Dienstag, 25. September 2012

kastanien & heidekraut


Eigentlich wollte ich gestern früh nur schnell ein paar Brötchen holen. Aber dann war die Ampel rot und es gab einen Stau, so dass ich genau neben dem Blumenladen stehen bleiben musste. Und zuuuuufällig hatte ich noch genau 2 Euro vom Frühstückseinkauf übrig.

Das ist doch ein Zeichen? Das Heidekraut hat genau 2 Euro gekostet. Und auf Zeichen muss man schließlich hören...



Und weil vor dem Hofgut ein großer alter Kastanienbaum steht, hatte ich schon die passende Zusatzdeko zuhause.

Also habe ich das Heidekraut in einen alten Topf gepflanzt, ein paar Kastanien in den Korb gefüllt und den Heide-Topf darauf gestellt.


So hängt sie jetzt am Gartenregal zwischen herbstlich-verfärbten Sukkulenten, alten Milchkannen und Vogelhäuschen.

Wer weiß, wo sie gelandet wäre, wenn ich nicht zuuuuufällig....


Wie ihr seht habe ich noch einige Kastanien übrig. Hagebutten und Eicheln haben wir auch gesammelt. Mal sehen, was ich damit anstelle.

Auf alle Fälle habe ich mir vorgenommen, nur noch mit (mindestens) genau 2 Euro aus dem Haus zu gehen. Man weiß ja nie...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Ja sie wäre vielleicht in falsche Hände gekommen, du hast sie gerettet und ihr ein wunderschönes Plätzchen gegeben.
    Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe rosa Farbtöne! Lieber Markus, danke für die Fotos! You made my Day!

    Liebe Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  3. :-))) Schön ist sie, Deine Herbstdeko! Wie gut, dass Du die kleine Heide fuer zwei Euro aus dem Blumenladen gerettet hast! Jetzt ist sie toll in Szene gesetzt!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  4. Das hast Du gut gemacht, das ist die Macht des Schicksals. Ist immer gut, 2 Euro mehr in der Tasche zu haben, wer weiß wann man findet.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Markus
    Was für ein Glück!!! Und genau so kommt dieses Glück auch auf deinen wunderschönen Bildern rüber.
    Habs fein. Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Hihi... das sollte wohl so sein. Deine Deko passt so herrlich schön zusammen! Kastanien habe ich ja auch schon, aber die Eicheln und Hagebutten sind bei uns noch nicht soweit!
    GGGGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen
  7. na markus, die zwei euro hast du suuuuuper angelegt, das ist ja wieder eine augenweide.....
    stimmt, solche zeichen muss man erkennen und ihnen nachgehen....
    liebe dienstagsgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  8. Kiecher!
    Wie nett geschrieben! Man merkt, Du hat Dich geopfert - nicht, daß sie noch ein weniger schönes Zuhause gefunden hätte... (unser Spießergarten vielleicht??) :-)
    Schöne Bilder.
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,
    wie wir alle wissen, gibt es keine Zufälle.*lach*
    Dein Heidekraut ist so schön, und auch wunderschön gestaltet. Kastaniensammeln steht auch auf meiner Liste, muss noch diese Woche machen...

    Liebe Grüsse
    Betti

    AntwortenLöschen
  10. ....Hallo Markus, toll schauts wieder aus....ich bin begeistert...simpel aber sehr sehr schön!
    Na und nur gut das du die 2 Euro übrig hattest...wer weiß wo das Heidekrau womöglich gelandet wäre!
    Gaaanz liebe und Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  11. nicht auszudenken sie wäre in schlechte Gesellschaft geraten, es ging kein Weg daran vorbei du musstes sie mitnehmen dass kann ich nur bestätigen.
    Schön deine Bilder, wenn es aufhört zu regnen könnte ich in der Mittagspause ja auch mal Heide retten gehen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. hi markus, soooo schön herbstlich! das gefällt mir sehr! ja ein paar euro extra eingesteckt haben schadet nie ;) grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen, Markus,
    die Heide scheint ja auf Dich gewartet zu haben...Da mußtest Du sie natürlich mitnehmen, ganz klar!
    Hübsch verdekoriert hast Du sie!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Markus,
    wie, ich bin heut die erste hier? Fein.... Wiedereinmal zeigst Du traumhaft schöne Deko und wieder einmal isses so herrlich natürlich. Das lieb ich an Deinen Kreationen und Bildern.
    Hab einen wunderschönen Dienstag
    Ganz liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  15. ...ich finde Heide auch ganz toll...paßt wunderbar in Deine tolle Deko!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. herrliche Farben,lieber Markus.
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde, dass war eine wirklich, wirklich gute Tat! Du hast recht!!! Wo wäre diese arme, kleine, wunderschöne Pflanze nur gelandet, wenn du sie nicht gerettet hättest. Ich weiss, sie hat es gut, da wo sie jetzt ist. Und wirklich - alles ist für jede Pflanze besser, als bei mir zu sein, denn ich schaffe es, dass Kakteen verdursten und Seerosen ertrinken.
    Daher freue ich mich auch immer über so schöne Bilder hier (irgendwoher muss ich doch wissen, wie Blumen auszusehen haben, oder?)
    Viele liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,
    die Fotos sind wieder wunderschön. Ebenfalls Dein gestriger Post mit den Zieräpfeln und den Heidekränzen.
    Ich bin immer wieder begeistert von Deiner tollen Deko.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  19. Da hast du wirklich Glück gehabt, dass die kleine Heide
    auf dich gewartet hat:-) jedenfalls passt sie wunderbar zu
    den braunglänzenden Kastanien. Wunderschön.

    Liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. Ich musss Schmunzeln. Dein Schreibstil ist wirklich wunderbar. Die Bilder sind auch ein Traum. Und die Heide hätte wohl kein besseres zuhause finden können. ;)
    Schönen Dienstag.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. so schön, wenn jemand sich über ein schlichtes heidekraut noch so freuen kann!
    da wünsch ich dir keine handbreit wasser unterm kiel sondern eine handbreit 2er in der buxentasche :)
    liebe herbstsonnengrüße von dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,jaaaaaa, was wäre wenn......?
    Schöne Fotos wieder von Dir . So richtig zart. Vor Allem, weil es JETZT bestimmt das EINZIGE Heidekraut in Deinem Garten ist.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, Ilona

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Markus,

    na was für ein Zufall, dass auch die Ampel rot hatte. Das kann man schon Schicksal nennen ;)
    Es sieht aber soooooo schön aus bei dir. Freue mich schon auf die nächsten herbstlichen Dekobilder von dir.

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,
    das sieht ja mal wieder traumhft schön aus! Du hast aber auch ein Händchen für schöne Deko!!!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Markus,
    wie immer sind Deine Fotos einfach nur SCHÖN!!! Deine Deko ist ganz natürlich und das gefällt mir besonders gut!!! Die Natur ist eben doch oft der beste Dekorateur!!! Kastanien hab ich auch ganz viele mit meinem Sohn gesammelt, ein paar brauche ich noch und dann werden sie auch "verdekoriert" :-)))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,

    da lacht der Herbst aus Deiner Deko. Ich Dummerchen habe gesammelte Kastanien mit ihrer Hülle unter einer Glashaube dekoriert und da sind sie angeschimmelt :o( Da muß ich sie wohl zuerst trocknen lassen...!
    Einen schönen Nachmittag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  27. Was es doch für Zufälle gibt...Ich liebe Kastanien sehr, mag ihre tolle Form, habe sie gern in der Hand, wenn sie gerade ganz frisch vom Baum gefallen ist. Aber Schönheit ist bekanntlich vergänglich...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  28. Welch ein Glück! :-)
    Wunderschöne Bilder - fast noooch schöner als sonst :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  29. Hej Markus,
    eine süße Geschichte und eine wunderbare Deko!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Markus,
    eine lohnende Investition ;o)
    Bei Heide kann ich alte "Heidschnucke" auch nur schwer widerstehen...
    Schön dekoriert!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  31. Lieber Markus,
    sehr schöne Fotos und du hast echt ein Riesenglück mit dem Wetter in deinem Urlaub, echt ein fast sommerliches Wetter, ich beneide dich noch immer.
    Alles Liebe und noch schöne freie Tage von Tatjana

    AntwortenLöschen
  32. Sieht toll aus - und damit hast du mich auch von meiner jahrelangen Heidekraut-Abneigung geheilt. Ich kenne diese doch recht hübsche Pflanze nur in riesigen Placken wuchernd in unserem Vorgarten - und es war eine deutlich weniger attraktive Sorte als deine, scheint mir. So sieht sie frisch aus und gar nicht verstaubt...

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,

    Du hast die gerettete Erika wirklich hervorragend in Szene gesetzt.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus,
    tolle farblich aufeinander abgestimmte Fotos. Wirklich total harmonisch und die Deko ist wundervoll. Ganz dickes Lob!

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  35. Lieber Markus,

    auch ein Stau hat etwas Gutes!♥ So schön dekoriert macht der Herbst gleich noch einmal so viel Spaß. Früher dachte ich immer Erika ist eine Omapflanze aber jetzt hab ich auch gleich mehrere gekauft und find sie täglich schöner.

    Liebe Grüße

    Kerstin♥

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Markus,
    alles hat seine Vorbestimmung! Übrigens kann ich den glänzenden Kastanien auch nie widerstehen. Deine Deko sieht wie immer sehr gelungen aus.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus,

    schon nett von Dir, das Du Dich um das Pflänzchen erbarmt hast und es jetzt so toll in Szene gesetzt hast, wie immer sind Deine Fotos ein Traum, eine Romance, so richtig zum Verlieben.Es ist immer ein schöner Spaziergang bei Dir.
    Liebe wollige Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  38. Wunderschön herbstlich sieht es aus. Deine Deko gefällt mir, auch mit den Kastanien. Ich habe bei uns * wohne sehr waldig* aber noch keine gefunden :-/ ?!?

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen

stay in touch