Donnerstag, 20. Dezember 2012

der baum, der sich nicht fotografieren lassen wollte


Unseren Baum habe ich in diesem Jahr mit pudrigen macciato-farbenen und glänzend-dunkelbraunen Kugeln, funkelndem Glasschmuck und glitzerndem Engelshaar geschmückt.

Damit er nicht so verloren wirkt (wir haben nämlich wirklich hohe Decken, so hoch, dass wir trotz Leiter nicht an alle Lampen kommen...), steht er auf einer alten Weinkiste.


Wegen Sam verzichten wir auf echte Kerzen, er tut dem Baum zwar nichts, aber wenn er schwanzwedelnd dran vorbei läuft könnte das böse enden.


Die Fotos haben mich gestern einige Zeit und ein paar neue graue Haare gekostet, für meine Lieblings-Blenden-Einstellung war es nämlich einfach zu dunkel.

Weil ich das Stativ nicht finden konnte waren die meisten Fotos verwackelt. Ich versuche das morgen nochmal...


Ich schmücke den Baum immer schon in der Vorweihnachts-Woche, da haben wir mehr Zeit und können ihn genießen.

Weihnachten verbringen wir bei meinen Eltern und nach den Feiertagen habe ich genug von all dem Weihnachtskram. Dann muß ich dringend und ganz sofort entweihnachten und das frische, neue Jahr ins Haus lassen.


Ich bin schon sehr gespannt, wie ihr euren perfekten Weihnachtsbaum geschmückt habt. (Es gibt nämlich nicht nur einen perfekten Baum, sondern gaaaanz viele!)

Heute werde ich die Geschenke einpacken (und hoffen, dass die ausstehenden von unserem überaus geduldigen Postboten noch gebracht werden), die Weihnachtspost erledigen und mir meinen Wunsch fürs nächste Jahr überlegen.


Und versuchen, dieses Weihnachtsbaum-Biest so zu fotografieren, dass ich mit den Fotos zufrieden bin und sie euch zeigen kann...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo Markus,

    ich bin entsetzt!!!! Bei Euch ist der Baum inclusive Beleuchting bereits "in Betrieb"???? Also wir holen den Baum am Abend vor Heiligabend zum schmücken in die gute Stube; die Beleuchtung darf nur k u r z angemacht werden, um zu kontrollieren, dass alle Lämpchen da sind wo sie hingehören. Dann ist wieder alles dunkel und zwar:
    WEIL SONST DAS CHRISTKIND VORBEIFLIEGT UND KEINE GESCHENKE BRINGT!!!!

    So war das schon in meiner Kindheit und so halte ich das (zum Unverständnis meines Mannes:-)) auch !

    Liebe Grüße
    Dorothe aus dem Westerwald

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich deinen Mann aber gut verstehen! Die Lichter müssen doch an sein, damit dat Christkind gerade NICHT vorbeifliegt. Stell dir mal einen Flughafen vor an dem die Lichter aus sind. Den findet im Dunkeln doch kein Pilot. ;)
      Alternativ könnte man natürlich argumentieren, dass dat Christkind die Dunkelheit braucht, weil es ja im geheimen operiert und nicht gesehen werden will...
      So oder so, Bräuche sind wat Schönes und daher sollte man auch daran festhalten. :)

      Liebe Grüße,
      die Prinzessin uit Keulen

      Löschen
  2. Du solltest nicht so selbstkritisch sein... ich finde, man kann sehr gut erkennen, wie schön Dein Baum ist!
    Ich werde mich morgen mit einer Axt bewaffnet (leicht übertrieben) auf den Weg in die Plantage machen - geschmückt wird aber erst am Hl. Abend!
    Unser Bäumchen darf dann auch bis ins neue Jahr stehen bleiben!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Ja, lieber Markus, ich kenne das, ich habe letztes Jahr unseren perfekten Weihnachtsbaum fotografiert...aber diese Schönheit kommt gar nicht wirklich rüber auf dem Foto...und der diesjährige Baum wird erst am 24.12. geschmückt...Auf deinen Bildern erahnt man zumindest, wie toll dieses Jahr der Baum bei eich aussieht! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn sich der Baum ständig wegduckt, damit er nicht aufs Foto muss, das kenne ich:)
    Schöne Farben diese Brauntöne. Bei mir wird er seit Jahren gleich geschmückt. Silber und ein bisschen rot.
    Das werde ich erst am Wochenende machen, deshalb kann ich ihn auch bis 6. Januar gerne sehen. Aber dann hab ich genug davon und es könnte schlagartig Ostern werden.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,

