Sonntag, 12. August 2012

grüne tomaten


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und Emails zu meinem gestrigen Post! Oh Mann, das hat mir wirklich gefehlt!


Diesen Tomaten hat die Sonne gefehlt. Von Wind und Regen hatten sie genug. Und zwar soviel, daß sie abgebrochen sind. Ich konnte sie aber noch retten und zwei Äpfel in der Schale sorgten dafür, daß sie trotz fehlender Sonne rot geworden sind.

Ein Rezept für grüne Tomaten findet ihr übrigens hier.


Die Tomaten auf dem Bild sind längst rot und verputzt (in einem leckeren Salat mit Rucola und in Kräutern gegrillten Thunfischsteaks), die Fotos sind von letzter Woche.

Eigentlich wollte ich Euch heute ein paar Inside-Fotos zeigen, allerdings sieht es im Haus gerade eher wie in einem Foto-Studio aus und das Wetter war einfach zu herrlich, um den Tag drin zu verbringen.

Deshalb habe ich noch ein paar Rosen-Fotos mitgebracht.


Und während ich mit diesem und jenem beschäftigt war hatte Sam Besuch von seiner Lieblingsfreundin (und ich von sämtlichen Lieblingsnachbarn).


Am Montag erwartet Euch Popeyetalk. Wir sehen uns erst am Samstag wieder. (So sehr ich das Blog2Blog-Projekt mag, so sehr freue ich mich darauf, wenn der Blog wieder ganz allein mir gehört :-)

Ich weiß gar nicht, was ich mit der ganzen gewonnen Zeit anfangen soll :-)

Nun wünsche ich Euch einen wundervollen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Dir, lieber Markus einen schönen Sonntag und ich freue mich auf die kommende Post-Woche.
    ...Wir - mein liebster Mann und ich - waren unterwegs und es gibt ebenfalls viel zu berichten ...

    Sam lacht einmal wieder soooo lieb.

    Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Grüne Tomaten - nicht nur der Film ist sehr schön, auch die Marmelade und die leckeren Salate aus ihnen :) Wir ernten auch ...

    Lieber Markus, schön dich wieder einmal live zu treffen. Irgendwie gehen mir auch deine DIYs ab, obwohl es toll ist, so viele schöne Blogs durch diese Möglichkeit kennenzulernen.

    Hab einen frohen Sonntag!
    Ich glaube, so ganz leicht, so ganz schwebend - riecht es schon nach Herbst ... da täuschen auch die herrlichsten Rosen nicht drüber.

    <3lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,

    mit grünen Tomaten kann man auch ganz leckere Sachen machen und ich finde sie farblich irgendwie sehr schön :) Das du noch lieber draußen die Bilder machst kann ich verstehen. Viel zu schnell wird die Sonne weg sein und dann gibt es genug im Haus zu fotografieren.
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Markus,
    die Rosenbilder sind wunderschön. Tomatenpflanzen haben wir schon seit einigen Jahren nicht mehr gekauft, da sie immer während unseres Urlaubs reif waren. Werde es im nächsten Jahr mal wieder versuchen. Wünsche Dir einen schönen Sonntag und freu mich auf nächstes Wochenende.
    ❤liche Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. ...DEine Fotos sind wieder toll geworden...Tomaten sind auch immer wieder lecker!!
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    ich habe nach einigen erfolglosen Jahren bei den Tomaten auch aufgegeben, aber ich kannte auch nicht den Trick mit den Äpfeln. Und selbst gezogene Tomaten schmecken einfach am Besten!
    Vielen Dank dafür, dass Du immer so treu kommentierst! Ich freue mich immer sehr über Deine Worte!
    viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar - da freu ich mich noch mehr auf das heutige Grillen mit meiner Familie! Die Tomaten machen auch in grün (oder gerade deshalb) fröhlich!
    Genieß den Sonnenschein - da darf es drinnen gern unfotogen sein ;-)
    Abends wird es hier schon ein bißchen frisch, bei Euch auch?
    Lieben Gruß, vany (die jetzt gleich den Vorgarten für die Sonntagsspaziergänger aufhübschen wird)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,

    ich finds auch toll immer mal wieder Blogs zu lesen die ich noch nicht kenne, also Beiträge der Inhaberinnen aber mich irritiert es doch auch sehr ;-). Ich denke z. B. woooowwwww hat Markus so eine Wahnsinnspatchworkdecke fertig bekommen??? und sehe dann, war ja jemand anderer lach. Ist natürlich genauso toll aber irgendwie ... hm ... wahrscheinlich werd ich einfach nur alt und eingefahren grins.

    Deine Bilder sind toll und in Deinen vierbeinigen Gefährten bin ich schwer verknallt!!!

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Markus,

    schöne Bilder sind das...!
    Meine Tomaten sind dieses Jahr richtig toll, da genieße ich jede einzelne ganz "pur".
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und eine gute Woche - bin schon gespannt auf die Gast-Blogger.

    Liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. guten morgen lieber markus, dein garten ist ein pracht und ich wünsche dir, dass du jedes sonnenstrählchen draussen geniessen kannst....für deinen sam ist es draussen bestimmt auch am schönsten....äpfel lassen tomaten reifen, das muss ich mir merken....daaaaaaanke...
    liebe sonntagsgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  11. Die Rosen in Deinem Garten sind wirklich ein Traum ! Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Mhmmmmm... So leckere Tomaten habe ich vor 2 Jahren das letzte Mal geerntet. Ich habe nur ein ganz kleines Gärtchen, weil der grüne Daumen eher spärlich ausgeprägt ist. Umso mehr gefallen mir deine schönen Fotos und Sam ist einfach nur zum Knuddeln.
    Habt einen schönen Sonntag.
    Kerstin :)

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    ich hab noch nie grüne Tomaten gegessen, aber Grüne Tomaten war eins der wenigen Bücher die ich in meinem Leben gelesen hab und das war sehr schön, da ich nicht wirklich ein Bücherwurm bin, kann ich mich auch an alle meine gelesenen Bücher erinnern ;-).
    Sehr schön sehen die aus und die Rosen noch schöner.
    Aber am allerschönsten sind die Hundefotos :-))).
    Hab einen schönen Sonntag
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Lieber Markus,

    schade dass keine Tomate mehr für mich übrig ist !! Wunderbar sind Deine Fotos wieder. Ein dickes Nasenbussi für den lieben Sam und eine sonnige,schöne Woche für Dich.

    Liebe Sonnensonntagsgartengrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Markus
    Schön auch mal wieder von Dir zu lesen :o). Ich habe auch grüne Tomaten, aber die sollen so sein "The Green Zebra". Diese Sorte ist auch grün lecker. Schöne Fotos von Sam. Gib ihm einen dicken Knuddler.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus....und du hast uns gefehlt! Nichts desto trotz ist dein Blogg2Blogg genial! Der Sam-Entzug bei Juli hat endlich ein Ende. Eben wurde am Bildschrim das Fingerchen genommen und Sam´s Öhrchen gegrault! "Schmusi schmusi ach SAMi - mein Sami...."! Juli ist gerade richtig glücklich!
    Ansonsten find ich deine grünen Tomaten-Fotos genial! Wir haben tatsächlich Grüne Tomaten im Garten aber jetzt hab ich ein Problem ....ich weiß nicht wann die Dinger reif sind! *lach* na ich werd mal schaun....hast Du / Ihr vielleicht nen Tipp für mich - was den Reifgrad von Grünen Tomaten angeht ---- es werden ja keine Kiler-Tomaten sein hoffe ich!
    So jetzt gehts zum Geburtstag!
    Knutschknuddeligesonntagsgrüße
    Deine Anke und DEINE Juli

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,

    ich bin mir sicher, dass du deine gewonnene Zeit gut nutzt. Dein Tipp für die Tomaten ist ja super und den Salat mit gegrilltem Thunfischsteak klingt super lecker.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  18. Hallo lieber Markus!
    Selbst geerntete Tomaten sind doch die Besten! Haben wir heute gerade erst wieder festgestellt...leider hatten wir nur die vom "Holländer"...;-((( Das man einen Apfel zu den grünen Tomaten legen muss, damit sie rot werden, habe ich noch gar nicht gewusst.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  19. WOW... da hattest du aber eine sehr grosse Tomatenernte...
    Bei uns grasiert die Tomatenkraut-Fäule und leider gibt es deshalb praktisch keine Tomaten weder Rote noch Grüne. :(

    Liebe Grüsse und dann bis zum nächsten Samstag wieder!

    Ich freue mich auf die nächste Woche aber auch auf den kommenden Samstag!!

    Cornelia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    ich freue mich auch wenn du wieder jeden Tag blogst.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Markus,
    dein Blog2Blog Projekt ist klasse. Freue mich aber auch wieder auf deine Posts.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,
    du bzw. deine Beiträge fehlen mir auch, aber es ist auch interessant andere Blogger kennenzulernen, bin also im Zwiespalt.
    Grüne Tomaten hab ich noch nicht probiert, ich lass meine lieber noch was hängen und hoffe, dass kein böser Wind sie niedermäht.
    So long
    Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Lieber Markus, freue mich, mal wieder von dir zu lesen!
    Die Fotos sind wieder wunderbar, ob Tomaten oder Rosen.
    Und du hast recht, man muß die Zeit draußen einfach geniessen, weil die Zeit läuft und
    der Herbst kommt bald.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  24. Hey Markus... ach, ich freu mich auch, wenn du auch unter der Woche wieder postest :o) Zum Kennenlernen ist BlogToBlog ja eine schöne Sache... aber trotzdem... ;o)

    Die Sonnenblume ist ja der Wahnsinn, was die Gas gibt... in ihrer Fuge, die sie da gefunden hat..

    Ich bin schon ganz schön gespannt auf dein GeheimProjekt :o)

    Sei lieb gegrüßt
    N.

    AntwortenLöschen

stay in touch