Samstag, 18. August 2012

the old schoolyard



Könnt ihr Euch noch an Euren alten Schulhof erinnern? Ich mußte an all die getauschten Pausenbrote, das Schlangestehen vor der Schul-Milch-Ausgabe und die Klettergerüste denken, als wir letzte Woche zur Einschulung unseres Neffen waren.


Er geht nämlich jetzt zur Schule und zwar in eine, die aussieht, als würde sie direkt in Bullerbü stehen.

Und es war so ziemlich das niedlichste, was man sich vorstellen konnte. Stolz wie Bolle trugen die 12 Zwerge ihre Schultüten in den Klassenraum.


Der Gottesdienst wurde von den anderen drei Grundschulklassen gestaltet. Das war mindestens genauso niedlich.

Und nach dem offiziellen Teil hatten wir dann noch einen wundervollen Tag mit der halben Familie im Garten.


Meine Wo-kommt-denn-plötzlich-diese-Hitze-her-Deko für dieses Jahr ist schlicht und kühl.

Ein paar bemalte Steine in einer Tonschale und ein leerer Drahtkäfig. Das war's schon.

Irgendwie wollte ich es leicht und schnell.


Und dann hatte ich diese Woche noch ein Päckchen im Briefkasten. Und zwar gefüllt mit Geschenken von Carina, die bei dem Blog2Blog-Projekt mitgemacht hat.
herzallerliebstes Lesezeichen.

Selbstgemacht.

Ist das nicht zuckersüß? Liebe Carina, auch hier nochmal vielen Dank! Du hast mir eine riesige Freude gemacht. Und das Lesezeichen schmückt nun ein Buch, das ich im Moment nicht aus der Hand nehme, weil die wichtigsten Dinge für ein neues Projekt drin stehen.


Ich freue mich, daß Euch die Blog2Blog-Wochen so gut gefallen. Allerdings freue ich mich auch riesig, wenn im September alles wieder seinen gewohnten Gang geht.

Ich komme ja schon ganz aus der Übung!

Und nun wünsche ich Euch ein wundervolles Wochenende, genießt die Zeit!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    da ich in einer dorfgrundschule arbeite habe ich jedes Jahr erneut das Vergnügen mit den kleinen einfach süß wenn die Schultüte größer ist als der der sie trägt. deine sommerdeko ist auch sehr hübsch . schönes warmes we Gruß simone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    ganz süße Geschenke hast Du da von Carina bekommen. Freu mich, wenn ich wieder jeden Tag Deine Posts lesen kann. Die Grundschule ist ja schnuckelig, bei meiner Tochter gab es schon 3 erste Klassen und bei mir waren es auch nicht weniger. Wir sind halt Kleinstädter. Bei der Einschulung meines Neffen im Taunus war es allerdings auch ein bisschen Bullerebü (ist vielleicht die gleiche Schule).
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Markus
    die Woche mit den Blog2Blog war wieder sehr schön.
    Aber auch ich freue mich auf den September , nicht nur weil ich den Herbst mag , nö , nö
    sondern:"wo Markus drauf steht , sollte auch Markus drin sein"......grins.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende
    und sei ganz lieb gegrüsst
    caro

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, das ist ja wirklich eine süße Schule - meine Grundschule war riesig, aber sie steht immer noch und sieht aus wie damals...und riecht auch so. Und sobald man sie betritt (es werden dort auch VHS-Kurse gegeben) fragt man sich ängstlich, ob man auch ja nicht den Turnbeutel vergessen hat....!

    Liebe Grüße, danke für den heutigen Post und ich freu mich auf September,

    lg von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    Schön - schlicht und edel- Deine "Wo-kommt-denn-plötzlich-diese-Hitze-her-Deko" (toller Ausdruck!)Du wirst ja reichlich beschenkt in dieser Woche, erst die tollen Socken und nun das süße Herz! Schön!
    viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    wie aufregenden, eine Einschulung!Ach...nur 12 i-Dötzchen (so heißen bei uns die neuen Schüler)
    so eine kleine Klasse ist ja Luxus pur für die Schüler....
    Ich wünsche dir noch ein schönes Sommer-Wochenende
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    wie aufregenden, eine Einschulung!Ach...nur 12 i-Dötzchen (so heißen bei uns die neuen Schüler)
    so eine kleine Klasse ist ja Luxus pur für die Schüler....
    Ich wünsche dir noch ein schönes Sommer-Wochenende
    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Markus,
    das ist ja süß, nur 12 Kinder. Das erinnert dann aber wirklich an Bullerbü. Schön, dass ihr das anschließend gebührend mit der Familie gefeiert habt. Das ist schon ein sehr großer Schritt für die Lütten. Mein Sohn wurde letztes Jahr eingeschult. Dieses Glänzen in seinen Augen und meine Gefühle, das werde ich nie vergessen.