    die Herausforderung mit den Blenden, verwakelten Bildern und zu dunkel zur Zeit kenne ich gut. Das ist ehrlich der einzige richtig frustrierende Punkt an dieser Jahreszeit :)
    Einen schönen Baum hast du aber alle mal.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Markus,
    euer Baum sieht wirklich schon sehr edel aus und ich finde das der Glasschmuck etwas orientalisches hat.Die schönen warmen Töne machen es sicher sehr harmonisch und ich freu mich auf morgen ihn ganz zu sehen.
    Ich glaub ja du möchtest uns bewusst unter Neugier und Spannung halten. :) :) :)
    Ganz liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    ich find ihn wunderschön deinen Baum, die Kugeln sehr sehr schön. Bei uns gibt es ja nur einen ganz ganz kleinen Baum und an dem hängen schöne Häkelsterne, die sind unkaputtbar und interessieren die Katzen nicht. Hier wird auch gnadenlos noch vor Silvester entweihnachtet, damit die vielen Schweinchen zum Jahresstart Platz finden...
    Liebe Grüße von Tatjana, noch 1,5 Tage und dann hab ich es auch geschafft ;-).

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Markus,
    Wow, richtig stimmungsvoll.
    So beleuchtet im Halbdunkel sehen Tannenbäume
    am Schönsten aus. Die Farben gefallen mir auch sehr :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  9. Oh, der ist aber schön! Eine Farbwahl, die ich noch nie gesehen habe. Obwohl naheliegend - wirkt so nostalgisch.
    Bei uns wird immer erst Heilgabend geschmückt. Aber ich überlege schon, ob ich die Tradition mal brechen sollte...

    AntwortenLöschen
  10. .....haaagrrrrrrrrrrr das BIEST *kicher*,
    so die Kidis haben endlich Ferien und da fällt Schulbrot schmieren morgens schon mal weg! Also hat Anke mal wieder Zeit zu kommentieren!
    Also Blend hin, Blende her....ich finde euren Baum toll - und das wichtigste IHR HABT SCHON EINEN - WIR NICHT! Aber das / der wird auch noch den Weg zu uns finden - vielleicht sogar schon heute! Ich muss noch zwei mal ins Büro bevor ich mich Weihnachten widmen kann. Aber dann mit Schwung ans Werk! In diesem Jahr hab ich echt in der vorweihnachtlichen Zeitschleife, zwischen Arbeiten und diversen Weihnachtsfeiern fest gehangen..., selbst mein Zeitmanagement hat da gar NIX gebracht! Aber heute melde ich mich zurück!
    Knutschknuddeligegrüße
    an euch 3 Anke samt der noch immer schlafenden Banditen - ich muss ins Büro

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus,
    das, was man sehen kann, sieht wunderschön aus!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichenTag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Oh, welche Gradwanderung! Vom *perfekten Weihnachtsbaum* zum *Weihnachtsbaum-Biest*! Du hast mir ein breites Lachen ins Gesicht gezaubert :o)
    Auf alle Fälle wirkt er sehr elegant in der Farbwahl. Schön!
    Liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen lieber Markus,
    die Farben für Euren Weihnachtsbaum finde ich sehr edel und schön!!! Du hast aber völlig Recht, ein "nicht verwackeltes" Foto des Baums zu bekommen, ist eine richtige Herkulesaufgabe. Oft kommt die Schönheit des Baumes auf den Fotos überhaupt nicht zur Geltung... Aber wie ich hier lese, wir sitzen alle im gleichen Boot :-) Wir schmücken unseren Baum am WE und lassen ihn bis zum 06.01. stehen, dann wird er traditionell abgeräumt. Was mir allerdings auch jedes Jahr sehr schwer fällt :-))) Aber wenn er dann weg ist, ist wieder Platz für neues!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen, Markus.
    Das sind doch wunderschöne Detailfotos und daher MUSS der Baum auch wunderschön sein! Ist halt nur ein bisschen klein das Foto ;)
    Ich überlege auch, den Baum heute schon reinzuholen und zu schmücken und zu genießen, denn da geht es mir auch wie Dir - nach den Feiertagen ist Weihnachten schon sooo weit weg - im letzten Jahr! - dass ich dann frische Blumen und helle Farben brauche.
    Liebe Grüße,
    ELke

