Dienstag, 5. Februar 2013

dienstag


Als ich gestern nach Hause kam war es spät und dunkel und ich hatte noch kein Bild für meinen Post heute.

(Allerdings hatte ich ein neues Schaffell für die Bank im Laubengang, das zeige ich Euch morgen, das ist jetzt so kuschelig - der Lieblingsleser meint allerdings, das würden sämtliche Nachbars-Katzen sicherlich auch finden - sollen sie ruhig, herzlich Willkommen!)

Also mußten ein paar Schnappschüsse vom Wohnzimmer herhalten. (Entschuldigt bitte die Unordnung, und auch wenn ihr sie vielleicht nicht so seht, ich tue das...)


Unser Wohnzimmer ist in der Galerie, ein Raum den Gäste fast nie sehen, die bleiben immer gleich unten hängen.

Und es ist eins meiner Lieblingszimmer. Weil es so schön gemütlich ist und eine Fensterfront mit dem allerschönsten Blick besitzt.

Ich zeige Euch bald mal Fotos vom kompletten Raum. Nach dem Aufräumen...


Und so endet dieser Post schon, fast wie er angefangen hat. Es ist nämlich dunkel und schon ziemlich spät...

Genießt Euren Tag!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Guten Morgen Markus,
    deine unordnung wie du es nennst kann ich nicht sehen, sieht sehr gemütlich aus.
    Bist du wieder FIT?
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gemütlich! Ja, da bin ich doch mal sehr gespannt, wie das Zimmer AUFGERÄUMT aussieht...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen lieber Markus.

    Also wirklich, was für ein unaufgeräumtes Zimmer... da fühlst Du Dich wohl?? Eine richtige Räuberhöhle, in der Du da haust!!!

    Du bist ja witzig! War das jetzt *fishing for compliments*???

    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Markus
    Unordnung... Wo auch immer die ist ;-) Aber es zeugt doch davon, dass da gelebt wird!
    Gemütlich ist dein Wohnzimmer.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Markus!
    Eine sehr schönes Wohnzimmer hast du, was man bis jetzt so sieht! Unordnung kann ich auch nicht erkennen!
    Einen schönen Tag wünsche ich dir!

    ♥liche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    ein sehr schöner Raum, sieht sehr gemütlich aus.
    Ich wünsch dir einen schönen Dienstag
    habs schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. ...zum Thema Unordnung muss ich dir ja nix sagen gell! Hm....aber gemütlich ist es!
    ..."wieder kein Bild! Pffff!"...traurig trottet sie von dannen und schmollt vor sich hin!
    Ich wünsch dir nen schönen Tag mit wenig bis gar keinen Stress!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine ANke

    AntwortenLöschen
  8. Oh toll - ein Mann der blogt und auch noch einer mit Unordnung. Ich glaubte, das gibt es in Wirklichkeit gar nicht?
    Du hast noch nie Bilder von meinem Wohnzimmer gesehen oder von meinem Pult. Glaub mir, du wärest echt zufrieden mit dir selbst!
    Denn bei dir ist es nicht unordentlich sondern gemütlich - und es lebt!
    Herzliche Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. hi markus,
    also ich wollte bei mir wäre es so "unordentlich" wie bei dir ;) sei nicht zu streng zu dir! danke für die hübschen fotos sieht wirklich kuschelig aus!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen lieber Markus,
    also, Unordnung kann ich auch keine erkennen! Schön sieht es in Eurem Wohnzimmer aus!
    Und die Erkältung, bist Du sie endlich ganz los?
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Zimmer.
    Hast du eigentlich schon mal ein Foto mit der Aussicht von da oben gezeigt?
    Tja, Unordnung ist so eine Ansichtssache, das habe ich ganz schnell gemerkt, als meine Tochter größer wurde. ;o)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Tja, "Unordnung" kann auch durchaus hübsch anzusehen sein!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  13. Lieber Markus,
    auch ohne Schaffell sieht es gemütlich bei Dir aus - und chic zugleich!
    Nun bin ich allerdings doch neugierig geworden auf Deinen Ausblick, hätte aber auch Verständnis, wenn Du ihn für Dich behalten möchtest.
    Und habe ich es richtig verstanden: Sam mag Katzen?
    Knuddel ihn bitte von mir!
    Einen schönen Dienstag wünscht Dir Siret

