Donnerstag, 29. November 2012

ups...ist es wirklich schon so spät....


Habt ihr auch das Gefühl, dass zum Ende des Jahres die Zeit viel schneller vergeht und der Tag definitiv ein paar Stunden mehr haben müßte?


Mir geht es so. Die Projekte stauen sich, Haus & Garten warten auf Weihnachtsdeko, Keks-Rezepte hängen am Kühlschrank und die Liste der zu besorgenden Weihnachtsgeschenke wird länger statt kürzer.

Und gegen diese Hektik muß dringend etwas getan werden. Zum Beispiel ein gemütlicher Bastelnachmittag mit Mama & Papa. Das habe ich gestern gehabt. Wir haben tolle Sachen gemacht, die ich euch morgen zeige. Und wir hatten ganz viel Zeit.


Diese Zweige habe ich aus dem Wald mitgebracht. Sie warten noch auf ihre Verwendung. Ich liebe es, wenn die Deko so einfach auf den Wegen liegt und man sie nur einzupacken braucht.

Ich muß dringend Tannenzapfen holen (sagte ich das nicht schon letzte Woche?), damit decke ich nämlich immer die Erde der Kübelpflanzen ab.


Und hier, diesmal richtig belichtet, zeige ich euch noch meinen kleinen Tannenbaum vorm Haus. Ist er nicht niedlich?

Ich habe Filz-Sterne in verschiedenen Grau-Tönen verwendet und den Topf einfach in ein Stück abgeschnittenes Leinen-Hosenbein gesteckt.


Die Futterglocken warten auch noch auf ihre Füllung. Zum Wochenende soll der Schnee kommen.

Aber zwischendurch mache ich mir eine Tasse Kaffee, knabbere an dem ein oder anderen Lebkuchen (danach bin ich wirklich süchtig) und stöbere durch eure Blogs. Etwas, wofür in den letzten Tagen auch viel zu wenig Zeit war...


Take Care,

Markus


Zapfen: nebenan im Wald
Sterne: Luxusfilz

Kommentare:

  1. Guten morgen markus
    Das sieht ja schon richtig weihnachtlich aus bei dir.
    Geniess den tag
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich etwas überhaupt nicht mag, dann ist es Hektik vor Weihnachten!!! Ich versuche das Ganze bewusst zu entschleunigen!!! Gelingt mir zwar nicht immer...
    In diesem Sinne... einen möglichst stressfreien Tag wünscht Dir
    Margit
    P.S: Liege noch im Bett und höre, wie gigantisch der Regen aufs Vordach trommelt!!! Igittt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das macht bestimmt Spaß mit den Eltern zu basteln. Leider stehe ich in meiner Familie ganz allein auf weiter Flur. Weder meine Eltern, noch meine Schwester basteln, stricken und werkeln.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    schön sieht's aus! Ich wünschte ich hätte auch mal Zeit für so einen Bastelnachmittag. Toll!
    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschönen verschneiten guten Morgen lieber Markus.
    Ja, bei uns liegt schon wieder Schnee, hat heute in der Nacht los gelegt.
    Dein Bäumchen ist zuckersüß.
    Ich hab kleine Birkensterne an meine Bäumchen geklebt.
    Bastelnachmittage mit Kiddy´s in dieser Jahreszeit-herrlich.
    Viel Spaß euch noch.
    Leider war ich mit einem Magen-Darm-Virus liiert und deshalb kaum da!
    Liebe grüße andrea

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus
    Dein Tannenbäumchen sieht soooo schön aus. Auch mir rennt die Zeit nur so davon.... Der Tag hat einfach zu wenig Stunden. Bei uns ist der Schnee bereits eingetroffen. So kann doch nun ein bisschen Weihnachtsstimmung aufkommen.
    Einen glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. na, das liest sich ja fein, lieber markus....da wünsche ich dir, dass auch heute ein schöner tag folgt...dein hosenbeinverpacktes.....*lach*....dein tannenbäumchen ist ein herrlich anblick....und besser kanns nicht sein, wenn du die weihnachtsdeko beim spaziergang einsammeln kannst....bestimmt hilft sam dir auch dabei, du glückspilz....
    liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  8. ....Na wie immer herrliche Fotos! Und bei eurem Bastelnachmittag wäre ich gern dabei gewesen! Und dein Daddy (ich weiß er ist ein kleiner Holzwurm) hat sicher wieder was tolles gezaubert!*kicher, hab ich recht*
    Aber der Zeitfaktor...das ist bei mir das ganze Jahr so. Aber ich kann Erfolge vermelden....mein Kranz ist fertig....du bekommst HEUTE - jaaaaaaaaa die Fotos. Muss ich was dazu schreiben - das hab ich nämlich schon wieder vergessen! *kicher*

    Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  9. Süß dein Tannenbäumchen, bei uns ist der Schnee noch nicht angekommen, muss ich auch noch nicht haben, denn es ist kein Vergnügen durch die "Berge" von Westerwald und Oberberg im Dunkeln bei Schnee und vor allem den Autofahrern ohne Winterreifen nach Hause zu fahren, wenn die querstehen nützen mir weder meine Winterreifen noch mein Allrad ;o). Ich finde beim ersten Schnee ist es immer chaotisch. Also liebe Frau Holle Schnee bei uns bitte erst zum Wochenende und dann meinetwegen auch richtig, dann macht das adventliche Dekorieren noch mehr Spaß.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ja! Mir geht das auch so. Am Ende des Jahres rennt die Zeit und schwupps ist das Jahr schon wieder vorbei und das neue da. Weihnachstdeko.... da muss ich auch noch was machen ;)

    Wünsch Dir einen schönen Tag :)