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. hallo lieber markus....mit wundervollen eindrücken versorgst du uns ja wieder....es ist einfach herrlich und nix zu merken, von wejen aus der übung.....*lach*....deine schlichte deko finde ich ganz wundervoll....das geschenk von carina ist ja wirklich allerliebst....aber weisst was, deine holzschuhform....wie nennt man das gleich?....*grübelgrübel* mit den lavendelstielen drapiert, das gefällt mir als deko auch gaaaaaaaanz ausgezeichnet....
    schönes wochenende wünsche ich dir....
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus, auch schön, mal wieder bei Dir zu lesen. Jaaaaa, ich kann mich an meinen 1.Schultag noch sehr gut erinnern, obwohl es nun schon etliche Jahre zurückliegt, denn den vergesse ich nie. Ich war nämlich die Einzige, die ihre Schulmappe nicht alleine tragen konnte, weil ich zu klein war. Wie peinlich!!!!!!
    Naja, nun bin ich mittlerweile ja im Laufe der Jahre "etwas" größer geworden und da fragt auch keiner mehr, ob irgendetwas zu schwer ist....! (Mein GG. hilft schon,..... wenn er es sieht!)
    Was liest Du den gerade Schönes für ein neues Projekt? Willste Dir jetzt auch noch die Schuhe selber machen?????
    Ich wünsche Dir auch schönes Wetter,(bei uns werden 33 Grad erwartet,wieder viel zu heiß!!!)und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  11. Guten morgen lieber Markus,
    schöne Geschenke hast du von Carina bekommen, ich freue mich für dich!
    So eine Einschulung zu beobachten ist schon was Schönes, leuchtende und erwartungsvolle Kinderaugen.... einfach herrlich!

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und schicke dir viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Markus,
    herzlichen Glückwunsch an Deinen Neffen, dass er noch in so eine wunderbare Dorfschule gehen kann.Dort ist noch intensive Betreuung möglich. Wir haben hier auch so eine kleine Schule im Dorf, und für unsere Kinder waren es 4 glückliche Schuljahre.
    Genieße das heiße Sommerwochenende, denn wie bald beklagen wir wieder den nasskalten November.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus, komme gerade vomeinkaufen urück... im Nachbardorf. Da ist heute "Sommerlauf", ich bewundere die Läufer und Läuferinnen die bei dem heißen Wetter sich derart sportlich betätigen. Das späte Sommerwetter müssen wir alle - chillig- genießen, oder?
    Ein wunderschönes Schulgebäude ist das! Und Deine Collage mit den verschiedenen Minieindrücken lässt uns alle zurückerinnern. Ich weiß noch ganz genau wie es bei mir war und auch bei meinen Kindern... lang ist's her...
    Schönes WE-
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  14. Das klingt nach einer sehr entspannten Schuleinführung und einem Familienwochenende in Eurem schönen Garten. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  15. ...ach wie schön...12 Schüler ...da macht lernen doch richtig Spaß...bei meinen nMädels sind 24 Schüler in der Klasse!!
    Deine Deko finde ich sehr schön....schlicht hat doch immer was!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    ja so eine alte Schule hat schon was. Unsere Kinder haben auch das Glück. Es ist wie früher bei Oma auf dem Lande..... herrlich! Deine Blog2Blog Aktion gefällt mir total gut, das nächste mal spring ich mit auf ;-))
    Hab noch ein feines Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  17. Wie schönk, DICH wieder zu lesen.
    Und so rührend, was du wie schreibst.
    Die Kirchenfotos gefallen mir gut; solche Gemäuer sprechen meine Phantasie seeeeeeeeehr an und am liebsten möchte ich da ein Geschichte mit einem Geheimnis schreiben ...

    Tolle, feine Deko.
    Heute habe ich doch einen Käfit - WEISS - preisgesenkt ergattert.
    Wow, da freu ich mich - und die, der ich ihn schenke, hoffe ich auch.

    Hab's gut - ein fröhliches Wochenende - von Gisa

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    war bestimmt lustig die Einschulung, ich kann mich nicht mehr wirklich so an meine Schulzeit erinnern und wenn ich oft meine vielen Fehler entdecke nach dem ich einen Post hochgeladen hab, bezweifel ich oft, ob ich überhaupt jemals in einer Schule drinnen war ;-)).
    Sehr hübsche Dinge hast du bekommen, es ist eine wirklich tolle Aktion die du da machst, obwohl ich festgestellt hab, dass ich teilweise schon garnicht mehr nachkomme mit Lesen, sorry wenn ich den ein oder anderen versäumt hab. Ich werde noch mal in Ruhe alles anschaun.
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende von Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus!
    Ich bin in einer Dorfschule aufgewachsen. Mein Vater war der Dorflehrer und wir haben die Schule "bewohnt". Mein Spielplatz war der Schulhof. Und trotzdem...oder gerade deswegen finde ich Einschulungen immer wieder schön. Allerdings bin ich froh, dass ich meine Schulzeit hinter mir habe ;-)
    Liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus, ich liebe diese kleinen Schulen und wünschte, wir hätten auch eine in der Umgebung. Wie persönlich alles ist und jedes Kind viel besser betreut werden kann. Freue mich, über Deine schönen Bilder dazu :-)
    Die Lesezeichen sind ja sowas von süß!!! Was für eine schöne Idee :-) Dazu Deine sommerliche Hitze Deko, einfach und schön.

