Freitag, 4. Januar 2013

tulpenfrische


Ich liebe Tulpen. Von Dezember bis April brauche ich (fast) keine andere Blume im Haus.

Und danach haben sie ihren glanzvollen Auftritt im Garten. Dort habe ich in den letzten Jahren hunderte von Tulpenzwiebeln gesetzt, einige davon sind nicht aufgegangen, aber andere (vor allem die kleinen Wildtulpen) wachsen gut und vermehren sich.

Im letzten Jahr hatte ich außerdem große Tulpen, die aussahen wie Pfingstrosen.


Und gestern habe ich 2 Bund Tulpen im ganzen Haus verteilt.

Da konnte mir selbst das dauergraue Wetter nichts mehr anhaben. (Nur zum fotografieren reichte das Licht nicht und ich mußte dafür nach draußen ausweichen...)

Ich fürchte zwar, daß der Winter noch kommen wird, aber im Moment ist mir einfach mehr nach Frühling zumute.


Schnell war mein Garten-Farb-Konzept vergessen. Tulpen will ich einfach in allen Farben.

Später kann dann gerne alles weiß-rosa mit einem Hauch von lavendel sein.

Aber vorher will ich es bunt. Wie soll man sich da auch für eine Farbe entscheiden?


Und deshalb malen wir die grauen Tage jetzt einfach tulpenfarben an und machen uns nichts draus!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Danke lieber Markus für die morgentliche Tulpen-Inspiration!
    Hab einen schönen Tag!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus, ich wünsche Dir einen wunderschönen guten Morgen!
    IRRE! Es duftet geradezu nach Frühling, die ersten Sonnenstrahlen und leuchtende Farben!
    Ich würde am liebsten gleich los laufen und auch Tulpen kaufen! Aber um diese Uhrzeit haben bei uns die Geschäfte noch geschlossen!
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie wunderschön...ich liebe Tulpen auch über alles...hat sich leider nur noch nicht bis zu unserem Gartencenter rumgesprochen...DA GIBT ES NOCH KEINE!!!!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,

    guten Morgen und vielen Dank für diese herrliche Tulpenfrische! Sie vertreibt dsa Grau und das Winterfeeling und läßt uns die Frische des Frühlings spüren!
    Ich mag Tulpen auch sehr, und auch ich werde mir welche holen, sowie ich am Wochenende endlich entweihnachtet habe *lach*

    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein schönes, gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. daaaaaaaanke, lieber markus.....das hast du tulpenschöööööööööön gemacht....
    liebe freitagsgrüsslein
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Markus
    Ich kann das sehr gut verstehen...
    Sobald die Weihnachtsdeko verstaut ist, könnte ich eine ganze Wagenladung Blumen kaufen. Ich werde mich am Samstag auf den Weg ins Blumencanter machen FREU!!!!!

    Einen wunderschönen Tag und gglg

    Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Markus,
    Tulpen gehören definitiv zu meinen Lieblingsblumen und ich werde mir heute auf jeden Fall nach der Arbeit weiße Tulpen holen vielleicht auch noch rosafarbene, gelb geht irgendwie drinnen garnicht ;-).
    Alles Liebe und einen schönen Tag
    von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. ...Au ja Tulpen lieb eich auch und dabei ist mir die Farbe relativ egal. Die Bilder sind einfach toll geworden - wie immer eben!
    So ich muss mal wieder - ins Büro, bääähhhhh heul!
    Dir noch nen schönen Tag und Knutschknuddeligegrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Bilder!!! Ich hab mir gestern einen Topf mit Narzissenzwiebeln für daheim und Hyazinthen für's Büro gekauft, ich musste mir auch ein wenig Frühling gönnen :)Übrigens glaub ich auch nicht dass das schon der Winter war, das dicke Ende kommt bestimmt noch.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ja, Tulpen sind Guten Laune Bringer, gell!

