Montag, 10. Dezember 2012

wenn es schneit


Ich hoffe, ihr hattet ein wundervolles zweites Adventswochenende, habt einen langen Spaziergang im Schnee genossen und euch danach mit Glühwein oder heißem Punch gewärmt.


Mir wurde gestern gar nicht richtig warm, trotz dem Feuer im Kamin, das kann allerdings auch daran liegen, dass ich so oft draußen war. Die Vögel wollten gefüttert werden, Sam hat sich wie ein Kindergartenkind benommen (er wollte einfach nicht rein, selbst als er schon Schneebälle am Fell hatte nicht...) und ich wollte einige Fotos machen.


Es hat den ganzen Tag geschneit und gestern Abend lag bedeutend mehr Schnee als ihr auf den Fotos seht.

Es ist einfach herrlich durch die Schneeflocken zu spazieren. (Mal sehen, ob ich das gleich auch noch denke, wenn ich mit dem Auto zur Arbeit fahren muß...)


Passenderweise waren im meinem Adventskalender Einlagesohlen aus dicker Schafswolle für meine Stiefel. Die habe ich gleich ausprobiert.

Eigentlich wollte ich einen Schneemann bauen, aber egal wie weit ich mit der Kugel war, Sam wollte sie apportieren. Ihr hättet sein Gesicht sehen sollen, als der Ball plötzlich verschwunden war, nachdem er ihn ins Maul genommen hat...


Im Garten ist der reinste All-you-can-eat-Tourismus ausgebrochen. Ich überlege schon, ob ich diese Nummern wie beim Metzger verteilen soll. Nur wenn ich sie dann knipsen will ist keiner mehr da...

Bis auf den einen hier.


Und dann habe ich mein erstes Eis-Windlicht für diesen Winter gemacht. Ganz pur diesmal.

Ich habe destilliertes Wasser genommen, da wird es schön klar. Ich finde das immer sehr bezaubernd.

Und nun wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche. Ich muß mich in dieser Woche dringend um die restlichen Weihnachtsgeschenke kümmern...Weihnachten kommt aber auch immer so überraschend...


Take Care,

Markus


P.S. Damit ihr es euch noch gemütlicher machen könnt, haben wir im Luxusfilz-Shop allen Leuchten einen Adventspreis verpasst. Ihr findet sie in der Rubrik Für dein Haus und deinen Garten und bei den Sachen für ein Unvergessliches Weihnachtsfest. Ich sage euch, die sind wirklich alle traumhaft schön...

Kommentare:

  1. Guten Morgen lieber Markus,
    diese Eiswindlicht ist der Knaller, will auch.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt kommt aber mal wirklich Neid auf ;-)
    Hier ist weit und breit nicht eine Schneeflocke zu sehen, gestern hat es den ganzen Tag nur geregnet....
    Aber dafür das passende Wetter um an die Nähmaschine zu gehen :-)

    Lg Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    wunderschöne Schneeimpressionen und dein Eislicht schaut zauberhaft aus, danke für den Tipp mit dem destillierten Wasser ;-), aber ich hätte auch gerne noch den im Schnee tobenden Sam gesehen, haste vergessen die Bilder reinzustellen???
    Wir haben auch viiiiel Schnee, so ganz plötzlich war er da und mir graust es jetzt schon vor meiner Autofahrt auf der Autobahn.
    Liebe Grüße von Tatjana und fahr schön vorsichtig

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    Sam kann ich gut verstehen - es ist so wunderschön bei Euch, da mag man wirklich gar nicht rein. Haha, diese kleinen Ballsüchtigen ... unser Wildling ist immer hinter Wollknäuelen her, da nützt es auch nichts, wenn man ihm 100mal sagt, dass er keine Katze wäre.
    Das gefrorene Windlicht sieht toll aus! Und das kleine Rotkehlchen ist soooo süß!
    Dir und Sam eine herrliche Adventwoche
    und liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus.
    Total wunderschöne Bildern ;o)
    Dein Eis Windlicht ist ganz einfach toll. Vielleicht sollte ich Heuer selbst probieren, eins zu machen. Destiliertes Wasser? Vielen Dank für den Tip.
    Was Du über Sam erzählst, hat mich zum lachen gebracht. Ich habe auch Hunde und sie im Schnee spielen zu sehen, ist das schönste der Welt.
    Wünsche Dir ein Weihnachtlicher Woche ;o)
    Alles Gute, Iris.