    AntwortenLöschen
  15. Es ist ein schönes, glückliches Weihnachten

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen lieber Markus
    ein kleiner Tip , wenn Du kein verwackeltes Foto von Deinem bezaubernd , schönen Baum willst.....dann solltest Du die Weihnachtsmusik , die im Hintergrund spielt , für einen Moment ausschalten. Dann wird der Fotograph und der Baum aufhören zur Musik mit zu *wackeln*....smile.
    Hab einen schönen Tag
    liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  17. *lach*
    Guten Morgen Markus!
    Lese ich richtig? Ihr habt einen zickigen Weihnachtsbaum im Haus??
    Vielleicht ist es auch eine Bäumin? :-D
    Das Baumschmücken ist hier immer der Höhepunkt des Deko-Marathons
    und wenn er sich gut benimmt, darf er bis zum 7.Januar stehen bleiben, da hat der Lieblingsgatte nämlich Geburtstag. Ich genieße jeden Tag, an dem das Heim glitzt und glänzt - aber das Gefühl von äußerer und innerer Ordnung, wenn dann alles wieder beiseite geschafft ist wird auch wieder großartig sein.
    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  18. lieber Markus
    wow das ist ja ein toller Baum
    ich werde heuer bei meiner Tochter überrascht und hab selbst keinen Baum, da ich zu ihr fahre
    also werde ich dieses Jahr verwöhnt und hab selbst keinen Weihnachtsstress
    noch viel Spaß beim Packerl machen
    LG SilviA


    AntwortenLöschen
  19. Ich freue mich auch schon so aufs Baum schmücken und mache das schon morgen.Mit der Weihnachtsdeko geht es mir wie Dir, die fliegt am 1. Januar raus.

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag!
    <3liche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Markus,
    übertreib mal nicht, der Baum wirkt sehr freundlich und stimmungsvoll, wie alle Deine Fotos !
    Ich bin ja nur eine einfache Hobby-Fotografin...hoffe aber, dass ich von meinem Baum trotzdem ein paar gelungene Bilder in meinen Blog stellen kann.
    Wunderschöne Weihnachten
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    ich finde die Bilder, die du hier zeigst, sind dir sehr gut gelungen. Sieht sehr schön aus dein Tannenbaum :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus, tolle Farbwahl! Aber krass, dass der Baum schon steht und leuchtet und geschmückt ist. Machst du das immer schon vorher? Bei uns passiert das alles erst am 24. :))
    Wünsch dir nen super Tag! Svenja

    AntwortenLöschen
  23. Ho Ho Ho So schön dekoration ! I like this Tannenbaum. Nice Christmas. Christine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus, wir halten es wie Dorothe aus dem Westerwald, allerdings schmücke ich immer am Sonntag vor Heiligabend, weil ich nach der Arbeit immer keine Lust mehr dazu habe. Ihre Begründung kannte ich aber nicht, sie ist süß!

    Deinen Café-Latte-Baum finde ich schön! Meiner wird vermutlich eher bunt, mit leichter Betonung auf Silber. Schaun wir mal, was die beiden Weihnachtskisten so hergeben...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  25. hi markus,
    also ich finde die fotos eigentlich gut gelungen :) hast heuer wirklcih einen tollen baum!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  26. Hi Markus,
    I live in Brasil, and I love reading your blog to practise my German. My heart is full of joy as I read all about the traditions of this season in your country and specially about the Christmas tree. When I was a child my grandparents (they came to Brasil very young as imigrants - from both my parents side) did exactly as most of you do-the tree was the last and most important task of this time.
    But now when I have my own children we are all so excited that the tree is the first thing we do -that is the brazilian tradition!
    Loved your photos, and enjoy all your posts! as we say in Brasil "Feliz Natal e prospero ano Novo" ...