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus
    das Du sehnlichst auf den Frühling "plangst" , ist kaum zu übersehen.
    Mensch "Junge" was machst Du , wenn der Winter Dich nochmals einholt? "grosses smile"
    Aber schön sind sie , die Tulpen.
    Liebgruss
    caro

    AntwortenLöschen
  12. lieber Markus
    wunderschön deine Tulpen, als ich gestern einkaufen ging sah ich auch schon viele Tulpen, wollte schon zu langen ....nein ...ich warte ja sehnsüchtig noch auf ein bisserl Winter ;-)
    heute regnet was es kann ......sehr grau......da wäre weiß viel schöner
    einen bunten Freitag
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus,
    im Winter darf es auch bei mir richtig bunt zugehen! Im Sommer bin ich auch mehr für Pastelltöne!!!
    Ich bin schon soooo gespannt auf meine orange-blühende Zaubernuss! Ganz leicht sieht man die zarten Blüten schon!!!
    Bei uns geht es aber noch richtig weihnachtlich zu - es liegen sogar noch Geschenke unterm Christbaum!!!! Haha,...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön!!!! DAs sind die Farbkleckse, die man jetzt braucht.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,

    eine feine Idee, es sich ein bißchen bunter zu machen. Dieses GRAU(en), das zur Zeit herrscht, ist furchtbar! Mein Mann ist überzeugt davon, daß es noch Winter wird, spätestens zu Ostern!
    Verdrehte Welt...!
    Einen bunten Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön. Tulpen gehen bei mir auch immer!
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus,
    erstmal möchte ich dir / euch noch alles Gute für 2013 wünschen.
    Tulpen finde ich auch toll, allerdings bin ich noch im Weihnachtsmodus. Hier kommt erst nach dem 06.01. alles weg.
    Gestern musste ich mich allerdings schwer zusammenreißen, damit ich nicht ein paar Hyazinthen kaufe - nein, erst wenn "entweihnachtet" ist.
    Hab noch einen schönen Tag und ein schönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. hallo Markus,
    Habe alle Weihnachtsdeko weggeräumt, bis auf den Baum. Der bleibt bis Sonntag.
    Du bist deiner Zeit wirklich weit voraus. So schnell möchte ich keine Zeitsprünge machen.
    Allerdings habe ich heute die ersten Fastnachtsartikel gesehen, da war ich platt.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  19. Deine tollen Tulpenfarben hellen das Grau des Alltagshimmels auf !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  20. Lieber Markus,
    du hast ja so recht! Ich geh jetzt sofort auf n Markt Tulpen kaufen. Meine Rosen sind eh alle verblüht, das Weihnachtsgrün schon rausgeschmissen, also schmeißen wir uns in die Frühlingsvorfreude ;-)
    Danke für die Inspiration und ich wünsche noch ein Frohes Neues Jahr für Dich, Deinen Schneehund und Deinen Lieblingsleser ;-)
    liebe Grüße aus m Norden
    Tara, die grad nicht zum posten kommt :-(

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    ab ersten Januar brauche ich auch frische Blumen.
    Tulpen oder vorgezogene Hyazintenzwiebeln sind da
    genau das Richtige :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  22. Lieber Markus,

    ich habe mir heute auch Tulpen gekauft. Mit dem frischen Grün im Haus lässt sich das trübe Wetter besser ertragen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. lieber markus,
    ich mag tulpen auch total gerne. ab nächster woche, wenn alle weihnachtsdeko raus ist, kommen die ersten tulpen auch zu uns ins haus :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Markus,
    wie Recht Du hast! Bei dem trüben Wetter muss man sich einfach ein paar frische Farbtupfer ins Haus holen.
    Ich wünsche Dir noch ein gesundes und glückliches neues Jahr.
    Viele Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  25. Lieber Markus, ich hab mir heute ebenfalls den ersten (allerdings weißen) Tulpenstrauß ins Haus geholt - so wundervolle Frühlingsvorboten!
    ╔═════════ ೋღღೋ ══════╗
    ೋ ~~~~ PROSIT 2013 ~~ ~~ ೋ
    ╚═════════ ೋღღೋ ══════╝
    und alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,
    das mache seit Jahren ganz genauso. Das ganze "trockene Gelumpe" muss weichen und Frische ins Haus geholt werden - meine ersten in diesem Jahr sind violett ausgefallen, auch sehr hübsch.
    Ich wünsche dir alles Liebe für ein neues, tolles Jahr und mir viele weitere so schöne Posts von dir wie im alten Jahr!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Markus,