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Markus,

    hier ist es bitterkalt geworden. Ein wenig passender zum Besuch eines Weihnachtsmarktes, den wir für das Wochenende geplant haben! Mit der Deko hänge ich etwas hinterher... aber man sieht bei Dir, mit welch´ einfachen Dingen man es sich richtig schön machen kann. Und mit Mama und Papa basteln...?! Das hört sich für mich an, wie ein Traum! Das finde ich aber richtig schön, auch, wenn man schon groß ist ♥
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Markus,
    tja, was soll ich sagen der Nebel ist seit meiner Beschwerde bei dir wie weggeblasen. Wir durften ein paar Sonnentage genießen und seit heute Nacht schneit es bei uns zwar noch etwas feucht, aber der Garten ist schon weis. - Juhu!!! Strahlende Kinderaugen haben mich heute schon angestrahlt, heute nach der Arbeit wird die Weihnachtsbäckerei aufgemacht mit Musik und Zimtduft, herlich. Die Fotos für deine Aktion habe ich gemacht und werden heute auf den Weg zu dir finden.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  13. Deine Weihnachtsdekoration ist wirklich liebevoll gemacht...Ich freue mich auch immer, wenn der Eingang eines Hauses nett dekoriert ist und zum Eintreten animiert...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht doch schon sehr winterlich aus bei Dir....

    Liebe Grüße und eine schöne Woche noch


    Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. oohhhhhhhh wie schön ist all deine Deko
    ja so Bastelnachmittag sind ganz einfach wunderbar
    ja die Zeit rast davon und schwups ist schon wieder ein Jahr vorüber
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    Das ganze Jahr freut man sich auf die Weihnachtszeit,
    und wenn man nicht aufpasst, verfliegt sie rasend schnell
    im Jahresendstreß. Also ohmmmm ;-))
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen Markus,
    damit diese Hektik möglichst gar nicht erst aufkommt, erledige ich vieles schon vorab (Geschenke) und in Etappen. Und wenn sich mancher Stress nicht vermeiden lässt, suche ich mir immer wieder Ruheinseln, so wie gestern Abend beim Werken! Daher finde ich es klasse, dass Du Dir die Zeit nimmst und mit Deinen Eltern bastelst!!! Eine so schöne Idee und ich bin schon gespannt, was ihr Tolles gemacht habt!!! Wenn man bereits am Eingang so schön begrüßt wird, wie bei Dir, da kann man sich doch nur wohlfühlen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    das ist ja ne super Idee mit dem abgeschnittenen
    Hosenbein!Dein Blog gefällt mir richtig gut da ich
    hier auch Gartendekotips finde!
    Ach,ja bin neu hier in der Bloggerwelt und habe jetzt auch
    einen Blog!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Markus,
    mir gehts auch so .Zu viele Ideen ,Deko, Plätzchen etc, und zu wenig Zeit. Ich glaube manchmal das gehört einfach in die Adventszeit.Ein Bastelnachmittag ist einfach toll !
    Dir noch einen schönen Tag
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  20. Ja, ja, bei mir ist es auch so. Und mir kommt auch die Adventsstimmung nicht so richtig, denn bei uns sind es 18 Grad draussen, die Sonne scheint, alles ist grün, Krokusse und Narzisse sind schon aus der Erde raus...

    Aber ab morgen soll es kalt werden, der Winter kommt endlich und wir werden am Wochenende basteln, backen, dekorieren, und dabei schöne Weihnachtsmusik hören.
    Und in der Früh mit einer Tasse heissen Milchkaffee Teacup-In-The-Garden lesen.:-)

    Herzliche Grüsse an Euch
    Betti

    AntwortenLöschen
  21. Ya so schön deko ! nice day
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Good morning Markus, these images delight in a wonderful way, very pretty!

    AntwortenLöschen

  23. Hallo Markus,

    ich mag auch Dekomaterial direkt aus der Natur. Toll, was die Lärchenzweige für eine grüne Patina bekommen, wenn sie älter sind.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. hi markus,
    das klingt sehr gemütlich :) bin schon total auf die fotos gespannt!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  25. Danke für die schönenb Bilder, deine Zweige aus den Wald gefallen mir sehr gut, gibt sicher eine gute Deko.
    LG heike

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Markus,

    wie recht Du hast, der Tag sollte mindestens 10 Stunden länger sein. Die Hektik holt mich jedes Jahr wieder ein, aber irgendwann , so kurz nach dem 1. Advent komme auch ich wieder zu Ruhe-
    Und jetzt sitze ich ganz ruhig und entspannt hier und genieße eine Tasse Kaffee und Gutsle die mir gestern eine nette Freundin geschenkt hat. Und morgen gehen der Eisbär und ich in den Wald ,mal sehn ,vielleicht finden wir ja auch so tolle Lerchenzapfen.
    Ach ja, der Adventskranz geht der Vollendung entgegen, Bilder habe ich auch schon ein paar gemacht, am Wochenende bekommst Du das dann alles, bin schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße

    Sanne und der Eisbärwolf

    AntwortenLöschen
  27. Wunderschöne weihnachtliche Außendeko.
    Unsere kleine Tanne vor der Tür habe ich auch mit ein paar goldenen Kugeln, Zapfen und einer kleinen Glocke geschmückt. So sieht es auch vor der Türe direkt weihnachtlich aus :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,
    Gingerbread: Sie haben die magische Wort geschrieben.
    Jetzt muss ich gehen und einige für mich! Vielleicht an diesem Wochenende während der Vorbereitung meiner Adventskranz werde ich Ginger Cake sowie zu machen ...
    Kirche

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus,
    sehr schön dieses Tannenbäumchen und ich bin schon sehr auf deine Basteleien vom Eltern-Nachmittag gespannt.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen

stay in touch