soll* schattige Grüße
    von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke, lieber Markus, alles was in diesem tollen Post oben gesagt wurde, stimmt. Ich bin schon einige Zeit Leserin bei Dir Anke und kann das Alles bekräftigen. Du strahlst in Deinem Blog viel Lebensfreude aus. Nur ein Punkt stört mich etwas, nämlich"olle Omi". Das stimmt nicht, denn Du bist ja eine recht flotte Omi, der man das auch überhaupt gar nicht ansieht, dass Du überhaupt schon Oma bist. Das ist jetzt lieb gemeint und keine Beleidung!!!! Das muß ich jetzt immer betonen, da mein BERLINER HUMOR manhmal nicht sooooo gut ankommt.
    Ich grüße Euch beide und wünsche Euch hoffentlich nicht zuviel Hitze heute, Eure Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, schönen guten Morgen!!!!
    Oh, ein Blog über die "Zentrale des Wahnsinns"!!!! Da muss ich doch gleich mal vorbeischauen! Das kommt mir ja sooooooo bekannt vor!
    Viele Grüße von
    Margit
    P.S.: Noch ist es bei uns angenehm kühl - alle Fenster und Türen sind weit geöffnet!

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    hallo Anke, schöne Blogvorstellung, schön daß ich dich schon "kenne", weil du oft so liebe lustige Kommentare hinterläßt bei mir, und weil ich gerne bei dir vorbeischaue, weil da immer was los ist!

    Liebe Grüße (knutschknuddelige, sozusagen), Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Bonjour Anke et Markus,

    da kann man nur sagen: "Diese Woche beginnt aktiv"!!! Was die Komplimente der Artikel für euch Beide betrifft Na, soviel Worte darf man hier in einer Nachricht nicht schreiben. Was für Talente!!!!

    Bisous aus meiner Küche

    AntwortenLöschen
  6. Ankes Blog kenne ich schon lange. Über sie bin ich quasi hier bei dir, lieber Markus, gelandet. ;) Ohne euch, hätte ich in meiner Bloggerwelt ganz schön was verpasst.

    Lieben Gruß und tollen Wochenstart wünscht Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Anke,

    Guten Morgen Markus,

    Ein toller Ost liebe Anke, so spritzig und frisch. Mir hat es sehr gut gefallen. Ich werde mich gleich noch auf deinem Blog umsehen.

    Einen schönen Tag wünscht Euch, Danny

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    Du hast ja einen tollen Blog, witzig geschrieben, gefällt mir sehr gut!!! Vielen Dank!

    Lieber Markus,
    vielen Dank für Deine tolle Blog2Blog-Runde!!!

    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke, lieber Markus,
    was ich da so lese, gefällt mir dermaßen gut, vor allem WIE Anke schreibt, da muss ich jetzt gleich mal dringend vorbeischauen!!! Aber Markus, natürlich komme ich wieder! Zu Dir immer!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,
    das sieht ja wieder nach einer sehr netten Blog-Entdeckung aus.
    Ich wünsch Dir auch einen schattig-kühlen Nachmittag
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  11. hallöchen
    ja und ich bin auch da super Markus,
    schau auch gerne hier vorbei :-)
    denn bei euch bin ich immer mitten im Geschehen :-)
    es ist trotz Verdunklung um diese Zeit noch imme rheiß
    liebe grüße SilviA

    AntwortenLöschen

stay in touch