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    das ist ein toller Post.
    Und das Eislicht ist ja Klasse.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus, wir waren mit dem Hund meiner Mama spazieren und der ist auch völlig ausgeflippt im Schnee und hat so wie dein Sam versucht Schneebälle zu fangen. Er war sowieso ganz aus dem Häuschen, denn meine Mama wohnt in der Stadt und kann ihn da nicht oft von der Leine lassen, aber hier auf dem Lande ist ja kein Mensch unterwegs und da durfte er richtig lange frei laufen. Am Rehgehege hat er aufgeregt geschnuppert, sowas hat er wohl noch nicht gerochen.
    Deine Eisteelichthalter sind supertoll, ich muss auch mal welche machen, weiß aber nicht, welche Form ich nehmen soll, damit ich innen ein passendes Loch für das Teelicht habe?? Was hast du genommen?

    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Markus,
    das würde ich jetzt zu gern sehen, wenn Sam den Schneeball zurückbringen will. ;-)
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Markus,

    das Eiswindlicht ist bezaubernd. Das muss ich auch unbedingt machen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Markus,

    hier ist seit gestern alles weggeregnet :o( Kein Schnee mehr weit und breit...!
    Das ist ja ein tolles Geschenk gewesen, in Deinem Adventskalender. Wolleinlagen... wie kuschelig-warm ♥
    Früher haben wir auch immer Fütterknödel aufgehängt, aber seit das Hühnerhaus steht, ist es dort ein einziges Rein und Raus der Piepmätze. Lediglich Äpfel lege ich vor´s Küchenfenster, damit ich beim Spülen den Piepmätzen zusehen kann, wie sie sich daran laben.
    Dann wünsche ich Dir und Sam viel Freude heute, beim im Garten toben und ihn winterschön machen.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  11. hi markus,
    ich finde dein eislicht soooo genial!!! ja die lieben piepmäze ich liege auch immer auf der lauer beim küchenfenster u wenn ich dann abdrücken will mit dem kamera sind alle weg.
    naja hauptsache es schmeckt ihnen ;)
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  12. Goodmorning there!!! Oh! I love your winter white pictures...So dreamy! And I love the ice candle....Lucky you...

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    herrliche Schneebilder mit dem Rotkehlchen!
    Und das Eislicht ist der Hammer!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Bei Dir ist ja wirklich das Winter Wonderland :) sooo schön!
    Also ich freu mich auch immer über Schneeflocken solange ich in der warmen Wohnung sitze ;)
    Deine Eis-Teelichter sind ja toll. Das werde ich auch mal ausprobieren. sieht richtig schön aus.
    Gibt es da bestimmte Formen dafür?

    Liebe Grüße aus Stuttgart und einen guten Start in die Woche! :)

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Markus,
    so schöne Bilder!!! Herrlich sieht es bei Euch aus!!! Bei uns in Hamburg hat es gestern leider geregnet, aber es ist noch Schnee da und Nachschub ist angekündigt, freu :-)))) Besonders schön finde ich das Eislicht!!! Das sieht ja toll aus!!!

    Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Markus,
    ich hoffe, du bist gut zur Arbeit gekommen! Bei uns
    hat es letzte Nacht auch nochmal ordentlich geschneit, aber
    leider taut es schon wieder :( Für Eislichter müssen wir
    noch ein paar Tage warten, dann soll es deutlich kälter
    werden! Eine schöne Woche,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen! Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche! Ja, das mit dem Weihnachten, das sich von hinten über's Knie ins Auge anschleicht kenne ich auch. Ich werde einfach nicht fertig (hab das blöde Schnittmuster noch immer nicht gefunden. Wohl weil ich es noch nicht gesucht habe, sondern mit unserem Sohn Eislaufen war...?)
    Eislaternen habe ich auch schon gemacht (na gut nur in der Einzahl...)
    Hab noch einen schönen Tag!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. lieber Markus
    wieder ganz tolle Bilder ...auch bei uns ist der Winter eingekehrt
    und am Gaisberg stand auch eine Eislaterne ...siehst heute auf meinen Blog
    guten Start in die neue Woche
    mit Schneeflockengrüßen SilviA

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    wunderschön sind deine Schneebilder!
    Man kann richtig sehen wie der kleine Piepmatz friert.
    Das Eislicht ist ja der Hammer! Es ist wunderschön geworden!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    was für ein schöner Blog. Ich bleibe jetzt gleich mal hier und schaue mir alles an.
    Tolle Winterlandschaft.
    GGGGVLG Melly

    AntwortenLöschen
  21. Oh, wie schön (wenn man nicht mit dem Auto fahren muss)! Bei uns war gestern noch der Nikolaus da! Draußen auf meiner Bank habe ich einen Kuchen aus Vogelfutter - eigentlich für die Piepmätze! Wer saß dort gestern den ganzen Abend und ließ sich überhaupt nicht aus der Ruhe bringen? Ein kleines Mäuschen!!!! Bin eigentlich nicht so der Mausefreund... aber das war einfach zu süüüüüß!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Sam!