    ich war gestern auch im Supermarkt in gleicher Mission. Der Tulpenmission. Ich bin aber leider nicht fündig geworden. Dabei ist es mir in dieser tristen Grauwelt auch nach zartgrün!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  28. Huhu,

    ja Tulpen sind wirklich schöne Blumen. Aber alle Frühlingsblüher ziehen bei mir vor Februar nicht ein. Auch das Grau möchte ich ein wenig genießen *lach*

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  29. Ich liebe Tulpen auch und wenn ich nun an Blumen vorbei gehe denke ich oft, wie gerne würde ich welche mitnehmen. Aber noch bin ich standhaft, nach dem 6.1 gehts los :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  30. Es kann nicht mehr lange dauern, bis die Tulpen auch draußen herauskommen - in den Geschäften stehen schon die Osterhasen in den Startlöchern (wirklich, hab ich gestern gesehen). :)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Markus!
    Tulpen liebe ich auch sehr. Mal sehen, wann bei mir die ersten in die Vase wandern ;-)
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  32. Hej Markus,
    bei mir bleibt es bis Mitte März Winter, vorher kommt nix ins Haus!
    Ich mag Tulpen auch sehr, aber noch nicht jetzt!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,
    Deine Posts haben etwas derart beschwingtes, das reißt einen sofort mit!!! :-)))
    Die Tulpen hast Du sehr schön eingefangen, trotz der erbärmlichen Lichtverhältnisse zur Zeit! Wunderschöne Fotos, ich liebe Tulpen auch sehr!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Markus, habe mich gerade mal bei dir umgesehen! Ich finde Deinen Alice-in Wonderland Blognamen sehr witzig ! Ich habe zwar einen ziemlich anderen Stil, aber Deiner gefällt mir auch, weil er stimmig und authentisch ist. Ich werde also unbedingt wieder reinschauen! - Tulpen? Im Garten schauen sie schon ziemlich weit raus. Ich bin allerdings sicher, der Winter kommt noch. Also genieße ich noch ein wenig meine Früchtetee-Kuschel-viel Lesen Welt. Und als England Fan viele Stunden Downton Abbey.
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  35. Heute ist der Weihnachtsbaum ausgezogen und ich hab mir vom Schweden zwei Blühpflanzen mitgebracht. Und ich habe alle "Wohnzimmerpflanzen" abgeduscht. Wow, ich klopf mir mal auf die Schulter :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  36. Du bist einfach ein Vorreiter! ;-)
    Bei uns werden dieses Wochenende erst einmal der Christbaum entschmückt und die Weihnachtskisten wieder auf den Speicher gebracht.
    Und dann sehen wir weiter. Aber Tulpen kommen mir erst später ins Haus.
    Deine zartgraurosa Collage gefällt mir sehr gut!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  37. Wunderschön die Tulpen. Die machen so richtig munter in diesem Regengrau. Unser Weihnachtsbaum muss auch dieses Wochenende noch aushalten, da wir noch Besuch bekommen, der Baum und Krippe ansehen möchte. Aber danach gehts dem Baum auch an den Kragen und es gibt wieder Platz und Raum im Wohnzimmer für neue Ideen.
    Heute Morgen war mir ja noch gar nicht so danach, aber nachdem ich nun schon einige Zeit wieder in deinem Blog die posts nachgelesen habe, kribbelt es in den Fingern. Ich glaube ich werde gleich mal mit ein paar kleinen Veränderungen schon anfangen ;)

    Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen

stay in touch