Samstag, 3. November 2012

zwiebelrot


Kennt ihr diese dicken, süß-scharfen, roten italienischen Zwiebeln? Sie schmecken einfach lecker mit einer frischen Scheibe Bauernbrot und etwas Schmalz.


Oder, in dicke Würfel geschnitten, zu einem Salat mit Thunfisch und Rucola.


Eine dieser Zwiebeln musste für die Wochenend-Tisch-Deko herhalten. Das hat sie nun davon wenn sie (ohne sich zu Wort zu melden) im Zwiebelkorb liegen bleibt und vor sich hin treibt.

Ich fand das Rot perfekt zu dem Bauernsilber.

Und weil der Herbst auch die Zeit ist, in der sich die Mäuse einen Unterschlupf suchen, durfte diese Kleine auch mit auf's Bild.


Unterlage ist übrigens ein leinengrauer dünner Schal, den ich einfach quer über den Tisch gelegt habe.

Ich zweckentfremde gerne Dinge, ihr auch?


Ich bin dann mal weg zum Seifenmachen...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,
    wäre ja nicht im Traum darauf gekommen, eine Zwiebel zu dekorieren! Sieht aber richtig klasse aus!
    Ich muss gestehen, im Haus wird bei mir kaum dekoriert... da muss es vor allem praktisch sein!
    Viel Spaß beim Seifenkurs!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Seifenmachen...bin schon gespannt, wie es dir gefallen hat...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,

    meinen Zwiebeln passiert das auch manchmal, daß sie treiben. Aber ich wäre niemals auf diese schöne Deko-Idee gekommen. Sieht toll aus!
    Viel Spaß heute, beim Einseifen ;o) Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    Das sieht wirklich gut aus.
    Rot passt perfekt zu Bauernsilber :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  5. Liebeer Markus,

    Viel Spaß beim Seifen herstellen.
    Die Zwiebel, ja dass hat was.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen lieber Markus,
    dein Bauernsilber und dein Zwiebel rot passen wunderbar zusammen, ich finde es sehr schön!

    Ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Idee bin ich noch nie gekommen. Wirklich sehr kreativ bist Du!
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  8. Auf die Idee erst einmal zu kommen, Respekt.
    Sieht toll aus, besonders zu dem grau und silber.
    Viel Spass beim Kurs.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Raffiniert zusammengestellt! Und appetitanregend :-)
    Viel Spaß beim Rumduften :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. ...ne vergessene, ausgetriebene, rote Zweibel...*kopfschüttel* NE, darauf wäre ich mit Sicherheit nicht gekommen! Es schaut suuuuper genial aus....aber nem Schal hab ich auch schon unseren Tisch eingepackt!...Aber die Zwiebel...das lässt mir jetzt wirklich keine Ruhe!
    Knutschknudddeligegrüße
    Deine Anke
    Streichler an SAM!

    AntwortenLöschen
  11. Uuuuuh, jetzt hast Du gerade die Lust auf Zwiebelkuchen in mir geweckt. Mjamm! Tolle Fotos.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt bekomme ich erst einmal so richtig Appetit auf das Schmalz-Zwiebel-Brot! Und wirklich eine sehr interessante Deko, das elegante Bauernsilber im Kontrast zur rustikalen Zwiebel, toll!
    Ich hoffe, Du hast viel Spaß beim Seifenkurs!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus, scheint, daß alle gerade Hunger haben! Rote Zwiebel und Silber - ein Augenschmaus. Du hast ein Gefühl für Farben und gute Fotos!
    GlG von Elke

    AntwortenLöschen
  14. Gute Idee, lieber Markus, ich meine jetzt Zwiebeln mit Salat und Thunfisch. Ich überlege nämlich gerade, was ich heute zum Abenessen mache.
    Danke, für den Tip!!!!!! LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  15. hi markus,
    eine tolle idee und ein schöner farbtupfer :)
    ich hoffe du hattest einen tollen tag beim seifengiesen u freu mich schon sehr auf deinen bericht ;)
    grüßli lisa :-)

    AntwortenLöschen
  16. Lieber Markus,
    eine tolle Idee, eine Zwiebel zu dekorieren und Du hast Recht, zum Bauernsilber und dem leinenfarbenen? Tuch sieht es richtig toll aus!!! Ich sags ja immer wieder, die Natur hat die schönste Deko, warum also nicht auch mal eine Zwiebel dekorieren! Ich hoffe, Du hattest viel Spaß bei Deinem Seifenkurs!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen

stay in touch