    Ich finde es ganz gut, daß Du Dein Herrchen rausgescheucht hast, sonst könnten wir jetzt nicht so schöne Fotos anschauen. Außerdem hast Du ganz Recht: bei diesem Wetter muß man einfach durch den Schnee toben!! Wer weiß, wie lange der Winter hierzulande noch andauert??
    Grüß den Markus und laß Dir das Kindergartengetue nicht ausreden. ;-)

    LG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  23. ******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************brauchst dunoch ein paar schneeflocken???*********************************************************************************************************************************************************************************************************

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus. So ein süßes Rotkehlchen kommt bei uns auch immer. Es ist auch gar nicht so scheu und hüpft ständig vor mir auf dem Weg rum. Wenn man aber stehen bleibt, um zu knipsen, ist es weg. Naja, wen gefällt es schon ständig von Paparazis umlagert zu sein.
    Ich wünsche Dir eine schöne vorweihnachtliche Woche und grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöne Winterbilder! Könnte man nur immer spazieren gehen.
    Dein Eislicht gefällt mir auch sehr gut, ich liebe sie, meines kannst Du auf der rechten Leiste meines Blogs sehen.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  26. Hier hat es auch den ganzen Tag geschneit - man konnte kaum raus :)

    Aber, wie es meist so ist, am Abend ging es in Regen über und jetzt liegt zwar noch Schnee aber es regnet :(

    Liebe Grüße
    Björn (mit seinem kleinen blog) :)

    AntwortenLöschen
  27. Das Windlicht ist wieder hammermässig schön. Schade, hast Du keine Sam Fotos im Schnee eingestellt :o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  28. So schön die weiß natur...and der Rotkehlchen is happy for the winter I think ! Nice day

    AntwortenLöschen
  29. Na da wären meine Tochter und dein Hund ja das Dream Team gestern gewesen...Meine Tochter war gestern kaum ins Haus zubekommen...nicht mal Plätzchenbacken konnte sie so richtig überzeugen...LG Lotta

    AntwortenLöschen
  30. Wunderbare Schneebilder, lieber Markus.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  31. So schöne Bilder vom Schnee und den Bäumen. Das Eis-Windlicht ist so cool !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  32. Maaarkuuuuussss, du hast gewonnen :))))))
    Schick mir schnell deine Adresse!!!
    Liebes Grüßle, Emma ♥

    AntwortenLöschen
  33. Hahahaha, das mit der "Imbisbude" kenne ich, man kommt kaum nach mit dem Füttern. Heute saß sogar der Eichelhäher direkt vor dem Balkon und sah zu mir herein. Zum Fotoapparat habe ich mich allerdings nicht rennen getraut - bloß nicht bewegen.
    Das Windlicht ist traumhaft. Danke für den Tipp mit dem destillierten Wasser.
    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Weihnachtsshopping.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  34. Hej Markus,
    süß sind deine Aufnahmen von dem Rotkehlchen !
    Haben wir auch einige von!
    Die Eislaterne ist wunderschön!
    In unserem Haus ist noch kein einziges Weihnachtsgeschenk!
    Werde nach der Blogrunde bei Amazon shoppen :)
    Happy Week!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  35. wundervolles winterwonderland bei dir!!!
    traumhaft schöne impressionen!
    vorweihnachtlichbesinnliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

  36. Hallo Markus,
    toll sieht es bei dir aus, das Rotkehlchen hast du sehr gut getroffen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  37. A white dreamworld Markus! Love your light!!

    Happy new week,

    Madelief

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Markus,
    gerade habe ich bei Emmas Welt gelesen das du gewonnen hast.
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Bohrmaschine!
    Danke auch für deine Geburtstagsgrüße auf meinem Blog!
    Deine Naturaufnahmen sind klasse.
    Eine schöne Winterwoche
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  39. Hey!
    Das Eis-Windlicht sieht ja super toll aus, gefällt mir super gut, aber wie macht man das? Hmm muss mal meine grauen Zellen anstrengen :-)
    vorweihnachtliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

stay in touch