    AntwortenLöschen
  14. Boah das ist ja unglaublich. Wie kann man nur so eine Müllhalde im Internet zeigen...:)
    Im Ernst, du musst ja einen Aufräumtick haben, wenn das für dich Unordnung bedeutet. Es soll da Therapien geben....
    Schön habt ihrs, und ich glaube auch, dass die Katzen das Fell ganz schnell für sich beanspruchen werden.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  15. Lieber Markus,
    Ich finde es eine Unverschämtheit, dass du uns dein unaufgeräumtes Zimmer frei Haus lieferst.
    Du verschuldest damit Nervenzusammenbrüche, Schreikämpfe und depressive Anfälle bei all denen, wo wirklich Unordnung herrscht :)
    Deine Räume sind wunderschön! So licht, so hell, so einladend!
    Und ganz unter uns, ich versteh dich, die eigene Unordnung stört weit mehr als diejenige an anderen Orten.
    Herzlichst grüsst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, das ist der Vorteil der Fotografie, man kann nur das Zeigen, was man möchte, schöne Blickwinkel ;-) Ich mache mir diesen Vorteil auch zunutze, denn mit 3 kleinen Jungs, sieht es immer chaotisch aus, was man aber mit der Fotografie geschichkt umgehen kann.
    Gemütlich hast du es dir unter dem Dach gemacht!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. ....wunderschön....so gemütlich...ich sehe keine Unordnung...Hi,hi!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Lieber Markus,

    für Unordnung, die du NICHT fotografierst, musst du dich auch nicht entschuldigen ;o)

    Wie hast du die Wand gemacht? Ist das gemalt oder Tapete? Sieht total schön aus...

    Hoffe, dir geht es wieder gut?!

    Sei lieb gegrüßt
    N.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Wand handelt es sich um die freigelegte Original-Natursteinwand. Das Hofgut hat gaaaanz dicke Mauern und die sind nicht verputzt, sondern frei gelassen worden...

      Löschen
  19. Wunderbar kuschelig und gemütlich schaut es bei euch aus !
    Hab einen schönen Dienstag !
    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  20. Sehr gemütlich finde ich dein Eck! Ähm... klappst du zum Aufräumen die Couch an die Wand oder warum meinst du, es sei unaufgeräumt?
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  21. Ein sehr gemütliches Wohnzimmer! Stell ich mir toll vor, wenn man einen "Rückzugsraum" nur für sich allein hat...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  22. Wow, das sieht gemütlich aus. Ein wunderbarer Raum !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,

    also unordentlich finde ich auch nichts...eher gemütlich!!
    Das mit der Wand würde mich auch mal interessieren, ist es Tapete oder eine Putz, bzw. Maltechnik?

    Hoffe, deine Grippe hast du hinter dir...

    Herzliche Grüsse - Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weder Tapete, noch Putz. Das ist die freigelegte Natursteinwand. Sie ist noch im Original erhalten und wurde so gelassen. Das ist toll, gell?

      Löschen
  24. Hi Markus,
    Ein schöner Einblick in Dein Wohnzimmer.
    Schaut gemütlich aus, richtig zum Kuscheln.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Juhu Markus !!! Ja, die Wand ist natürlich DER KRACHER ! Superschön... Deine Mauer im Garten habe ich auch schon bewundert. Das sieht einfach toll aus... Auf dein neues Lammfell bin ich schon gespannt - ich möchte mir eines in Grau zulegen. Geht es dir besser ? Ich hoffe doch.
    Einen schönen und entspannten Abend mit einem lieben Gruß aus dem wieder mal verschneiten Waldhaus, Christine

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,

    wenn es bei uns aufgeräumt so aussehen würde wie bei dir "unaufgeräumt" ... dann hätte ich nichts mehr zu meckern ;-) (oder ich müsste vermutlich eine neue "Baustelle" suchen).

    Sehr schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  27. ach quatsch, wo ist denn da unordnung?? (das wolltest du bestimmt hören, ne? :)
    sieht voll gemütlich aus!
    bei uns ist auch das wohnzimmer oben! mit besuch sitzen wir fast immer unten in der großen küche,
    und der prinz abends zum fernsehen ebenfalls (ja, tv in der küche -igitt- aber ich konnte es nicht verhindern :)
    und das wohnzimmer ist somit "sehr privat", also fast "mein"zimmer :) mit im schrank verstecktem alt-tv und zum lesen und nähen und zum über die gärten gucken...das stell ich mir bei euch auch sehr schön vor, mit ausblick durch die fensterfront, vielleicht in euren tollen garten?
    gut*s*nächtle*grüße und schöne träume, dornrös*chen.

    AntwortenLöschen
  28. Lieber Markus,

    schöner Ausschnitt eures Wohnzimmers, sehr gemütlich, die Unordnung ist dann wohl rechts und links außerhalb der Fotos...??? Oder soll das ein Suchbild sein? ;-) Hier ist eine kleine Maus ääh...Unordnung versteckt... sorry ich hab die Maus nicht gefunden!!!
    Die alte Steinwand sieht toll aus und die im Garten auch.
    Hab heute auch einen Ausschnitt meines Wohnzimmers gepostet;-)
    Morgen geh ich dann auch mal Schneeglöckchen suchen.
    Und bist du wieder richtig gesund?

    liebe Grüße Tara

    AntwortenLöschen
  29. Lieber Markus!
    Da hast du es wirklich sehr gemütlich! Ich kann keine Unordnung sehen!! :)
    Wir haben auch so frei liegende Balken in unserer Wohnung (Dachgeschoßwohnung im eigenen Mietshaus).
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  30. Fantastisch, ich glaube du lebst den Traum von meinem Haus!
    Liebe Grüße, Pepe

    AntwortenLöschen

stay in touch