    Herzliche Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Hi Markus,
    das war bestimmt ein toller Tag, nicht nur für den Kleinen.
    12 Kinder, der Hammer, hier ist es vierzügig mit 25 Kindern und ich wohn nur in einer Kleinstadt und wir haben 3 Grundschulen.
    Deine Deko gefällt mir, schön schlicht für diese heißen Tage.
    Und dein Buch und das super Geschenk dazu macht echt was her!
    Bin so gespannt auf das Projekt.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    wie süß! Wir haben auch eine kleine Dorfschule und in diesem Sommer hat bereits mein zweites Kind diese durchlaufen... Kaum zu fassen, wie schnell das alles geht! Ja, und die Milchbar... na klar erinnere ich mich daran! Und an den Schulhof - ich war gerade neulich erst in meiner alten Grundschule - Lichtjahre liegen dazwischen, hat man zumindest das Gefühl! Danke, für's Dranerinnern!
    Liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,
    tolle leichte Deko!
    Deinem Neffen einen guten Start in der Schule...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  24. Sehr schönes Lesezeichen hast Du bekommst, liebe Markus.
    Deine "Hitze" Deko ist Dir sehr gut gelungen.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie schön das klikngt, eine Bullerbü-Schule. Unsere war grau und alt und hatte gar keinen Hof. Und die meiner Tochter war rot-weiß und modern und hatte einen modernen Spielplatz. Aber Bullerbü hätte ich netter gefunden :o) Schön auch deine schnelle kühle Deko - und das Päckchen, das du bekommen hast! Ich freu mich, dass du dich zwischendrin mal wieder gemeldet hast!
    Ich lass dir ganz herzliche Rostrosengrüße da,
    alles Liebe Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  26. Ui, das freut mich :) Schön, dass ich dir eine Freude machen konnte :)
    Auf dein Geheimprojekt bin ich schon ganz gespannt, da machst du uns aber ganz schön neugierig :) Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  27. 12 Kinder, das ist ja wirklich der Hit. Wenn ich daran denke, wieviele I-Männchen da damals bei uns umhertollten *seufz* Aber wir haben hier ja auch keine Dorfschule ;)
    Dennoch, es ist einfach zu süß, wenn man die Kleinen mit ihren teils riesigen Schultüten umherspazieren sieht. Stolz wie Bolle (und sieht man die Schultüte heute neben den Kindern, die in die 8. und die 10. Klasse kommen und größer als Frau Mama sind, sind die Tüten auf einmal gar nicht mehr so groß *schmunzel*)
    Aber mir geht es auch so wie dir, bei Einschulung habe ich mich oft an meine eigene Schulzeit erinnert und auch an die Schulmilch-Ausgabe, über die die Kinder heutzutage nur milde Lächeln ;)
    Deine Deko finde ich -wie auch die Wortschöpfung dazu- super. Schlicht und gut. So hab ich es auch gehalten, allerdings nur mit einem Stein und einigen Muscheln vom letzten Urlaub dazu.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Hey Markus,

    schön mal wieder von Dir zu lesen, obwohl ich Den Sommer Blog auch sehr spannenden finde.
    Oh ja , an die Schulzeit kann ich mich auch gut erinnern. Und an die Einschulung meiner beiden, die ja nun schon fertig sind und studieren bzw. in der Weltgeschichte herumreisen. Mein Gott, wie schnell die Zeit vergeht.
    wünsche Dir ein schönes Wochenende, bei euch soll es ja richtig heiß sein, bin echt froh, daß wir hier in Dänemark sind und erträgliche 23 Grad haben.

    Liebe Grüße

    Sanne und der schlafende Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus,

    nur 12 Kinder? Das sind ja nahezu traumhafte Zustände *schwärm*.
    Die Kirche erinnert mich ein wenig an die Dorfkirche in Atzbach :-)

    Ich wünsche dem i-Dötzchen eine schöne, erinnerungswürdige Schulzeit und viel Spaß beim Lernen.


    LG
    kathy

    AntwortenLöschen
  30. hi markus,
    toll das ihr so einen schönen tag hattet mit der family! :)
    deine "heisse" deko finde ich eigentlich recht schön, das mit den steinen erinnert mich ein bisschen an einen fluss :-)
    grüßli lisa

    AntwortenLöschen

stay in touch