    AntwortenLöschen
  27. Lieber Markus,

    So schöne Bilder, so ein schöner Blog! Ich wünsche dir und deinen Lieben von Herzen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich bin dann mal weg, Bloggerferien;-)

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  28. Schöne Bilder leiebr Markus !
    Der Weihnachtsbaumschmuck gefällt mir sehr gut !

    Liebe grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  29. uppps.. ich wollt lieber Markus schreiben... zu schnell auf "Veröffentlichen" geklickt ! :)

    AntwortenLöschen
  30. Lieber Markus
    Wow, den Baum schon gekauft UND geschmückt??? Mir steht beides noch bevor.
    Ist eigentlich schon wahr, einen schönen Baum sollte man schon ein paar Tage vor Weihnachten geschmückt im Wohnzimmer stehen haben. Dann kann man ihn mit gutem Gewissen nach den Feiertagen (wenn man ihn nicht mehr sehen kann) rauswerfen... grins

    Ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles Liebe und Gute für das neue Jahr

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  31. Lieber Markus,

    das Biest funkelt sehr schön. Die Farben der Kugeln gefallen mir sehr, dadurch wirkt er sehr edel und fein. Einen wunderbaren Platz habt Ihr ihm gegeben. Ich wünsch Dir viel Glück beim photographieren, trink erst mal einen Glühwein vorneweg, dann klappen die Aufnahmen bestimmt.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  32. Wow, euer Baum steht schon und ist wunderschön. Die Farben gefallen mir ausgesprochen gut. Eine gemütliche Atmosphäre entsteht dadurch. Wir sind eher wieder spät dran. Noch gar kein Baum im Haus. Wahrscheinlich wieder auf den letzten Drücker am 23. erstanden und dann am 24. geschmückt. Dafür steht er dann bis Hochneujahr am 6.1. mindestens. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  33. Hübsch weihnachtlich, gefällt mir super dein Baum.
    Aber gib's zu - du hast ihn nur schon jetzt schon geschmückt, damit wir Blogger auch schon VOR Weihnachten etwas davon haben.

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus,
    toller Baumschmuck und gute Idee den Baum schon eher aufzustellen!
    Ein schönes Weihnachtsfest
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Markus!
    Ja das Problem mit dem Baumfotografieren kenn ich auch jedes Jahr!
    Vielleicht schaff ich es ja heuer, ein paar passable Fotos zu schießen - mit meiner neuen Kamera. Mal sehen. Dein Baum sieht schon sehr edel aus! Da wir heuer erstmalig einen bunten Christbaum haben, bin ich schon neugierig wie er dann wirkt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  36. Hey Markus,

    juhu, ich habe seit gestern frei, die Bücherei bleibt bis zum 7.Jan. geschlossen. Jetzt habe ich wieder Zeit bei Dir vorbeizuschauen.
    Du bist echt früh dran mit Weihnachtsbaum schmücken, bei uns wird das erst am heiligen Vormittag gemacht, dieses Jahr leider ohne meine Kleene, die zieht es vor in Australien Weihnachten zu feiern, seufz, nun gut werde ich halt alleine das Glas Sekt zum schmücken trinken . Wir haben seit letztem einen etwas kleineren Baum , du weißt ja, je größer der Hund desto kleiner der Baum.
    Dein Baumbiest finde ich übrigens sehr gelungen und die Fotos wie immer sehr schön-
    Wünsche Dir viel Spaß beim Nachbarschaftsgrillen.

    Liebe grüße

    Sanne und der Eisbär

    AntwortenLöschen
  37. ...aber ganz schön beauty, euer (baum) biest :)



    wir dekorieren... ähm,.... ich... ÄHM .... das CHRISTKIND dekoriert den baum immer in der nacht vom 23. auf den 24. dezember und meine buben sehen ihn erst am 24. abends :)

    liebste grüße aus dem endlich verschneiten österreich!
    nora

    AntwortenLöschen

stay in touch